Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Ulrike

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 20:16

Ich bin verliebt in Kaktusfeigenkernöl :love: .

Wir haben uns vor Kurzem zu viert ein Fläschen gegönnt und sind hellauf begeistert :freufreu:

Bei meiner Cousine habe ich bereits nach ein paar Tagen eine deutliche Verbesserung der Haut um die Augen gesehen und zwar deutlich, nicht nur ein "könnte vielleicht sein".

Auch meine Haut sieht insgesamt viel besser aus, auch am Hals und ich meine auch am Dekollete.

Tja, das wollte ich euch nur erzählen :knutsch:
Liebe Grüße

Sabine


Sissy
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 356
Registriert: 28. Mai 2016, 20:01
Wohnort: Österreich, Burgenland

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Sissy » 28. März 2017, 20:52

swed hat geschrieben:Ich bin verliebt in Kaktusfeigenkernöl :love: .

Wir haben uns vor Kurzem zu viert ein Fläschen gegönnt und sind hellauf begeistert :freufreu:

Bei meiner Cousine habe ich bereits nach ein paar Tagen eine deutliche Verbesserung der Haut um die Augen gesehen und zwar deutlich, nicht nur ein "könnte vielleicht sein".

Auch meine Haut sieht insgesamt viel besser aus, auch am Hals und ich meine auch am Dekollete.

Tja, das wollte ich euch nur erzählen :knutsch:


Hallo Swed,
ich verwende es schon lange und bin auch begeistert davon. Verwende es gerne als Foundationunterlage und als Zusatzpflege, wenn meine Haut einmal etwas mehr verlangt als nur ein leichtes Fluid.
Liebe Grüße Sissy

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 20:58

Ich verwende es am Abend über dem Serum. 2-3 Mal wöchentlich pur, ansonsten mit anderem Öl gemischt. Heute mit einem Goji-Beerenöl (Mazerat) und meine Haut ist weich wie Seide :-).

Wo kaufst du dein Öl?
Liebe Grüße

Sabine


bergamotte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 368
Registriert: 7. August 2016, 12:23
Wohnort: Krems/Donau

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon bergamotte » 28. März 2017, 20:59

Ich kann mich anschließen - bin auch sehr begeistert von dem Öl.
Abends sehr sparsam verwendet gefällt die Luxusbehandlung meiner Haut ausnehmend gut. :hanf:
Liebe Grüsse
Angelika

Benutzeravatar

flidibus
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 694
Registriert: 18. März 2016, 18:39
Wohnort: München

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon flidibus » 28. März 2017, 20:59

:shopping2: Wo bekommt man das denn?
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 21:02

Mein derzeitiges hab ich zufällig bei meiner Retinol Bestellung in Polen entdeckt.

Für das nächste Mal habe ich diese hier im Auge.
Zuletzt geändert von Kunstblume am 29. März 2017, 06:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: link versteckt
Liebe Grüße

Sabine


bergamotte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 368
Registriert: 7. August 2016, 12:23
Wohnort: Krems/Donau

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon bergamotte » 28. März 2017, 21:04

flidibus hat geschrieben::shopping2: Wo bekommt man das denn?

Ich habe meins bei Maienfelser gekauft.
Bin nach bereits einigen Käufen dort immer sehr zufrieden.
Liebe Grüsse
Angelika


bergamotte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 368
Registriert: 7. August 2016, 12:23
Wohnort: Krems/Donau

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon bergamotte » 28. März 2017, 21:10

swed hat geschrieben:Mein derzeitiges hab ich zufällig bei meiner Retinol Bestellung in Polen entdeckt.

Für das nächste Mal habe ich diese hier im Auge.

Liebe Sabine,
was machst Du mit 100ml??? :vollirre:
Zuletzt geändert von Kunstblume am 29. März 2017, 06:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: link versteckt
Liebe Grüsse
Angelika

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 21:12

bergamotte hat geschrieben:
swed hat geschrieben:Mein derzeitiges hab ich zufällig bei meiner Retinol Bestellung in Polen entdeckt.

Für das nächste Mal habe ich diese hier im Auge.

Liebe Sabine,
was machst Du mit 100ml??? :vollirre:


Wir teilen durch 5 :klimper:
Zuletzt geändert von Kunstblume am 29. März 2017, 06:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: nochmal link versteckt :-)
Liebe Grüße

Sabine

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 21:16

Ich rühre mittlerweile für alle möglichen Faulbären, die unsere Produkte lieben, aber sich dumm stellen (verstehen wir alles nicht, viel zu kompliziert .. blabla :-)) und mit diesen Faultieren hab ich mir die erste Flasche geteilt - und wohl auch die nächsten.
Liebe Grüße

Sabine


bergamotte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 368
Registriert: 7. August 2016, 12:23
Wohnort: Krems/Donau

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon bergamotte » 28. März 2017, 21:16

swed hat geschrieben:Wir teilen durch 5


Ok, dann sei Dir verziehen :bussi:
Ich bin auch verliebt, aber nur unter anderem in das Öl.
Liebe Grüsse
Angelika

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 21:22

bergamotte hat geschrieben:
swed hat geschrieben:Wir teilen durch 5


Ok, dann sei Dir verziehen :bussi:
Ich bin auch verliebt, aber nur unter anderem in das Öl.


Puh, dann hab ich ja noch mal Schweinderl gehabt. :hallihallo:

Am liebsten würde ich in dem Öl baden ... ein gefundenes Fressen für die Pleitegeier.
Liebe Grüße

Sabine

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1978
Registriert: 6. März 2015, 04:26

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Manjusha » 28. März 2017, 21:34

Puh, das ist aber ganz schön expensive! :lach:
Ist es denn beim Polen auch so teuer?
Ich könnte ja wetten, dass ich das schon mal um einiges günstiger gesehen hatte, da ich es auch schon mal kaufen wollte und da hatte es gaaaanz sicher nicht diesen Preis.
Vielleicht gibt mein Siebhirn die nötige Info irgendwann wieder her...? :gruebel:
Ich hatte mich übrigens damals gegen den Kauf entschieden, weil die "Chefin" in irgendeinem Thread g'sagt hat, dass da nix drin wäre, was den exorbitanten Preis rechtfertigen würde, "Chefin" möge mir die sehr freie Übersetzung verzeihen. :pfeifen:
Und jetzt kommt ihr mit eurer Schwärmerei um die Ecke.... :popohauen:
Schönen Dank auch, ich bin ja die, die sich überhaupt nicht gerne anfixen lässt.... :K
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 21:48

Manjusha hat geschrieben:Puh, das ist aber ganz schön expensive! :lach:
Ist es denn beim Polen auch so teuer?
Ich könnte ja wetten, dass ich das schon mal um einiges günstiger gesehen hatte, da ich es auch schon mal kaufen wollte und da hatte es gaaaanz sicher nicht diesen Preis.
Vielleicht gibt mein Siebhirn die nötige Info irgendwann wieder her...? :gruebel:
Ich hatte mich übrigens damals gegen den Kauf entschieden, weil die "Chefin" in irgendeinem Thread g'sagt hat, dass da nix drin wäre, was den exorbitanten Preis rechtfertigen würde, "Chefin" möge mir die sehr freie Übersetzung verzeihen. :pfeifen:
Und jetzt kommt ihr mit eurer Schwärmerei um die Ecke.... :popohauen:
Schönen Dank auch, ich bin ja die, die sich überhaupt nicht gerne anfixen lässt.... :K


Beim Polen ist es teurer als in dem von mir jetzt entdeckten Shop plus dem recht teuren Porto. Wir haben uns mit 5 Mädels eine 50 ml Flasche zum Testen geteilt und wir sind leider alle ganz begeistert :lachundweg:

Vielleicht hast du Kaktusfeigenblätteröl (oder so ähnlich) gesehen. Das ist deutlich günstiger, soll aber auch nicht vergleichbar sein.

Ich möchte aber nicht schuldig gesprochen werden, wenn sich jemand das Öl besorgt und nicht die gleichen guten Erfahrungen macht.

Wenn wir uns die 100 ml Flasche teilen, sind das pro Nase 20 Euro für 20 ml. Natürlich ist mir das Öl zu teuer um damit eine Creme zu rühren. Deshalb mache ich es so wie oben geschrieben.
Liebe Grüße

Sabine


Travana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 886
Registriert: 2. Februar 2012, 10:12

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Travana » 28. März 2017, 21:53

Art of Beauty hat das Öl auch.

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 21:57

Travana hat geschrieben:Art of Beauty hat das Öl auch.


Kann ich nicht ausmachen. Unter diesem Namen gibt es jede Menge Einrichtungen.
Liebe Grüße

Sabine

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 22:01

Habs gefunden. Ist der gleiche Preis wie in dem o.g. Shop. Allerdings ist "dein" Shop nicht in D, daher weiß ich nicht wie hoch das Porto ist.
Liebe Grüße

Sabine

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1978
Registriert: 6. März 2015, 04:26

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Manjusha » 28. März 2017, 22:07

swed hat geschrieben:
Ich möchte aber nicht schuldig gesprochen werden, wenn sich jemand das Öl besorgt und nicht die gleichen guten Erfahrungen macht.


Dohoooch, wirst du aber, wer sonst? :huhu:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
swed
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 954
Registriert: 20. August 2016, 21:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon swed » 28. März 2017, 22:12

Manjusha hat geschrieben:
swed hat geschrieben:
Ich möchte aber nicht schuldig gesprochen werden, wenn sich jemand das Öl besorgt und nicht die gleichen guten Erfahrungen macht.


Dohoooch, wirst du aber, wer sonst? :huhu:


Mistekack :engel:
Liebe Grüße

Sabine

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1978
Registriert: 6. März 2015, 04:26

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Manjusha » 28. März 2017, 22:23

swed hat geschrieben:
Mistekack :engel:

Herrlicher Ausdruck :kichern: , noch nie gehört.
Aber sache ma, woher weißt du jetzt, dass nicht doch die Peptide oder einer deiner anderen Power-Serum-Wirkstoffe wirkt?
Das ist jetzt ernst gemeint :kichern: , wie weißt du, wann wer was macht?
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4741
Registriert: 23. Juli 2011, 11:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Judy » 28. März 2017, 22:46

Wurde ja schon angefixt - meins ist noch auf der Reise - ich freue mich schon drauf!

Habe es übrigens aus GB von eBay, ist aber ein marokkanischer Händler (habe dort schon erfolgreich natürliches Aluminium Potassium Sulfate fürs Deo gekauft).

Vielleicht gibt's den Shop auch in der deutschen Version von eBay...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1978
Registriert: 6. März 2015, 04:26

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Manjusha » 28. März 2017, 23:31

Oha, du meinst das Assila Prickly Pear Seed Oil?
60ml für 9.22€. :brille:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4741
Registriert: 23. Juli 2011, 11:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Judy » 28. März 2017, 23:40

Yep, müsste ja das gleiche sein - Figue de Barbarie.
Gibt's den Shop für D?
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Rosemarie
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2481
Registriert: 10. Dezember 2014, 15:21
Wohnort: 600 üN

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Rosemarie » 29. März 2017, 05:44

Bei AromaZone gibt es das auch: 5 ml für 5,90 Euro. Zum Ausprobieren, falls da jemand ohnehin bestellen will.
viele Grüße
Rosemarie

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 27891
Registriert: 10. Juni 2007, 19:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Heike » 29. März 2017, 10:05

Manjusha hat geschrieben:Oha, du meinst das Assila Prickly Pear Seed Oil?
60ml für 9.22€. :brille:

Das wird ein Mazerat sein, die werden gerne unter dem Namen verkauft. Das Öl ist wirklich sehr hochpreisig.
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Beauté
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 842
Registriert: 22. Februar 2015, 15:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Beauté » 29. März 2017, 10:32

Manjusha hat geschrieben:...Ich hatte mich übrigens damals gegen den Kauf entschieden, weil die "Chefin" in irgendeinem Thread g'sagt hat, dass da nix drin wäre, was den exorbitanten Preis rechtfertigen würde, "Chefin" möge mir die sehr freie Übersetzung verzeihen. :pfeifen: ...


