Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderatoren: Birgit Rita, Texana

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 932
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon flidibus » 31. Januar 2018, 15:49

Am Samstag gesiedet, am Sonntag konnten die Silikonförmchen ausgeformt werden, die Plastikformen gingen nicht, die Seife war noch sehr weich. Also noch 3 Tage gewartet und heute früh in den Gefrierschrank getan. Jetzt konnte ich zum Teil ausformen, aber wie ihr seht, sind die Seifen zum Teil nicht gut rausgegangen ( die allerschlimmsten hab ich zu Kügelchen gerollt). Eine Form hab ich jetzt nochmal in den Gefrierschrank gelegt.
Und meine schöne neue Trayform ist gebrochen! :cry:
IMG_20180131_163640.jpg

Drin ist Olivenöl, Kokosöl, Sheabutter, Babassu, Reiskeim, Rizinus, Lanolin. Und getrocknete Ringelblumen.
Ich denke, weil sie sich so gut zu Kugeln formen ließ, wär das vielleicht ein gutes Knetseifenrezept...
Ach, und beim Waschen meiner vom Kneten leicht "angeseiften" Hände hat es ganz schön geschäumt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2562
Registriert: 11. Juni 2014, 21:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon coboki » 31. Januar 2018, 17:54

Schöne Seifen mit tollen Inhaltsstoffen, liebe flidibus.
Du weißt aber schon, das auch das geduldige abwarten bis zum ausformen der Seife zum Siedehobby gehört, oder :lach: :kichern: :huhu: . Nichts für ungut, kleiner Scherz :wink: . Geduld gehört leider nicht zu meinen Stärken und so habe auch ich schon das eine oder andere Seifchen zu früh aus der Form gezwungen :ugly: . Handgerollte Seifenkugeln gab es daher auch schon genug....
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 932
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Re: Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon flidibus » 31. Januar 2018, 17:57

Ich hab mehrfach versucht, Geduld zu trainieren. Aber es hat mir immer zu lange gedauert!
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2562
Registriert: 11. Juni 2014, 21:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon coboki » 31. Januar 2018, 18:11

Oh ja, ich weiß genau, was Du meinst :klimper:
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2188
Registriert: 6. März 2015, 04:26

Re: Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon Manjusha » 31. Januar 2018, 18:28

Der Elefant schaut super aus! Tolle Form! :crazy:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 932
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Re: Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon flidibus » 31. Januar 2018, 18:35

Manjusha hat geschrieben:Der Elefant schaut super aus! Tolle Form! :crazy:

Ja, die gefällt sogar meinem Sohn, der nicht so der Seifenfan ist.
Die Form hab ich auch von soapcityru ( etsy).
Hat mich allerdings Nerven gekostet, bis sie draußen war.
Für dich nochmal ein extra Bild:
IMG_20180131_195036.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2188
Registriert: 6. März 2015, 04:26

Re: Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon Manjusha » 31. Januar 2018, 20:19

Klasse! Danke dir! :rosefuerdich:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3851
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon lavendelhexe » 1. Februar 2018, 18:08

Wundervolle Seifen! :blume:

Um sie gut aus den Formen zu bekommen, müssen sie wirklich durchgefroren sein - also 24 Stunden mind. im Tiefkühler verbracht haben. So jedenfalls meine Erfahrung, bin nämlich auch oft zu ungeduldig und habe schon Formen zerstört. :argverlegen:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 932
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Re: Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon flidibus » 1. Februar 2018, 18:22

lavendelhexe hat geschrieben:Wundervolle Seifen! :blume:

Um sie gut aus den Formen zu bekommen, müssen sie wirklich durchgefroren sein - also 24 Stunden mind. im Tiefkühler verbracht haben. So jedenfalls meine Erfahrung, bin nämlich auch oft zu ungeduldig und habe schon Formen zerstört. :argverlegen:

Dann werd ich das das nächste mal so machen!
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 363
Registriert: 18. März 2017, 17:50

Re: Ringelblumenseife- beim Ausformen verunglückt

Beitragvon Wegwarte » 1. Februar 2018, 19:36

Geduld ist auch für mich ein Fremdwort und
bei diesen tollen Formen verstehe ich Dich total. :mixine:
Die verleiten buchstäblich :freufreu: zum Ausformen.
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!


Zurück zu „Seifengalerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast