rosalind und eine Duschbutter

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderatoren: Birgit Rita, Texana

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
egni+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 55
Registriert: 15. Juni 2016, 17:11
Wohnort: Wien

rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon egni+ » 21. Juni 2016, 15:56

... möchte ich euch zeigen. :winke:

Die inneren Werte von rosalind sind Olivenöl, Rapsöl, Kokosfett, Cremana, Sonnenblumenöl und Rizinus.
Laugenflüssigkeit ist Wasser mit Zucker und Salz. (ÜF 8+ %)
Der gesamte SL wurde mit Kaolin und Titandioxid aufgehellt.
Im rosa gefärbten Teil sind neben fein gemahlenen getrockneten Rosenblüten aus dem Vorjahr zusätzlich noch frische Rosenblütenblätter pürriert.
Der grüne Teil wurde mit grüner Tonerde gefärbt.
Beduftet mit Pö Rose englisch von Gracefruit.

Bild

Für die "Duschbutter" (es ist eigentlich eine stark überfettete Seife) wurden Oliven- und Rapsöl, Kokosfett, Cremana und Rizinusöl verwendet. Salz in der Laugenflüssigkeit, die mit Wasser und Milch angerührt wurde. ÜF 30 %
Gefärbt mit Tonerde Goldocker und ein wenig schwarzes Farbpigment für die Verzierung.
Beduftet mit einer Mischung aus äÖ Lavendel und Benzoe siam.

Bild

Danke fürs Ansehen! :knutsch:
Liebe Grüße, Inge

Benutzeravatar

coboki
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2558
Registriert: 11. Juni 2014, 21:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon coboki » 21. Juni 2016, 19:09

Wow, liebe Inge, das sind ja zwei wunderschöne Seifen :yeah:
Die Optik Deiner Duschbutter gefällt mir ganz besonders!
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3851
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon lavendelhexe » 21. Juni 2016, 21:42

Beides ganz bezaubernde Seifen! :love:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
egni+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 55
Registriert: 15. Juni 2016, 17:11
Wohnort: Wien

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon egni+ » 21. Juni 2016, 22:41

Vielen lieben Dank euch beiden!!
Liebe Grüße, Inge

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2184
Registriert: 6. März 2015, 04:26

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon Manjusha » 23. Juni 2016, 12:40

Mir gefallen deine Seiten auch sehr gut, liebe Inge!
Vielen Dank, dass du sie uns gezeigt hast. :rosefuerdich:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

naturelove
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 61
Registriert: 17. Mai 2016, 18:15
Wohnort: Bayern

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon naturelove » 23. Juni 2016, 21:54

Tolle Seifen, liebe Inge! Danke für die schönen Fotos, da könnte ich am liebsten gleich an den Seifentopf ...
Hast du Erfahrung mit der Haltbarkeit bei 30 % Übersetzung?
naturelove

Benutzeravatar

naturelove
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 61
Registriert: 17. Mai 2016, 18:15
Wohnort: Bayern

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon naturelove » 23. Juni 2016, 21:54

... das muss natürlich Überfettung heissen ...
naturelove

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
egni+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 55
Registriert: 15. Juni 2016, 17:11
Wohnort: Wien

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon egni+ » 24. Juni 2016, 13:22

@ naturelove:
Naja eigentlich nein, weil sie immer gleich weg sind. :happy:
Ich hab momentan noch 2 Stück, die ich wohl bald selbst verduschen werde, weil sie für meine Nase einfach göttlich duftet.
Die Seife ist nun ca. ein halbes Jahr alt und wurde gesiedet, um zu Ostern verschenkt zu werden - jetzt ist sie noch top. :)
Liebe Grüße, Inge

Benutzeravatar

Ishani
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 686
Registriert: 7. Februar 2016, 20:45
Wohnort: bei Koblenz

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon Ishani » 27. Juni 2016, 12:01

Also wow - die Duschbutter fasziniert mich besonders. 30% ÜF - hast du die im CP Verfahren gemacht? :lupe: Fühlt sich das beim Duschen wie Duschcreme an? Tolles Muster auch! :crazy:
Liebe Grüße
Ishani
"I am what I am and what I am needs no excuses" frei interpretiert nach "Ein Käfig voller Narren" von Jerry Herman

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
egni+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 55
Registriert: 15. Juni 2016, 17:11
Wohnort: Wien

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon egni+ » 27. Juni 2016, 12:06

@Ishani:
Ja im CP-Verfahren. Fühlt sich eigentlich noch wie Seife an - schäumt brav und ist recht cremig. Die Stücke verwaschen sich natürlich auch schneller als weniger überfettete Seife, da sie insgesamt viel weicher bleibt.
Liebe Grüße, Inge

Benutzeravatar

Sushi
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 393
Registriert: 16. Dezember 2011, 08:06
Wohnort: Alsfeld

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon Sushi » 7. Juli 2016, 13:46

Bildschöne Seifen, egni+

Sushi

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
egni+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 55
Registriert: 15. Juni 2016, 17:11
Wohnort: Wien

Re: rosalind und eine Duschbutter

Beitragvon egni+ » 7. Juli 2016, 15:42

Oh, vielen lieben Dank, Sushi. :)
Liebe Grüße, Inge


Zurück zu „Seifengalerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Grafinka und 2 Gäste