Die Gründe wären interessant, denn immerhin enthält das Kaktusfeigenkernöl als einziges der so gängig hier verwendeten Öle Linol-, Palmitin- Palmitoleinsäure, Linolen (gem. S. Krist nicht differenziert in alpha oder gamma Linolen) und einen hohen Tocopherolgehalt.
Sicher, man kann diese Säuren aus einzelnen Ölen mischen und damit eine Rezeptur gestalten, aber mit dem Kaktusfeigenkernöl hat man eine natürliche Komposition...

LG - Beauté

PS Habe es noch nie verwendet und auch keine Aktien :ugly:
Carpe diem!

Benutzeravatar

Karin Palim
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 855
Registriert: 1. Mai 2016, 18:48

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Karin Palim » 29. März 2017, 11:10

Heike hat geschrieben:
Manjusha hat geschrieben:Oha, du meinst das Assila Prickly Pear Seed Oil?
60ml für 9.22€. :brille:

Das wird ein Mazerat sein, die werden gerne unter dem Namen verkauft. Das Öl ist wirklich sehr hochpreisig.


Von Najel gibt´s eins, das ist imho so dazwischen. 80ml für 20-30 Euro (je nach Händler).
Hatte überlegt das zu holen... wenn es ein Mazerat wäre, dann müsste das zumindest auf dem Etikett für den deutschen Markt wohl ausgewiesen werden!? Oder? :gruebel:
Schöne Grüße
Karin

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4741
Registriert: 23. Juli 2011, 11:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Judy » 29. März 2017, 12:34

Karin Palim hat geschrieben:Von Najel gibt´s eins, das ist imho so dazwischen. 80ml für 20-30 Euro (je nach Händler).
Hatte überlegt das zu holen... wenn es ein Mazerat wäre, dann müsste das zumindest auf dem Etikett für den deutschen Markt wohl ausgewiesen werden!? Oder? :gruebel:

Denke ich auch.
Es gibt auch günstigere Quellen, z.B. hier (in OZ), 100ml für $23,10 - und das ist eine der führenden, äußerst seriösen Firmen schlecht hin.
Ich glaube auch nicht, dass das von mir verlinkte ein Mazerat ist...

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Karin Palim
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 855
Registriert: 1. Mai 2016, 18:48

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Karin Palim » 29. März 2017, 12:41

Judy hat geschrieben:Denke ich auch.
Es gibt auch günstigere Quellen, z.B. hier (in OZ), 100ml für $23,10 - und das ist eine der führenden, äußerst seriösen Firmen schlecht hin.
Ich glaube auch nicht, dass das von mir verlinkte ein Mazerat ist...

Liebe Grüße,
Judy


:bingo:

Ich bin ja durchaus bereit für ein gutes Öl mehr auszugeben... allerdings übern Tisch ziehen lassen und wegen blumigen Produkttexten direkt den 3fachen Preis zu bezahlen, muss jetzt nicht sein.
Schöne Grüße
Karin

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4338
Registriert: 18. Januar 2012, 21:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Beitragvon Birgit Rita » 29. März 2017, 13:16

Hallo Ihr Lieben,

Vor einer Weile gab es einen Bericht im TV die haben die sehr aufwendige Herstellung gezeigt, das fängt ja schon beim Pflücken an.
Es wird auch als Luxusöl für die gehobene Küche angeboten.
Ich würde von billig Anbietern abraten.

swed hat geschrieben:
Mistekack :engel:

Swed wenn ich danach nicht 20zig Jahre jünger aussehen bekommst Du :nawarte:
Lieben Grus
Birgit Rita :-)


Zurück zu „Öle, Buttern, Wachse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast