Emulmetik, UdA

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderatoren: splash, Helga


(Themensteller/in)
Biene
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 29. Dezember 2017, 16:21

Emulmetik, UdA

Beitragvon Biene » 21. Januar 2018, 19:20

Hallo
Hallo in einem früheren Rezept kommt Emulmetik und UdA vor, entspricht das jetzt dem Phospholipon H80 und Avocadin?

Vielen Dank
Biene

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 28145
Registriert: 10. Juni 2007, 19:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Emulmetik, UdA

Beitragvon Heike » 21. Januar 2018, 20:08

Biene hat geschrieben:Hallo
Hallo in einem früheren Rezept kommt Emulmetik und UdA vor, entspricht das jetzt dem Phospholipon H80 und Avocadin?

Emulmetik® 320 und Phospholipon® 80 H sind beide hydrierte Lecithine. Se sind nicht ganz identisch, können aber problemlos ausgetauscht werden.

»UdA« ist allerdings tatsächlich Avocadin. Ich habe es 2006 so genannt, als der Handelsname noch nicht bekannt war.
Liebe Grüße
Heike


(Themensteller/in)
Biene
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 29. Dezember 2017, 16:21

Re: Emulmetik, UdA

Beitragvon Biene » 21. Januar 2018, 21:02

Danke sehr, liebe Heike
Liebe Grüße Biene


Zurück zu „Einsteiger willkommen!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sybil und 2 Gäste