Kosmetikpigmente zum Seifenfärben

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderatoren: Texana, Birgit Rita

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
MimiMattoni
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 103
Registriert: 29. April 2016, 15:32
Wohnort: Deutschlands Westen

Kosmetikpigmente zum Seifenfärben

Beitragvon MimiMattoni » 26. März 2017, 08:34

Guten Morgen,
bei den Olionatura-Pigmenten steht bei einigen, dass sie auch für CP geeignet sind. Nun meine Frage, auf die ich mit Suchfunktion bisher keine Antwort fand: Rühre ich die Pigmente mit Öl oder ev. Wasser an? Meine verschiedenen Erden mixe ich immer mit Öl, aber vielleicht ist das bei Heikes Pigmenten ja anders? Danke und einen sonnigen Sonntag!
LG von MimiMattoni

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 7592
Registriert: 10. März 2013, 18:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kosmetikpigmente zum Seifenfärben

Beitragvon Kunstblume » 26. März 2017, 08:54

Meinst du mit Heikes Pigmenten ihre Perlglanzpigmente/ Micas? Die kannst du ebenso in Öl anrühren. :ja:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
MimiMattoni
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 103
Registriert: 29. April 2016, 15:32
Wohnort: Deutschlands Westen

Re: Kosmetikpigmente zum Seifenfärben

Beitragvon MimiMattoni » 26. März 2017, 10:09

Ja, Kunstblume, die meine ich. Danke dir :blumenfuerdich:
LG von MimiMattoni

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 7592
Registriert: 10. März 2013, 18:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kosmetikpigmente zum Seifenfärben

Beitragvon Kunstblume » 26. März 2017, 11:26

Um die 1% der GFM, vielleicht auch etwas mehr, wenn die Farbe intensiver sein soll. Ich rühre die Micas in Öl direkt in dem Gefäß an, in das auch der geteilte Seifenleim soll, dann hab ich keinen Farbverlust.
Liebe Grüße, Nina


Zurück zu „Seifen sieden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast