Sole-Seifen nach Bettie B.

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderatoren: Texana, Birgit Rita


(Themensteller/in)
Soap Street
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 288
Registriert: 29. September 2016, 09:52
Wohnort: Schweiz, Kanton Aargau

Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon Soap Street » 8. Dezember 2017, 14:35

Ihr Lieben

Bettie B. hat auf ihrem Blog und im Seifentreff ein Rezept für Soleseife eingestellt, dass mich so interessiert hat, dass ich es unbedingt noch am selben Tag nachsieden musste. Angewaschen hab ich die Seifenstücke noch nicht, aber sie fassen sich an wie reine Seide. Dagegen sind alle anderen von mir je hergestellten Seifen wie Backsteine!

Ich habe nach dem Rezept die Sole-Gesichtsseife nachgesiedet und eine Abwandlung gemacht für eine Peeling-Seife.

Danke an Bettie B. für dieses wahnsinnig schöne Rezept und das Teilen! :daisy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Heidelbeere
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 59
Registriert: 19. April 2017, 19:06

Re: Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon Heidelbeere » 8. Dezember 2017, 15:07

Wunderschöne Seifen! :daisy: Sie sehen toll glatt und edel aus, gefallen mir super gut. :bingo:
Liebe Grüße,
Heidelbeere

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1653
Registriert: 4. Juli 2015, 17:30
Wohnort: Salzburg

Re: Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon Andrea- » 8. Dezember 2017, 15:45

Die sind ja auch so schön! Du warst aber fleißig!
Und danke, dass du mich daran erinnert hast, wieder einmal auf Betties Blog zu schauen :) - ich mag den sooooooo gerne und finde eigentlich alles toll was und wie sie es macht; außerdem ist sie soooo hilfsbereit!
Liebe Grüße, Andrea-


(Themensteller/in)
Soap Street
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 288
Registriert: 29. September 2016, 09:52
Wohnort: Schweiz, Kanton Aargau

Re: Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon Soap Street » 8. Dezember 2017, 17:00

Liebe Andrea-

Ja Betties Blog ist immer einen Abstecher wert. Ich bewundere ihre edlen, schlichten Seifen, die ausgeklügelten Rezepte und probiere sehr gerne ihre Sachen aus, da sie immer ein Erfolg sind. Und diese speziellen Seifen halten wirklich was sie versprechen, so zart und seidig im Griff. Einfach herrlich.

Benutzeravatar

flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 810
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Re: Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon flidibus » 8. Dezember 2017, 18:14

Dann muss ich die auch mal versuchen! Aber erst brauch ich noch Übung....
Beides ist sehr schön, schlichte edle und bunte verzierte Seifen...
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2500
Registriert: 11. Juni 2014, 21:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon coboki » 8. Dezember 2017, 18:32

Sehr gelungen!
Sole-Seifen siede ich auch immer wieder gern- ich liebe sie :klimper:
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)


(Themensteller/in)
Soap Street
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 288
Registriert: 29. September 2016, 09:52
Wohnort: Schweiz, Kanton Aargau

Re: Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon Soap Street » 8. Dezember 2017, 18:54

flidibus hat geschrieben:Dann muss ich die auch mal versuchen! Aber erst brauch ich noch Übung....
Beides ist sehr schön, schlichte edle und bunte verzierte Seifen...


Übung macht den Meister. Ich hab die Tage mal überschlagen, dass ich in den letzten 3 Jahren an die 300+ Seifen gesiedet habe. Unglaublich.

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3825
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon lavendelhexe » 8. Dezember 2017, 19:39

Wunderschöne Seifen! :flower:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 810
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Re: Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon flidibus » 8. Dezember 2017, 21:01

Soap Street hat geschrieben:
Übung macht den Meister. Ich hab die Tage mal überschlagen, dass ich in den letzten 3 Jahren an die 300+ Seifen gesiedet habe. Unglaublich.


Was machst du mit so vielen Seifen?
Ich hab bisher nur wenige gesiedet, aber doch viel mehr, als wir in der Familie aufbrauchen könnten....
Liebe Grüße
Flidibus


(Themensteller/in)
Soap Street
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 288
Registriert: 29. September 2016, 09:52
Wohnort: Schweiz, Kanton Aargau

Re: Sole-Seifen nach Bettie B.

Beitragvon Soap Street » 8. Dezember 2017, 21:04

Ich habe das Privileg, dass ich sie verkaufen kann, unter anderem in einer Apotheke und in der Gesundheitspraxis meiner Schwester. Inzwischen habe ich eine kleine, feine Stammkundschaft. Im weiteren privaten Kreis hat sich auch eine Kundschaft entwickelt. Die Haarseifen brauch ich vorallem aber selber, sowie die Familie. Die gehen praktisch für den Eigengebrauch drauf. Freundinnen kaufen zu Ostern und Weihnachten immer gleich 30 Stück auf einmal.


Zurück zu „Seifengalerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste