Kräuter-Fußbalsam: Emulgator tauschen?

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderatoren: splash, Helga


(Themensteller/in)
Coco
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 7. Februar 2018, 20:05
Wohnort: Leipzig

Kräuter-Fußbalsam: Emulgator tauschen?

Beitragvon Coco » 12. Februar 2018, 19:41

Hallo zusammen :hallihallo:

ich möchte demnächst den Kräuter-Fußbalsam aus Heikes Buch rühren. Ich habe fast alle Zutaten da, aber bei den Emulgatoren hapert es. Im Rezept sind Tego Care PSC-3, Cetearylalkohol und Phospholipon verwendet. Ich hoffe, die habe ich jetzt alle korrekt in die Kategorie Emulgatoren und Ko-Emulgatoren einsortiert? Was das allgegenwärtige Phospholipon so alles macht, habe ich noch nicht umfassend begriffen, fürchte ich. :gruebel:

Ich habe Olivem 1000, Dermofeel GSC palm oil free und Bergamuls ET 1 im Vorrat. In der Tauschtabelle ist keiner als Tauschpartner für Tego Care vorgesehen. Der Balsam hat eine Fettphase von 29,6% - das müssten ja sowohl Olivem als auch Dermofeel packen. An Wirkstoffen ist ja viel Urea drin - gibt es da im Bezug auf den Emulgator was zu beachten?

Spontan hätte ich es jetzt einfach mit Olivem versucht. Ist dann natürlich nicht mehr die gleiche Creme, aber könnte ja auch schön werden.
Oder sieht jemand einen Grund, warum das möglicherweise keine gute Idee ist? Dann bringt mich gerne in die richtige Spur!
Viele Grüße, Coco


kräuterfee
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 330
Registriert: 20. August 2017, 11:47
Wohnort: Steiermark/Österreich

Re: Kräuter-Fußbalsam: Emulgator tauschen?

Beitragvon kräuterfee » 12. Februar 2018, 21:46

hallo Coco, für Tego- Care PSC 3 kannst du Emulsan nehmen -steht auch in der Tauschtabelle Seite 459.Olivem denke ich kannst als Austausch für das im Rezept angegeben Lanolin verwenden.
lieben Gruß kräuterfee


(Themensteller/in)
Coco
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 7. Februar 2018, 20:05
Wohnort: Leipzig

Re: Kräuter-Fußbalsam: Emulgator tauschen?

Beitragvon Coco » 13. Februar 2018, 05:53

Hallo Kräuterfee,
ja, das mit dem Emulsan habe ich gesehen - habe bloß leider keins da und würde halt gerne mit den vorhandenen Emulgatoren auskommen. Daher der Gedanke mit dem Olivem 1000.
Lanolin mit Olivem 1000 ersetzen klappt glaube ich nicht, Olivem 1000 ist doch ein O/W-Emulgator. Es gibt noch Olivem 900 - das ist W/O. Damit würde der Tausch eher gehen, vermute ich.
Viele Grüße, Coco

Benutzeravatar

Beauté
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 962
Registriert: 22. Februar 2015, 15:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Kräuter-Fußbalsam: Emulgator tauschen?

Beitragvon Beauté » 13. Februar 2018, 06:04

Liebe Coco
Nimm Dermofeel GSC. Hast Du einen Fettalki? 1-2% dazu und Du hast eine schöne Creme, ohne wird sie fluider.
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 7852
Registriert: 10. März 2013, 18:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kräuter-Fußbalsam: Emulgator tauschen?

Beitragvon Kunstblume » 13. Februar 2018, 07:37

Es geht auch Olivem 1000, der bereits einen Konsistenzgeber (Fettalkohol) enthält. 0,2% Gelbildner stabilisiert zusätzlich.
Liebe Grüße, Nina


(Themensteller/in)
Coco
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 7. Februar 2018, 20:05
Wohnort: Leipzig

Re: Kräuter-Fußbalsam: Emulgator tauschen?

Beitragvon Coco » 13. Februar 2018, 12:57

Nimm Dermofeel GSC. Hast Du einen Fettalki? 1-2% dazu und Du hast eine schöne Creme, ohne wird sie fluider.

Nein, Fettalkohol habe ich leider keinen da. Aber Dermofeel in Kombination mit Bergamuls müsste ja auch "cremiger" werden als nur Dermofeel.

Es geht auch Olivem 1000, der bereits einen Konsistenzgeber (Fettalkohol) enthält. 0,2% Gelbildner stabilisiert zusätzlich

Wunderbar, das hatte ich gehofft.

Ich werde einfach mal experimentieren und eine Charge mit Dermofeel/Bergamuls und eine mit Olivem 1000 plus Xanthan rühren. Brauche eh ein Töpfchen zum verschenken. Mal sehen, wie es jeweils wird. Ich werde berichten.
Danke an euch beide!
Viele Grüße, Coco


Zurück zu „Einsteiger willkommen!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron