Kurs Kosmetikherstellung (AT)

Cremes rühren, Seife sieden, Pflanzen verarbeiten: In einem Kurs lernt sich manches besser – und geselliger. In diesem Forum werden Kursangebote angekündigt und vorgestellt.

Moderator: Heike

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
bemike
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 837
Registriert: 5. April 2012, 15:14
Wohnort: Wien

Kurs Kosmetikherstellung (AT)

Beitragvon bemike » 28. April 2014, 13:01

Hallochen,

guckt mal - jetzt hat auch das Wifi so einen Kurs - in Wien. Vielleicht gibt es ihn ja auch in anderen Bundesländern.
HIER
Dauert ein knappes Jahr - verschiedene Termine immer Freitags und Samstags und nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung darf man um die Gewerbeberechtigung ansuchen.
Das Angebot umfasst auch Seifen. Dh, wenn man da durchbeißt und anschließend auch noch die Kohle für die Gewerbeberechtigung, Siede/Rührküche, diverse Anmeldungen auf diversen Ämtern (was man beachten muss, lernt man auch im Kurs) und diverse Genehmigungen für die Rezepturen hat, dann kann man loslegen mit dem gewerblichen Sieden bzw. Kosmetikrühren :hallihallo:

Nix für mich - aber vielleicht hat ja von euch jemand Interesse :-)

Liebe Grüße
bemike
Zuletzt geändert von Annika am 28. April 2014, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link versteckt


cosmea
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 23
Registriert: 22. Februar 2011, 08:56
Wohnort: Wien

Re: Kurs Kosmetikherstellung (AT)

Beitragvon cosmea » 17. Mai 2014, 11:30

Liebe Bemike,
danke für die Info klingt gut. Neu ist auch bei der Ausbildung zur Aromapraktikerin das man einen Befähigungsprüfung " Erzeugung von Aromamischungen im Tätigkeitsfeld der Aromapraktikerin" angeboten wird.

lg. Cosmea :bingo:
[font=Arial][align=center][i]Der Wege sind viele, doch das Ziel ist eins.
Rumi[/i][/align][/font]


MiMa

Re: Kurs Kosmetikherstellung (AT)

Beitragvon MiMa » 17. Mai 2014, 15:25

Ist sicherlich interessant !

Wobei man die Prüfung auch sofort und direkt bei der entsprechenden Sektion ablegen kann, sofern man über das notwendige Wissen verfügt ist das kein Problem. Die Prüfung ist subjektiv, wenn man dem Prüfer nicht ins Gesicht passt, dann wird es schwierig.

Gewerbeanmeldung kostet nicht viel, in AT sogar kostenlos für Jungunternehmer (Jung hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern ob man das Gewerbe zum 1. Mal anmeldet oder nicht !) und für die Produkt-Zertifizierung nützt das so gut wie gar nichts, denn die Rezeptur muss abgenommen werden, die Unterlagen müssen da sein und die Räumlichkeiten der Herstellung und die Herstellung selbst müssen entsprechen.
Prüfung hin oder her.

Viele gehen den Weg der Lohnherstellung, d.h. man sucht sich jemanden der das machen kann und lässt sich dort sein Produkt herstellen, da wird auch vorab schon geprüft ob man ein Produkt so wie man es haben will auch durchbringt.


ceda
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 702
Registriert: 19. Dezember 2012, 18:12
Wohnort: Wels OÖ

Re: Kurs Kosmetikherstellung (AT)

Beitragvon ceda » 22. Mai 2014, 12:04

Bei welche Sektion? Ich weiß dass im AT die Kurse nicht nicht überall anerkannt sind. Man muss fragen, ab Kurs aus Wien z.B. im OÖ gilt. Willst du sagen wenn ich Prüfung bei der ensprechende Sektion aus Seifen sieden und Kosmetik mache kann ich Gewerbe aufmachen? Das ist mir für AT zu einfach..... :/
Dana


MiMa

Re: Kurs Kosmetikherstellung (AT)

Beitragvon MiMa » 22. Mai 2014, 12:25

ceda hat geschrieben:Bei welche Sektion? Ich weiß dass im AT die Kurse nicht nicht überall anerkannt sind. Man muss fragen, ab Kurs aus Wien z.B. im OÖ gilt. Willst du sagen wenn ich Prüfung bei der ensprechende Sektion aus Seifen sieden und Kosmetik mache kann ich Gewerbe aufmachen? Das ist mir für AT zu einfach..... :/
Dana


Bei der WKO in der Sparte den Obmann ausfindig machen, Kontakt aufnehmen und erkundigen was es benötigt und ob man direkt eine Prüfung ablegen kann. Die Prüfung kostet Geld und wenn man scheitert ist das Geld futsch, daher wie erwähnt, man muss abschätzen können ob das Wissen ausreicht, aber auch mit einer "Ausbildung" hat man dafür keine Garantie - es sind üblicherweise ja nur "Prüfungsvorbereitungen".


Zurück zu „Seminare und Kurse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast