Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderatoren: Texana, Birgit Rita


(Themensteller/in)
Johanniskraut
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 30
Registriert: 29. Januar 2017, 11:31

Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Johanniskraut » 13. März 2017, 11:23

Wir haben es getan :yeah:

Meine Freundin war da und wir haben unsere ersten Seifen gesiedet. Ihr Mann hat uns am Wochenende aus alten brettern noch 3 Dividor gemacht, zwei haben wir benutzt.

Gesiedet haben wir Lavendelseife mit Alkanna eingefärbt. Da bin ich gespannt, die war grau mit einem Stich lila. Dann gab es eine Rasierseife ohne Farbe und eine Haarseife, ebenfalls ohne Farbe.

Jetzt sind wir gespannt, ob wir die morgen ausformen können, ich kann es kaum erwarten :crazy:

Benutzeravatar

Akelei
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1108
Registriert: 30. August 2012, 09:23
Wohnort: Winterthur

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Akelei » 13. März 2017, 11:44

Gratulation zu eurer 1. Seife :blumenfuerdich:

Bin gespannt wie sie aussieht.



Herzliche Grüsse
Silvia


Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry


(Themensteller/in)
Johanniskraut
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 30
Registriert: 29. Januar 2017, 11:31

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Johanniskraut » 13. März 2017, 11:48

Ich auch, ich mache morgen dann Fotos. Vor allem auf die Lavendelseife mit dem Akanna. Das ist spannend wenn man gesehen hat, wie das Alkannamazerat ausgesehen hat und jetzt die Seife vor dem schlafen

Benutzeravatar

Lona
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 35
Registriert: 12. März 2017, 07:25
Wohnort: Schweiz

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Lona » 13. März 2017, 12:47

Oh, ich liebe lila Seifen! Schön, dass ihr euch gleich fürs erste Sieden eine Lavendelseife ausgesucht habt. Die muss ja toll duften! :love:
Alkanna hat ja wunderschöne blaue Blüten. Hast du aus den Blüten einen Teeauszug gemacht und diesen dann für die Lauge benutzt? Färbt das dann so intensiv? Das müsst ich auch mal ausprobieren...


(Themensteller/in)
Johanniskraut
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 30
Registriert: 29. Januar 2017, 11:31

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Johanniskraut » 13. März 2017, 13:01

Ich habe das Mazerat aus Olivenöl gemacht. Wir haben 150g normales Olivenöl genommen und 150g eingefärbtes Olivenöl. Und ja, es färbt extrem. Normalerweise lasse ich das Öl 6 Wochen stehen um die Wirkstoffe aus den Pflanzen zu bekommen. Alkanna färbt in kürzester Zeit, da hat weniger gereicht. Vor allem weil ich ja in diesem Fall nicht die Wirkstoffe sondern nur die Farbe wollte.

Benutzeravatar

Lona
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 35
Registriert: 12. März 2017, 07:25
Wohnort: Schweiz

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Lona » 13. März 2017, 13:31

Super Idee! Vielen Dank fürs Teilen. Das muss ich auch mal ausprobieren. Manchmal sind die gekauften Farben ziemlich künstlich oder zu schwach. Dann lieber was Natürliches auch wenn es eventuell "dezenter" wird mit der Zeit. :zwinkerchen:
Bin schon ganz auf deine Seifen-Fotos gespannt. :wolke:

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4338
Registriert: 18. Januar 2012, 21:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Birgit Rita » 13. März 2017, 14:09

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit der Seife.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)


elisa

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon elisa » 14. März 2017, 07:48

Tolles Gefühl, oder, das erste Mal sieden... Bin gespannt, wie die Seifen geworden sind.

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1465
Registriert: 4. Juli 2015, 17:30
Wohnort: Salzburg

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Andrea- » 14. März 2017, 15:52

:blumenfuerdich: Gratuliere zu den ersten Seifen! :)
Liebe Grüße, Andrea-


(Themensteller/in)
Johanniskraut
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 30
Registriert: 29. Januar 2017, 11:31

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Johanniskraut » 14. März 2017, 16:35

Ich habe Fotos in der Seifengalerie eingestellt. Vielleicht könnt ihr sie sehen, ich habe noch zu wenig Beiträge

Benutzeravatar

Jytte
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2342
Registriert: 17. Oktober 2015, 18:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Jytte » 14. März 2017, 16:43

Johanniskraut hat geschrieben:Ich habe Fotos in der Seifengalerie eingestellt. Vielleicht könnt ihr sie sehen, ich habe noch zu wenig Beiträge

Hallo Johanniskraut, ja sie sind zu sehen :gut:
Liebe Grüße Jytte

Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

Elaine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 104
Registriert: 16. Dezember 2016, 06:05
Wohnort:

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Elaine » 13. April 2017, 16:26

Gratulation zu eurer ersten Seife!!!!!
Das ist schon was besonders stimmts?
Das Warten bis zum Ausformen kann echt zur Zerreißprobe werden, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen :-)
Gratulation!!!
GLG Elaine
Ein Fettnäpfchen erwischt? - Tja, wenns so is... gemeinsam drüber Lachen,
im "Vollbad" kurz wenden und über die Pflege freun!


Mamsel
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 185
Registriert: 11. März 2017, 05:55

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Mamsel » 14. April 2017, 06:45

Herzlichen Glückwunsch zur ersten Seife. Alkannaseife habe ich auch mal gemacht, war am
Anfang schön lila, dann wurde sie braun. Trotz allem eine herrliche Seife.
Viele Grüße
Maria


Heidelbeere
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 56
Registriert: 19. April 2017, 19:06

Re: Wir haben heute zum ersten Mal gesiedet

Beitragvon Heidelbeere » 27. April 2017, 10:05

Wie aufregend! Erste Seife! :laufen:
Es war sehr interessant zu lesen, habe mich an meine erste Seife erinnert.
Meine Glückwünsche zu Euren feinen Seifen. :hallihallo: Inzwischen kann man sie sicherlich anwaschen. Wie sind sie geworden?
Liebe Grüße,
Heidelbeere


Zurück zu „Seifen sieden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast