Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderatoren: splash, Helga


MajaNielse
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 19
Registriert: 7. Juni 2017, 17:30

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon MajaNielse » 7. Juli 2017, 15:31

Liebe Susi,

lieben Dank für Deine Antwort!
Kann ich gut verstehen, dass man keine Zeit hat, wenn gerade ein Haus entsteht.

Ich habe Deine Creme nun doch mit Defensil, Aloe und etwas Grüntee-Extrakt gerührt... hatte es da und es scheint sich bis jetzt ganz gut zu beruhigen, nur bei Stress zeigen sich ganz kleine Pickel. Benutze aber insgesamt nur sehr wenig Creme, zusammen mit Thermalwasser. In die Creme habe ich auch statt Wasser Thermalwasser verwendet... irgendwie scheint es sehr zu beruhigen.
Etwas seltsam ist, dass ich auf den von Mjoelle genannten Thread zu POD leider keinen Zugriff habe :
viewtopic.php?f=68&t=11252

Aber anyway, es wird ja langsam besser...
also lieben Dank noch einmal für Deinen hilfreichen Thread. :rosefuerdich:

Maja


MajaNielse
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 19
Registriert: 7. Juni 2017, 17:30

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon MajaNielse » 31. Juli 2017, 09:16

Liebes Forum, POD-geplagte,

ich wollte nur ein kurzes Update geben, was mir geholfen hat, vielleicht hilft es ja Jemandem anderem.
Bei mir ist die POD vor allem an dem Augen, das ist echt super lästig.

Bei mir ist es auch so, dass auch anscheinend keine Creme das beste ist, die Creme von Susi (die weniger fettreiche Version) benutze ich (ganz wenig) nur auf Wangen und Stirn. Ich benutze zur Reinigung Mizellenwasser von la roche posay für reaktive Haut, das braucht kein Wasser und danach spannt es auch nicht so ohne Creme. Danach la roche posay Thermalwasser und Aloe-vera-Gel 1:1 von Behawe pur – sonst nichts. http://www.behawe.com/index.php?product=1593&lang=1

Was ganz toll beruhigend und entspannend wirkt, wenn es zu trocken wird:
Maske aus jeweils 1 Esslöffel Haferflocken (möglichst fein gemahlen), Honig und Joghurt. Das ca 20 Min wirken lassen.
http://de.wikihow.com/Aus-Honig-und-Haf ... herstellen

Es grüßt lieb: Maja

Benutzeravatar

Susi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 74
Registriert: 24. Dezember 2016, 16:01
Wohnort: Piberbach/ Oberösterreich

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon Susi » 26. Oktober 2017, 17:40

Hallo liebe Runde!

Ich melde mich noch einmal zum Thema mit einem kleinen Update.
Ich habe seit kurzem eine neue Hautärztin, und die ist richtig toll! Meine Haut hat sich zwar ohnehin sehr beruhigt, aber es sind immer noch ein paar rote Flecken auf den unteren Wangen nahe der Nase da, die vor allem bei Anstrengung und Hitze mehr bzw. intensiver werden. Und das wollte ich nun doch mal ärztlich abklären. Und siehe da, es ist Rosacea.
Ich bekam von der Ärztin dann eine Creme verschrieben, die gegen die Demodexmilben hilft und kein Antibiotikum ist. (Das wollte ich nicht, wenn es sich vermeiden lässt.) Diese Milben sind mit verantwortlich für die Entstehung von Rosacea, wir haben sie zwar alle auf der Haut lt. meiner Ärztin, aber manchmal werden es eben zuviele ... einen Versuch war es jedenfalls wert.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass es nach gut 6 Wochen täglichem Auftragen schon merklich besser geworden ist. :yeah:
Und nachdem das nun alles gut läuft hab ich auch wieder den Mut, bei der Gesichtspflege nun bald wieder mit eigenen Cremen weiterzumachen. Mein obiges Rezept anzupassen und mich nicht mehr entmutigen zu lassen! :freufreu:

Toll finde ich, dass diese Ärztin auch ein offenes Ohr für das Selbermachen von Kosmetik hat. Ich hab da auch schon andere Erfahrungen gemacht...

Ich hoffe, es geht euch allen, die ihr auch mit Problemen zu kämpfen hattet, auch wieder besser :knuddel:
Liebe Grüße
Susi

Es ist die Wunschlosigkeit, die zu innerer Ruhe führt.
Laotse

Benutzeravatar

Lila Blume
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2846
Registriert: 18. Januar 2014, 17:41
Wohnort: Stadtlauringen

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon Lila Blume » 26. Oktober 2017, 20:37

Susi hat geschrieben:....Und das wollte ich nun doch mal ärztlich abklären. Und siehe da, es ist Rosacea.
Ich bekam von der Ärztin dann eine Creme verschrieben, die gegen die Demodexmilben hilft und kein Antibiotikum ist. (Das wollte ich nicht, wenn es sich vermeiden lässt.) Diese Milben sind mit verantwortlich für die Entstehung von Rosacea, wir haben sie zwar alle auf der Haut lt. meiner Ärztin, aber manchmal werden es eben zuviele ... einen Versuch war es jedenfalls wert.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass es nach gut 6 Wochen täglichem Auftragen schon merklich besser geworden ist. :yeah:

Ich freue mich für Dich Susi, :yeah:
habe auch Rosazea und bis jetzt hab nur Pflege bekommen die ich nicht vertragen habe, dass es Milben sind wusste ich schon, nicht aber das extra Creme dafür gibt’s, die würde mich schon interessieren. :knutsch:
Liebe Grüße
Lila Blume
Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen. (Cicero)

Benutzeravatar

Susi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 74
Registriert: 24. Dezember 2016, 16:01
Wohnort: Piberbach/ Oberösterreich

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon Susi » 26. Oktober 2017, 21:29

Danke! :-)

Soweit ich verstanden habe, können es die Milben mit verursachen, müssen aber nicht ausschließlich der Grund für die Rosacea sein.
Ich wollte es auf alle Fälle mal versuchen, bevor ich irgendwelche Antibiotika nehmen muss! Also habe ich es ausprobiert: Die Creme heißt Soolantra und man bekommt sie in Österreich zwar nicht von der Krankenkasse bezahlt, allzu teuer ist sie aber zum Glück auch nicht, so 30–35 Euro. Derzeit ist es das einzige Medikament dieser Art. Dr. Google weiß mehr dazu ... vielleicht wäre das ja auch für dich einen Versuch wert? Ich würde dir auf alle Fälle die Daumen drücken!

Was noch gut dabei ist: Es sind zwar nicht alle Inhaltsstoffe der Creme super duper, aber sie trägt sich angenehm auf und fühlt sich auch im Gesicht einigermaßen angenehm an (Ich trage sie in der Nacht auf). Ein großer Vorteil, wie ich finde!
Liebe Grüße
Susi

Es ist die Wunschlosigkeit, die zu innerer Ruhe führt.
Laotse

Benutzeravatar

Lila Blume
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2846
Registriert: 18. Januar 2014, 17:41
Wohnort: Stadtlauringen

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon Lila Blume » 26. Oktober 2017, 21:48

Vielen herzlichen Dank liebe Susi für die Antwort :rosefuerdich: ,
ich guck mir die INCIs an vielleicht klappt es auch bei mir.

Schönen Abend noch. :)
Liebe Grüße
Lila Blume
Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen. (Cicero)


MajaNielse
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 19
Registriert: 7. Juni 2017, 17:30

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon MajaNielse » 28. Oktober 2017, 20:12

Liebe alle, liebe Susi,

das ist ja interessant, Rosacea. Ja, ich fand auch, dass das alles recht ähnlich erscheint...
Bei mir ist es langsam besser geworden, an den Augen verschwunden, nur noch am Mund etwas.
Ich benutze immer noch nur Grünes Avocadoöl + Thermalwasser...
Frage mich nur, wie anschließend wieder mit einer normalen Creme beginnen?
Naja, wahrscheinlich ganz langsam rantasten.

Einen schönen Abend euch!

Benutzeravatar

Susi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 74
Registriert: 24. Dezember 2016, 16:01
Wohnort: Piberbach/ Oberösterreich

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon Susi » 29. Oktober 2017, 13:01

@ LilaBlume, ich wünsch dir toi toi toi! :rosefuerdich:

@ MajaNielse, vielleicht wäre mein Rezept für eine sehr einfache und nicht überladene Creme auch was für dich! Hab das Rezept nach einem von Heikes Basisrezepten konzipiert und es wurde hier schon mehrfach nachgerührt. Das Rezept und die Erfahrungsberichte dazu findest du weiter oben im Thread.

Ich würde es auf jeden Fall ruhig angehen und nicht übertreiben mit Wirkstoffen, hat bei mir bisher gut funktioniert :klimper:
Liebe Grüße
Susi

Es ist die Wunschlosigkeit, die zu innerer Ruhe führt.
Laotse


MajaNielse
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 19
Registriert: 7. Juni 2017, 17:30

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon MajaNielse » 31. Oktober 2017, 16:19

Danke Susi! Meinst Du dieses Rezept?
Rezept 25 % Fettphase (nach Heikes Basisrezept auf S. 265)
35,5 g Wasser
0,8 g Phospholipon
2,5 g Neutralöl
5,2 g Aprikosenkernöl
1 g Imwitor
2,5 g Sheabutter
0,1 g Xanthan
1,4 g Glycerin
0,5 g Hanföl
0,5 g Rokonsal

Ja, das sieht gut aus... nicht zuviel Fett ist für den Anfang sicher auch richtig.
Ja, ich freue mich schon wieder anzufangen, auch wenn ich leider gerade die vielen schönen Wirkstoffe vermissen werde, die ich noch im Schrank habe...
:yeah:

Benutzeravatar

Susi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 74
Registriert: 24. Dezember 2016, 16:01
Wohnort: Piberbach/ Oberösterreich

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon Susi » 1. November 2017, 11:52

Ja, genau das meine ich. Ich hab es vor einem knappen Jahr entwickelt, als meine Hautreizungen so richtig böse wurde. Es hat mir gut geholfen! Man muss wirklich auf die Bremse steigen und sich nicht in Versuchung bringen, die schönen Wirkstoffe - wie du so treffend schreibst - dann doch wieder einzubauen! :kleinehexe: Das hat mir schon mal neuen Ärger mit den unschönen, roten Flecken eingebracht. Besser, man bleibt erst einmal bei der relativ puren Mischung.

Vielleicht kannst du die Zeit damit überbrücken, dass du andere Pflegeprodukte kreierst und das Gesicht erstmal "in Ruhe" lässt? Ich mach es so ... bastle schon eine Weile an der "perfekten Handcreme" und komme schon in die Nähe damit :bingo:
Liebe Grüße
Susi

Es ist die Wunschlosigkeit, die zu innerer Ruhe führt.
Laotse


MajaNielse
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 19
Registriert: 7. Juni 2017, 17:30

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon MajaNielse » 9. November 2017, 17:55

Liebe Susi,
Danke Dir für die Antwort!
Du hast Recht... wie schwer es mir fällt, einfach einmal weniger zu nehmen.
Aber im Moment ist es eben so und ich freue mich riesig, dass es langsam besser wird.
Am WE werde ich das Rezept einmal nachführen, DANKE!
Lieben Gruß
:hanf:

Benutzeravatar

Susi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 74
Registriert: 24. Dezember 2016, 16:01
Wohnort: Piberbach/ Oberösterreich

Re: Hilfe!! Meine Haut spielt auf einmal verrückt..

Beitragvon Susi » 10. November 2017, 14:02

Ich wünsch dir viel Erfolg, MajaNielse! Berichte, wie es dir ergangen ist ...
Liebe Grüße
Susi

Es ist die Wunschlosigkeit, die zu innerer Ruhe führt.
Laotse


Zurück zu „Einsteiger willkommen!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron