Testreihe Olivenölseife pur

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderatoren: Birgit Rita, Texana

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4765
Registriert: 18. Januar 2011, 15:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Pialina » 13. Januar 2015, 20:41

rührila san hat geschrieben:tja vielleicht habt ihr gerade rausgefunden welche Marken gestreckt werden und welche nicht?Gestreckt wird eigentlich immer

Ich habe ein Bio-Feinkostöl der Firma Byodo verseift. Das Öl wird von der EU-Bioverordnung geprüft und so, wie sich die Firma auf der Webseite präsentiert, kann ich mir nicht vorstellen, dass dort gestreckt wird. "Als Mitglied im BNN (Bundesverband Naturkost Naturwaren) unterliegen wir noch strengeren Richtlinien und erfüllendie Auflagen des Bio-Kodex. In diesem Bio-Kodex werden Werterichtlinien definiert, wie z.B. „Bio mit Herkunft“ oder „Verantwortung gegenüber Mensch, Tier und Umwelt“ (http://www.bio-kodex.de)" (Quelle des Zitates: Klick)

Welche Ursachen das Ranzen von Seifen haben kann, ist eine interessante Frage, die allerdings ursprünglich nicht Gegenstand dieses Tests war. Wir wollten in unserer Testrunde versuchen herauszufinden, ...
    1. ob Olivenseifen aus verschiedenen Olivenölen mehr oder weniger schleimen. Möglicherweise hat die Fettsäurezusammensetzung der Öle einen Einfluss auf das Schleimen - soweit unsere anfängliche Hypothese.
    2. mit welchen Zusätzen das Schleimen eventuell reduziert werden kann.

Diese beiden Punkte sollten wir nicht aus dem Blick verlieren. Wir haben bis jetzt ein Jahr lang getestet - interessant fände ich, ob sich an dem Schleimen mit zunehmendem Alter der Seifen noch etwas ändert.

Ich werde voraussichtlich alle Seifen bis zum Schluss testen und ranzige Stellen herausschneiden. Vielleicht sollten wir auch die Stücke halbieren oder vierteln, so dass nicht bei jeder Testrunde die gesamten Stücke mit Wasser in Kontakt kommen, falls dies doch einen Einfluss auf das Ranzverhalten hat.
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4765
Registriert: 18. Januar 2011, 15:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Pialina » 13. Januar 2015, 20:46

Da es bisher noch keinen offiziellen Startschuss für die nächste Testrunde gab (oder habe ich den verpasst?)... und der heutige Tag auch schon wieder so weit fortgeschritten ist, sage ich jetzt einfach mal:
Ab dem 14. 01. starten wir die nächste Waschrunde!
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4384
Registriert: 18. Januar 2012, 21:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Birgit Rita » 13. Januar 2015, 21:31

Pialina hat geschrieben:Da es bisher noch keinen offiziellen Startschuss für die nächste Testrunde gab (oder habe ich den verpasst?)... und der heutige Tag auch schon wieder so weit fortgeschritten ist, sage ich jetzt einfach mal:
Ab dem 14. 01. starten wir die nächste Waschrunde!


Ich dachte am 12.01 wollten wir anfangen/ habe angefangen :gruebel:
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4765
Registriert: 18. Januar 2011, 15:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Pialina » 13. Januar 2015, 21:35

Okay... dachte ich ja auch, aber es schien mir nicht so, als ob wir alle schon angefangen hätten, deswegen mein verspäteter Startschuss. :faxen:
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3850
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon lavendelhexe » 14. Januar 2015, 11:50

Pialina hat geschrieben:Ich habe ein Bio-Feinkostöl der Firma Byodo verseift. Das Öl wird von der EU-Bioverordnung geprüft und so, wie sich die Firma auf der Webseite präsentiert, kann ich mir nicht vorstellen, dass dort gestreckt wird.

Die EU-Verordnung erlaubt halt Peroxid 20 für natives, kaltgepresstes Olivenöl Wenn Kodex in dieser Hinsicht keine eigenen Richtlinien hat, verkaufen die eben auch solches Öl. Es liegt am Herstellungsprozess - der Artikel in der "Zeit" war sehr aufschlussreich... Scheinbar ist man eher sicher, wenn man auf das Öl kleiner Ölmühlen zurück greift. Inwiefern Byodo das macht, weiß ich nicht.

Pialina hat geschrieben:Welche Ursachen das Ranzen von Seifen haben kann, ist eine interessante Frage, die allerdings ursprünglich nicht Gegenstand dieses Tests war. Wir wollten in unserer Testrunde versuchen herauszufinden, ...
    1. ob Olivenseifen aus verschiedenen Olivenölen mehr oder weniger schleimen. Möglicherweise hat die Fettsäurezusammensetzung der Öle einen Einfluss auf das Schleimen - soweit unsere anfängliche Hypothese.
    2. mit welchen Zusätzen das Schleimen eventuell reduziert werden kann.

Und das haben wir ja herausgefunden - und nebenbei noch, dass es keine gute Idee ist, eine pure Olive mit Standardölen zu sieden. :/

Wie schon gesagt: ich lasse nichts ranziges an meine Haut, da wird nicht geschnitten, sondern weggeworfen. Ist zwar sehr schade um die feinen Seifen, aber bei schimmeligen Lebensmitteln handele ich genauso. :| Die restlichen Seifen sind im Test.
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 15. Januar 2015, 06:32

ich frage mich langssam, welchen Jahrgang wir verseift haben. Wenn die Oliven erst so spät im Herbst geerntet werden, ist es sicher, dass wir Anfang Jänner die frische Ernte bekommen haben..? :lupe:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3850
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon lavendelhexe » 20. Januar 2015, 10:11

Aber warum haben die Seifen früher nicht geranzt? Ich habe ja schon zwei pure Olivenseifen, die jahrelang problemlos hielten. Das Öl war immer aus dem Discounter. Interessant wäre es, zu gucken, wann die EU-Verordnung angepasst wurde. Irgendwann suche ich gründlicher - eben war ich genervt, weil ohne Cookies die HP der EU sehr unkomfortabel zu nutzen ist.

Und meine Waschtestergebnisse: im Vergleich zum Sommer hat sich fast nichts verändert. Vom ersten zum zweiten Test waren ja gut spürbare Veränderungen der Seifen mit Zusatz, aber diesmal nicht.
Mein Gefühl, dass eine Seife nach 6 Monaten ziemlich "ausgereift" ist, täuschte mich also nicht. Vermutlich wird noch mehr passieren, aber es geht jetzt langsamer und die Tendenzen zeigten sich ja schon im Sommer.
Liebe Grüßlis,

Lavendelhexe

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 28. Januar 2015, 14:14

ich hab vergessen zu Fragen - haben alle die Bewertungstabelle? :-a
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Dori
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 404
Registriert: 19. April 2013, 11:57
Wohnort: Niederösterreich

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Dori » 28. Januar 2015, 18:59

Ja alles da :bingo:

Wie geht es euch denn so mit dem Waschen?
Merkt ihr Unterschiede zum vorigen Testen?
Ich muss sagen, mir kommt vor, da tut sich nicht mehr viel.
Und da ich keine empfindliche Haut habe, kann ich jetzt nicht mal sagen, ob die Seifen jetzt milder sind als vor einem halben Jahr.
Schöne Grüsse aus dem Wald4tel

Benutzeravatar

fortunella
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1970
Registriert: 27. Februar 2012, 15:23
Wohnort: Magdeburger Börde
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon fortunella » 28. Januar 2015, 20:07

Dori hat geschrieben:Wie geht es euch denn so mit dem Waschen?
Merkt ihr Unterschiede zum vorigen Testen?
Ich muss sagen, mir kommt vor, da tut sich nicht mehr viel.
Und da ich keine empfindliche Haut habe, kann ich jetzt nicht mal sagen, ob die Seifen jetzt milder sind als vor einem halben Jahr.


Mir geht´s ähnlich wie dir, Dori. Die Seifen haben sich meiner Meinung nach sowohl vom Waschverhalten als auch von der Milde her nicht großartig verändert. :nixweiss:

Edit: Ame, die Auswertungstabelle hab ich, ist alles klar.

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 12. Februar 2015, 10:26

Hallo :)

Ich habe bereits die Unterlagen von Lavendelhexe und Dori bekommen, meine sind auch fertig :-a

Bei mir wurden außer der 6A alle anderen Seifen angewaschen, wobei ich darunter für mich 4 große Überraschungen entdecken konnte - eine davon sogar unter den A-Seifen! Ich habe echt große Augen gemacht. Milder sind sie insgesamt m.M.n. auch geworden :lupe:

Bleibt es immer noch bei dem 2-jährigen Plan mit der Enthüllung im Jänner nächstes Jahres..? Ich könnte bereits von der Neugierde platzen :argverlegen:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 15. Februar 2015, 08:06

Um euch etwas zu motivieren schicke ich die ersten Tabellen zum Vergleich der ersten und zweiten Testphase :-a

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

dazu gehört noch zu sagen, dass die Seifen 3A und 6A wegen Ranz nur noch von 5 Testerinnen bewertet wurden.

:nail:

...wie man erkennt, kämpfe ich mit einer neueren Version von Excel :gruebel:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4765
Registriert: 18. Januar 2011, 15:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Pialina » 15. Februar 2015, 09:09

:bluemchen: Danke, Ame, das ist ein interessanter Vergleich.
Erstaunlich finde ich, dass geliger und fädenziehender Schaum bei einigen Seifen mit dem Alter zugenommen haben.

Ich spute mich mit meiner Tabelle. :argverlegen:
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 22. Februar 2015, 08:02

Meine Lieben!

ich habe gestern mit einer Olivenöl-Testerin gesprochen und diese Information bekommen: die Abfüller der Olivenöle dürfen auf die Flaschen als MHD 18 Monate ab dem Abfüllungstag anführen - ungeachtet, wie lange das Öl bereits im Tank gelagert wurde.

Im Fall meiner 1 Seifen mit Ja! mit MHD im VIII/2014 heißt es, es wurde etwa 10 Monate vor dem Sieden abgefüllt (III/13) und es bleibt gar die Frage, ob es sich dabei um die Ernte 2012 handelte.

Ich bekomme weitere Infos zugeschickt. Fals ich etwas für unseren Test Interessantes finde, werde ich berichten!
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 2. März 2015, 07:04

Die Unterlagen von Dori und Lavendelhaxe hab ich bereits, Birgit Rita hat sich auch gemeldet, sie ist mit dem Testwaschen fertig und wird ihre Bewertungstabelle auch demnächst schicken - wie schaut es sonst aus? Sind wir mit der dritten Testphase durch? :hallihallo:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

fortunella
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1970
Registriert: 27. Februar 2012, 15:23
Wohnort: Magdeburger Börde
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon fortunella » 2. März 2015, 22:47

Durch bin ich auch- ich muß nur noch die Ergebnisse ins Reine schreiben. Seid so lieb und gebt mir noch 1-2 Tage dafür Zeit, bei mir ist gerade sehr viel los. :-)

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 3. März 2015, 13:20

Du kannst gerne mehr haben - ich bin eh noch lange nicht fertig mit dem Auswerten des zweiten Test-Anwaschens :-a
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 27. März 2016, 19:27

Meine Lieben, wie schaut es bei euch aus? Waschen wir noch mal, bevor wir die Geheimrezepturen aufdecken..?
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4765
Registriert: 18. Januar 2011, 15:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Pialina » 27. März 2016, 19:47

Fände ich gut!
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Dori
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 404
Registriert: 19. April 2013, 11:57
Wohnort: Niederösterreich

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Dori » 28. März 2016, 07:55

Ja, das machen wir :gut:
Schöne Grüsse aus dem Wald4tel

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4384
Registriert: 18. Januar 2012, 21:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Birgit Rita » 28. März 2016, 09:43

Einen Teil der Seifen hatte ich, weil ranzig entsorgt,
mit dem Rest gerne.
Ich kann jetzt nicht sagen welche - entsorgt sind, weil ich nicht zu Hause bin.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Dori
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 404
Registriert: 19. April 2013, 11:57
Wohnort: Niederösterreich

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Dori » 29. März 2016, 10:47

Ich hab heute frei und den Tag zum Probewaschen genutzt.
Ich hab alle Seifen aufgehoben, bei manchen den Ranz weggeschnitten, der Großteil der Seifen ist aber noch ok.

So richtig klebrig und stinkig war keine der befallenen Seifen und so konnte ich auch diese noch gut testen.

Eine Seife ist mit Abstand die Beste vom Waschgefühl. Ich werde aber noch ein- zweimal probewaschen und mal schauen, ob sich meine Empfindung bestätigt.

Der Großteil der Seifen wäscht sich allerdings sehr ähnlich, eben typisch Olivenseife. Nur feiner Schaum und halt auch schleimig.

Bin schon auf eure Tests gespannt :hanf:
Schöne Grüsse aus dem Wald4tel

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3850
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon lavendelhexe » 31. März 2016, 21:46

Birgit Rita hat geschrieben:Einen Teil der Seifen hatte ich, weil ranzig entsorgt,
mit dem Rest gerne.

Genauso bei mir - es sind nicht mehr alle Seifen da, weil einige doch seeehr ranzten. Mit dem Rest - den ich erstmal einer "Beschau" unterziehen werde - gibt es aber dann neue Waschtests.

Ich fand die Unterschiede bei den "Extras" wie Milch, Seide etc. damals schon interessant und sehr deutlich spürbar.
Liebe Grüßlis,

Lavendelhexe

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 19. August 2016, 07:26

nachdem ich nach der zweiten Waschrunde einige Seifen entsorgt habe, sind bei mir keine mehr geranzt. Waschgefühl hat sich bei mir seit dem letzten Anwaschen kaum verändert, was mich sehr überrascht, es sind immer noch zwei Schleimer dabei :kichern:

meine Damen, es sind 2,5 Jahre seitdem die Seife die Welt erblickt haben, wer wollte sie jetzt nach 2 Jahren noch anwaschen, hat es sicher geschafft, es bleibt nur noch die Rezepte der C-Seifen zu veröffentlichen :lupe: was meint ihr? :nail:

Nach der dritten Testrunde sind bei mir nur die Ergebnisse von Dori, Fortunella und Lavendelhexe eingetrudelt (und ich habe auch die von der zweiten Runde nur wenig ausgewertet - soll ich hier mindestens die Tabelle der Durchschnitte posten..?)
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Dori
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 404
Registriert: 19. April 2013, 11:57
Wohnort: Niederösterreich

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Dori » 19. August 2016, 10:03

Ja, mich würde die Gesamtauswertung schon interessieren. Und wie geben wir unser "Geheimrezept" bekannt? Einfach hier reinposten? :gruebel:
Schöne Grüsse aus dem Wald4tel

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1601
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Ame » 19. August 2016, 14:51

...hab vergessen zu erwähnen, dass sich meine 1C- Seife als Haarseife gestern bestens bewährt hat :pfeifen:

Dori hat geschrieben:wie geben wir unser "Geheimrezept" bekannt? Einfach hier reinposten?

oder untereinander privat tauschen und die anderen nicht daran teilnehmen lassen? wäre mir sehr leid, würde eindeutig das Posten bevorzugen, vlt. so, dass es nur für die registrierten und angemeldeten Forenmitglieder sichtbar ist..?
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3850
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon lavendelhexe » 19. August 2016, 22:18

Ame hat geschrieben: Waschgefühl hat sich bei mir seit dem letzten Anwaschen kaum verändert, was mich sehr überrascht, es sind immer noch zwei Schleimer dabei

Auch ich finde, dass sich seit dem letzten anwaschen so gut wie nichts verändert hat - dass immer noch schleimige Seifen dabei sind hat mich allerdings nicht überrascht. Denn meine allererste pure Olive schleimte auch nach 4 Jahren noch. :D

Ich bin für öffentliches posten der "Geheimrezepte" - meines ist jedenfalls kein Geheimnis, das darf gerne jeder erfahren. Leider ist die Seife geranzt und war eh nicht der (Schaum)Bringer. Schade drum, aber es ging ja auch um neue Erfahrungen. :)
Liebe Grüßlis,

Lavendelhexe

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4765
Registriert: 18. Januar 2011, 15:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon Pialina » 19. August 2016, 22:34

Ich verreise morgen für eine Woche, danach wasche ich nochmal los. Und - ja, die Rezepte sollten wir dann verraten, meine ich auch.
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

wildrosenfrau
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 12. Juni 2016, 04:52

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon wildrosenfrau » 4. September 2016, 06:57

das ist ja eine sehr interessante "Testreihe" gewesen...und Olivenölseife -pur- finde ich auch eine tolle Seife!

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3850
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Beitragvon lavendelhexe » 25. November 2016, 20:50

Neues vom Ranz :happy:

Meine C-Seife - ich lüfte das Geheimnis, sie enthielt 10 % grünes Avocadoöl, ansonsten pur) - ranzte ja leider sehr früh. :< Allerdings blieben die kleinen Seifchen aus den Eiswürfelförmchen teilweise ranzfrei. Alle paar Monate beschaue ich meine Seifenvorräte - und fand im Oktober dieses Beutelchen:

Bild

Zwei kleine C-Seifen-Fischchen, friedlich Seite an Seite - eine ranzt, die andere ist noch herrlich grün und absolut ranzfrei. :schock: Die liegt inzwischen an meinem Waschbecken und wird regelmäßig genutzt. Aber seltsam ist es doch: gleich gesiedet, gleiche Form, gleiche Lagerung. Also mir bleibt die ganze Ranzgeschichte ein Rätsel.... Die Seife ist übrigens nett, aber nicht so schön, wie ich es mir erhofft hatte. Da bleibe ich also bei purem grünem Avocadoöl, wenn ich eine grüne, pure, feine Seife möchte. :)
Liebe Grüßlis,

Lavendelhexe


Zurück zu „Seifen sieden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron