Shampoo wurde flüssig

Neue Rezepte planen, Variationen testen, Herstellungsverfahren diskutieren, Fehlern auf die Spur kommen: hier ist der kreative Mittelpunkt der Rührküche!

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Magnolie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 460
Registriert: 24. März 2014, 16:29
Wohnort: Südhessen

Shampoo wurde flüssig

Beitragvon Magnolie » 30. November 2016, 19:57

Guten Abend :hallihallo:
habe heute nach Heikes Rezept Jojobashampoo gerührt, da ich nicht mehr genug Plantapon SF hatte nahm ich ca 50:50 noch Cocos Glucosid hinzu. Zunächst dickte es an ,aber nun ist es ziemlich flüssig geworden.
Weiß jemand, wie ich das Shampoo etwas dicker bekomme? Xanthan sind schon 1 % drin.
Kann man noch Lamesoft reingeben? Ob das was bringt?

Mir ist zuvor schon ein Missgeschick passiert, nämlich das Schälchen mit Xanthan ins Becherglas gefallen, habe alles weggeschüttet.
Deshalb die wunderliche Mischung aus Plantapon SF und Cococ Glucosid :opa:
Liebe Grüße.
Magnolie



"Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht" (Christian Morgenstern)

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 27891
Registriert: 10. Juni 2007, 19:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Shampoo wurde flüssig

Beitragvon Heike » 30. November 2016, 21:06

Hast Du den pH-Wert auf ca. pH 5 eingestellt? :lupe:
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Magnolie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 460
Registriert: 24. März 2014, 16:29
Wohnort: Südhessen

Re: Shampoo wurde flüssig

Beitragvon Magnolie » 30. November 2016, 21:10

Heike hat geschrieben:Hast Du den pH-Wert auf ca. pH 5 eingestellt? :lupe:


Ja PH liegt bei 5.
Liebe Grüße.
Magnolie



"Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht" (Christian Morgenstern)

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 27891
Registriert: 10. Juni 2007, 19:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Shampoo wurde flüssig

Beitragvon Heike » 30. November 2016, 21:12

Plantapon® SF braucht Lamesoft® PO 65 – das ist unverändert drin, ja? Kokosglucosid kann hier Plantapoin® SF wahrscheinlich hinsichtlich der Verdickung nicht ausgleichen, da muss dann ein Gelbildner her. Notfalls noch etwas Xanthan hinzufügen. :-)
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Magnolie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 460
Registriert: 24. März 2014, 16:29
Wohnort: Südhessen

Re: Shampoo wurde flüssig

Beitragvon Magnolie » 30. November 2016, 21:30

Lamesoft Po 65 ist drin.
Werde das dann doch mit Xanthan versuchen.
Danke dir Heike :blumenfuerdich:
Liebe Grüße.
Magnolie



"Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht" (Christian Morgenstern)

Benutzeravatar

Violette
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 391
Registriert: 9. Januar 2016, 19:22
Wohnort: Frankreich

Re: Shampoo wurde flüssig

Beitragvon Violette » 1. Dezember 2016, 08:42

Heike hat geschrieben:Plantapon® SF braucht Lamesoft® PO 65

Könnte man Lamesoft auch durch Sanftensid ersetzen oder muss es unbedingt Lamesoft® PO 65 sein?
LG Petra

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Magnolie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 460
Registriert: 24. März 2014, 16:29
Wohnort: Südhessen

Re: Shampoo wurde flüssig

Beitragvon Magnolie » 1. Dezember 2016, 11:31

So... Habe nun mein flüssiges Shampoo gerettet :rosenbett:

Ein Gel aus Wasser, Cophaderm und Glycerin hergestellt (55g Wasser, 0,75g Cosphaderm und 1,5 g Glycerin hochtourig gerührt).
Mein fertiges Shampoo dazu und zwei Tropfen Milchsäure extra, obwohl davor schon reichlich Milchsäure, (aber sicher ist sicher :klimper: ).
Und voila! Ferdisch :nail:

Würde mal behaupten Lamesoft PO 65 kann man nicht durch Sanfttensid ersetzen, aber was weiß ich schon.... mein Shampoo war flüssig und ne Schüssel ist vorher auch noch reingefallen :skeptisch: :skeptisch:
Liebe Grüße.
Magnolie



"Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht" (Christian Morgenstern)

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 27891
Registriert: 10. Juni 2007, 19:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Shampoo wurde flüssig

Beitragvon Heike » 1. Dezember 2016, 17:25

Violette hat geschrieben:
Heike hat geschrieben:Plantapon® SF braucht Lamesoft® PO 65

Könnte man Lamesoft auch durch Sanftensid ersetzen oder muss es unbedingt Lamesoft® PO 65 sein?

Meines Wissens kann man sie diesbezüglich nicht austauschen. :-)
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Violette
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 391
Registriert: 9. Januar 2016, 19:22
Wohnort: Frankreich

Re: Shampoo wurde flüssig

Beitragvon Violette » 1. Dezember 2016, 19:09

:rosefuerdich: Danke Heike!
LG Petra


Zurück zu „Rezepte entwickeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast