Neues Buch von Ursel Bühring

Ob als Tinktur, Infus, Mazerat, Hydrolat oder Pflanzenpulver: Pflanzen sind die Seele unserer Kosmetik.

Moderatoren: Kunstblume, Tessa


(Themensteller/in)
Fragolinchen
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 704
Registriert: 8. Oktober 2016, 19:16
Wohnort: im Süden ;-)

Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon Fragolinchen » 31. Januar 2017, 07:43

Bei Amazon hab' ich gesehen, dass es von Ursel Bühring in Zusammenarbeit mit Michaela Girsch seit September 2016 ein neues Buch gibt: Praxisbuch Heilpflanzenkunde.
Im Vorwort heißt es, dass es sehr praxisorientiert konzipiert ist, also Wirkungsweisen etc. nicht in epischer Breite ausführlich erklärt werden wie dies vermutlich im Praxis-Lehrbuch der Heilpflanzenkunde geschieht. Hat jemand beide Bücher und kann mehr dazu sagen?
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.
(Weisheit aus Finnland)

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 7592
Registriert: 10. März 2013, 18:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon Kunstblume » 31. Januar 2017, 08:48

Danke für den Hinweis, geh gleich mal stöbern. :lupe:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

myriade
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 174
Registriert: 16. Oktober 2015, 13:04
Wohnort: Salzburg

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon myriade » 31. Januar 2017, 09:31

oh Danke - das klingt interessant :)
Liebe Grüße
Angela


elisa

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon elisa » 31. Januar 2017, 13:24

Ich hatte deswegen bei Ursel Bühring nachgefragt und sie meinte, das Praxisbuch sei für den Praxisalltag gedacht, also ein Nachschlagewerk während man Patienten behandelt und das andere ist eben ein vertiefendes Werk...


Gisi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 93
Registriert: 10. Januar 2016, 09:09

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon Gisi » 1. Februar 2017, 16:24

Danke elisa für die Info
lg
Gisi

Benutzeravatar

cosmee
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1894
Registriert: 13. Dezember 2007, 14:57
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon cosmee » 2. Februar 2017, 10:27

ich hab beide.

Mit dem klassischen "Praxis-Lehrbuch Heilpflanzenkunde" bist du bestens bedient.

Allerdings ist das andere auch interessant ;-)

Es gibt darin Grafiken wie im Aromatherapiebuch von Braunschweig.
und ganz übersichtliche Therapiekonzepte.
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.
Chin. Sprichwort
Ich lade Euch ein in meinen Garten www.kraeuterhuegel.at


(Themensteller/in)
Fragolinchen
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 704
Registriert: 8. Oktober 2016, 19:16
Wohnort: im Süden ;-)

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon Fragolinchen » 2. Februar 2017, 14:40

Hm, Du würdest also das Praxisbuch zurückschicken und statt dessen lieber das Praxis-Lehrbuch nehmen? Ich steht nämlich jetzt vor der Entscheidung, das Praxisbuch (in dem Fall Schnäppchen für 33,- €) zu behalten oder zurückzuschicken und mir das Lehrbuch mal zum Geburtstag zu wünschen.
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.
(Weisheit aus Finnland)

Benutzeravatar

cosmee
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1894
Registriert: 13. Dezember 2007, 14:57
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon cosmee » 2. Februar 2017, 19:25

nein, ich würds behalten. (aber ev. bin ich da auch kein Maßstab...)

Es kostet ja wirklich nicht die Welt (im Vergleich zu so manchen Phytotherapiebüchern).
Behalts - und wünsch dir das dicke zum Geburtstag :-)
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.
Chin. Sprichwort
Ich lade Euch ein in meinen Garten www.kraeuterhuegel.at


(Themensteller/in)
Fragolinchen
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 704
Registriert: 8. Oktober 2016, 19:16
Wohnort: im Süden ;-)

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon Fragolinchen » 2. Februar 2017, 19:41

DAS wollte ich hören :D
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.
(Weisheit aus Finnland)


Kräuter-Lehrling
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 39
Registriert: 26. Dezember 2016, 12:50

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon Kräuter-Lehrling » 14. Februar 2017, 20:40

Hi,
ich habe das Praxis-Lehrbuch und auch das für Kinder.
Meiner Meinung nach ist es hervorragend, jedoch für jemanden der "einfach nur" eine Tinktur machen will ist das Lehrbuch sehr viel. Es ist sehr intensiv geschrieben aber dennoch verständlich. Ich mag dieses Buch und bei jedem Problem ziehe ich es zu Rate. Ich lese mir dann die Abschnitte durch und versuche mich immer mal wieder im Urlaub von Anfang bis Ende durchzuarbeiten. Da ich das aber nicht täglich anwende ist für mich mehr ein Nachschlage und Referenzwerk. Vorallem wenn man, dann wie ich, die Materie dahinter verstehen will :)

Liebe Grüße
André
Ich muss noch viel lernen.
Liebe Grüße
André


elisa

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon elisa » 15. Februar 2017, 08:01

ich hab inzwischen einige Bücher von U. Bühring und das dicke reizt mich sehr. ich lese sehr viel zu diesem Thema und habe langsam das Gefühl, dass ich tiefer in die Materie eintauchen will. Daher steht das Buch ganz oben auf meiner Wunschliste...
Es gibt ja einige "dicke" Phytotherapiebücher, auch anderer Autoren, die wohl ganz gut sein sollen, aber ich würde vermutlich bei der Bühring bleiben...

Benutzeravatar

Wegwarte
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 275
Registriert: 18. März 2017, 17:50

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon Wegwarte » 25. März 2017, 21:53

Hallo, Kräuter-Lehrling,
ich bin auch so eine, die Kräuter und Heilpflanzen über alles liebt und ständig im Einsatz hat.
Die Ursel Bühring Bücher sind spitze. Sie schreibt interessant und verständlich und "jeder" kann wenn er möchte, sein Buch finden.
LG
Wegwarte
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!


Laurus
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 3
Registriert: 28. April 2017, 20:25

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon Laurus » 30. April 2017, 10:53

Hallo Zusammen
Ich kann mich den Vorredner/innen nur anschliessen.
Das Praxislehrbuch habe ich in der vorherigen Version und noch einige ander von Ursel Bühring.
Ihre Bücher zeichnen sich durch klare Struckturen und für den Interessierte Leien als durchaus Leesbar aus.
Eine wunderbare Ergänzung zu dem Praxislehrbuch ist nach meiner Ansicht:
Peter Kaufhold Phytomagister
http://www.phytomagister.de/Das_Buch/das_buch.html
Er geht jetzt nicht in die ganzen Grundlagen ein wie Bühring, beschreibt aber die Pflanzen in Ihrer Anwendung und vorallem Verarbeitung auch im historischen Kontext.


elisa

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon elisa » 2. Mai 2017, 09:48

Ich hab mir das Praxishandbuch per fernleihe ausgeliehen und ich bin begeistert... Ich les total gerne drin und werd es mir sicher irgendwann mal anschaffen...


Nigella
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1206
Registriert: 23. August 2010, 19:06

Re: Neues Buch von Ursel Bühring

Beitragvon Nigella » 25. Juni 2017, 20:33

Ich besitze das "Praxis-Lehrbuch der modernen Heilpflanzenkunde" aus dem Jahr 2011 (sorry, ich hab vergessen, wie man verlinkt, obwohl ich den richtigen Button gefunden habe; ich muss wieder üben :unknown: ).
Wisst Ihr, ob das "Praxis-Lehrbuch Heilpflanzenkunde" (4. Auflage aus dem Jahr 2014), das Fragolinchen oben verlinkt hat, lediglich eine revidierte Neuauflage meiner Ausgabe (3. Auflage) ist? Ich vermute es stark, denn im Online-Shop des Thieme-Verlags finde ich meine "alte" Ausgabe gar nicht. Dann muss ich mich eigentlich nur noch entscheiden, ob ich mir auch noch das Praxisbuch zulege. Die Therapiekonzepte, die Cosmee erwähnt hat, interessieren mich doch sehr.

Liebe Grüße

Nigella :blumenstrauss:
Mit einer geballten Faust kann man keinen Händedruck wechseln.
Indira Gandhi


Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast