Fragen zu Kernseife/Putzseife

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderatoren: Texana, Birgit Rita

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4751
Registriert: 23. Juli 2011, 11:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Judy » 23. August 2017, 04:47

Ihr Lieben,

habe zum ersten Mal eine Seife gesiedet, die ich zum Putzen/Waschen verwenden möchte.
Ich habe Koksöl, Raps- und Olivenöl verarbeitet mit einer ÜF von -1.
Frage 1: Muss/soll ich diese aussalzen?
Frage 2: Muss eine Putzseife auch so lange reifen? (Normalerweise lasse ich meine Seifen mindestens 6 -8 Wochen reifen).

Schon mal lieben Dank für Antworten sagt
Judy
:rosefuerdich:
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1575
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Ame » 23. August 2017, 07:36

Liebe Judy!

Es ist schon ein anderes Gefühl, mit einer ausgesalzenen Seife zu waschen und putzen, aber eigentlich stört das bisschen Glycerin und die womöglichen Fettüberreste nicht wirklich.

Ich hab aber noch einige Bemerkungen :opa: doch noch eine Frage vorab - ist es eine CP oder eine HP? :kleinehexe:

Die ÜF von -1 - da wir nicht die echte Verseifungszahl unserer Fette kennen, wird in den meisten Seifenrechnern mit Durchschnittswerten und mit einer zusätzlichen Reserve gerechnet und es wird dazu noch eine Überfettung vorgeschlagen. Wenn du jetzt die Überlaugung von 1% in dein Rezept eingebaut hast, ist es schon möglich, dass deine seife unterfettet ist, dass also etwas von Hydroxid-Ionen vorliegen - da sollte dir die Antwort ein pH-Test geben (Seifenschnipsel 10% mit Wasser auflösen).

Wäre wirklich doch etwas mehr Hydroxid drinnen, als notwendig, werden diese bei einer längeren Lagerung doch neutralisieren, und zwar mit dem Kohlendioxid aus der Luft, dauert halt etwas länger (nach zwei-drei Monaten pH-Wert von der Mitte eines Seifenstücks messen).

Da kein Überschuss an Tanzpartner für die Hydroxid-Ionen besteht, dauert es schon etwas länger, bis sich die allerletzten in der festen Masse finden, deswegen würde ich auf keinen Fall die Reifezeit verkürzen.

Wenn man eine Seife direkt als eine Waschseife von Anfang an, ist es nicht schlecht, gleich nach der Verseifung die noch heiße Seifenmasse weiter mit der Laugen/Salz/Salz Methode behandeln, es fällt dann das Raspeln und Auflösen weg :attacke:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4751
Registriert: 23. Juli 2011, 11:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Judy » 23. August 2017, 07:46

Ame hat geschrieben:
Ich hab aber noch einige Bemerkungen :opa: doch noch eine Frage vorab - ist es eine CP oder eine HP? :kleinehexe:
Eine CP - HP habe ich schon sehr, sehr lange nicht mehr gemacht...

Die ÜF von -1 - da wir nicht die echte Verseifungszahl unserer Fette kennen, wird in den meisten Seifenrechnern mit Durchschnittswerten und mit einer zusätzlichen Reserve gerechnet und es wird dazu noch eine Überfettung vorgeschlagen.
Das hatte ich auch gelesen, deshalb die minus 1

...

Wenn man eine Seife direkt als eine Waschseife von Anfang an, ist es nicht schlecht, gleich nach der Verseifung die noch heiße Seifenmasse weiter mit der Laugen/Salz/Salz Methode behandeln, es fällt dann das Raspeln und Auflösen weg :attacke:


Super, vielen Dank Liebes!
:knutscher:
Das hilft mir schon weiter.
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1575
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Ame » 23. August 2017, 09:27

freut mich sehr :gut:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1575
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Ame » 23. August 2017, 20:20

Ame hat geschrieben:... und zwar mit dem Kohlendioxid aus der Luft...

KohlenSTOFFdioxid, natürlich :achso: :argstverlegen:

wobei ich noch wegen diesem da zurück bin:
Ame hat geschrieben:Wenn man eine Seife direkt als eine Waschseife von Anfang an, ist es nicht schlecht, gleich nach der Verseifung die noch heiße Seifenmasse weiter mit der Laugen/Salz/Salz Methode behandeln

gleich im Rezept die Überlaugung hoch genug einplanen (gerne um die 8%), dann fällt die erste Behandlung mit einer zusätzlichen Lauge ab :kleinehexe:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4751
Registriert: 23. Juli 2011, 11:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Judy » 23. August 2017, 21:40

Danke liebe Ame, also minus 8 eingeben.
Würde dann einmal aussalzen reichen?

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1575
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Ame » 24. August 2017, 06:37

ich denke schon, da keine zugegebene Farbe und kein Parfum
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4751
Registriert: 23. Juli 2011, 11:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Judy » 24. August 2017, 07:21

Ame hat geschrieben:ich denke schon, da keine zugegebene Farbe und kein Parfum


:knutsch:
Danke,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


Kräuter-Lehrling
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 39
Registriert: 26. Dezember 2016, 12:50

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Kräuter-Lehrling » 24. August 2017, 17:00

Dazu habe ich auch eine Frage. Ich würde gerne ein Kernseife im HP Verfahren herstellen. Nun habe ich immer aussalzen gelesen. Es ist also immer notwendig die Seife auszusalzen, auch wenn diese von Anfang an als Waschseife geplant ist. Sprich eine Kernseife wird es erst, wenn ich ausgesalzen habe?

Die von Ame besagten -8% Überfettung würden nicht ausreichen das zur Kernseife zu machen. Und damit sollte dann auf gar keinen Fall gewaschen/gewischt etc. werden?
Ich muss noch viel lernen.
Liebe Grüße
André

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1575
Registriert: 25. März 2012, 21:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Ame » 24. August 2017, 19:47

Beim Aussalzen werden erstens die Reste vom nicht reagierten, noch immer vorhandenen Hydroxid ausgewaschen, zweitens die Moleküle der Seife vom Glycerin getrennt. Als Resultat des Prozesses kriegen wir reine Seifenmoleküle ohne jede Beimischung :attacke:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel


Kräuter-Lehrling
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 39
Registriert: 26. Dezember 2016, 12:50

Re: Fragen zu Kernseife/Putzseife

Beitragvon Kräuter-Lehrling » 24. August 2017, 21:32

Okay. Also aussalzen :)
Geht dann ganz normal wie es schon hier auch beschrieben ist, direkt nach dem die Seife mit dem HP verfahren fertig ist?
Dann werde ich das mal versuchen dieses WE zu machen. Ich habe hier noch 5l Olivenöl stehen :)
Ich muss noch viel lernen.
Liebe Grüße
André


Zurück zu „Seifen sieden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste