Marmorierungsversuch

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderatoren: Texana, Birgit Rita

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 697
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Marmorierungsversuch

Beitragvon flidibus » 10. November 2017, 17:15

20171110_180811.jpg
Hab das erste Mal die Blockform benutzt und wollte marmorieren. Während ich einen Teil der Seifenmasse mit Kakaopulver dunkel gefärbt habe, ist der helle Teil so fest geworden, dass ich ihn in Brocken in die Form spachteln musste.
Das ist das Ergebnis.
Drin sind Kokos, Babassu, Olive, Raps, Karottensaft.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4338
Registriert: 18. Januar 2012, 21:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Marmorierungsversuch

Beitragvon Birgit Rita » 10. November 2017, 17:28

Das sieht doch sehr schön aus.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 697
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Re: Marmorierungsversuch

Beitragvon flidibus » 10. November 2017, 17:35

Danke, Birgit. Ich habe tatsächlich Schlimmeres befürchtet (Löcher etc.) und kann mit dem Ergebnis gut leben.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2411
Registriert: 11. Juni 2014, 21:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Marmorierungsversuch

Beitragvon coboki » 10. November 2017, 17:54

Schönes Seifchen, liebe Flidibus. Hast Du sie auch beduftet?
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 697
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Re: Marmorierungsversuch

Beitragvon flidibus » 10. November 2017, 18:12

Ja mit Duftöl Pfirsich. Seltsamerweise wurde der helle Teil zu Beton, der dunkle, in dem das gleiche Duftöl war, blieb gut gießbar.
Sie duftet allerdings mehr nach Kakao als nach Pfirsich...
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3804
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Marmorierungsversuch

Beitragvon lavendelhexe » 11. November 2017, 18:37

Oh klasse - sieht wirklich nach Marmor aus! :yeah:

Interessant -- das Andickverhalten. Ich hatte bisher nur Pfirsichdüfte die aufheizten....
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


Aramis
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 81
Registriert: 19. Dezember 2016, 09:59

Re: Marmorierungsversuch

Beitragvon Aramis » 16. November 2017, 08:35

Hallo flidibus,

eine sehr schöne Seife. Ich versuche mich ja auch seit kurzem im Sieden und habe festgestellt das Thymianöl den Seifenleim auch ganz schnell andicken läßt. Ich konnte ihn auch nur noch in die Form spachteln. Allerdings habe ich tatsächlich Löcher bekommen.

Liebe Grüße
Petra


Zurück zu „Seifengalerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste