Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Cremes rühren, Seife sieden, Pflanzen verarbeiten: In einem Kurs lernt sich manches besser – und geselliger. In diesem Forum werden Kursangebote angekündigt und vorgestellt.

Moderator: Heike

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 27881
Registriert: 10. Juni 2007, 19:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon Heike » 14. April 2012, 11:39

Bei diesem speziellen, von der WIFI Kärnten in Zusammenarbeit mit der Landesinnung der Chemischen Gewerbe initiierten Lehrgangs übernimmt ein Mitglied der Rührküche, Cosmee, den Praxisteil. Da es immer wieder Seifensieder/innen gibt, die sich mit dem Gedanken einer gewerblichen Ausübung tragen, hat sie mich gebeten, auf diesen Kurs aufmerksam zu machen.

Titel und Thema
Herstellung von Seifen zur Körperpflege (Toiletteseifen) in Kooperation mit der Landesinnung der Chemischen Gewerbe

Zielgruppe
Seifensieder mit dem Ziel, gewerblich zu produzieren: Absolventen dieses Lehrganges (enschließlich erfolgreicher Abschlussprüfung) sind berechtigt, ein reglementiertes Kosmetikgewerbe zur Herstellung von Körperseifen anzumelden.

Voraussetzungen für die Teilnahme
Grundkenntnisse im Seifensieden sollten vorhanden sein.

Konkrete Inhalte
Dermatologie und Anatomie, Chemie und kosmetische Präparate, Produktions-und Lagerungshygiene, Lebensmittelhygiene, Hygieneverordnungen, INCI und HACCP, EU-Kosmetikverordnung, Sicherheitsbewertung, Kosmetikkennzeichnung, Fachkalkulation, Erste Hilfe und Hautschutz, Recht (Gewerberecht, Unternehmensgründung, gesetzliche Rahmenbedingungen etc.), Praxisteil Seife (diesen Teil schult Cosmee).

Ort
WIFI-Hauptgebäude, Europaplatz 1, 9021 Klagenfurt/Kärnten (Österreich)

Dauer und Termin
70 Lerneinheiten (Unterrichtsstunden)
25. Mai 2012 – 20. Juli 2012 (exakte Termine hier)
Abschlussprüfung: 31.07.2012, 8.00 – 12.30 Uhr

Kosten
640 Euro (Zahlung in 3 Raten zu jeweils 219,73 Euro möglich).
Kosten für die Abschlussprüfung: 75 Euro

PDF mit Informationen und Anmeldeformular zum Download
Liebe Grüße
Heike


Sable
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 60
Registriert: 6. Januar 2009, 00:05

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon Sable » 19. April 2012, 08:37

Hört sich ja klasse an! Aber Kärnten ist so weit weg ;( Gibt es das auch in Deutschland?? :klimper:
LIEBE GRÜSSE SABLE

Benutzeravatar

Petunie
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1249
Registriert: 18. Januar 2012, 14:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon Petunie » 19. April 2012, 13:11

Sable hat geschrieben:Hört sich ja klasse an! Aber Kärnten ist so weit weg ;( Gibt es das auch in Deutschland?? :klimper:

Oder in Ostösterreich?? :klimper:
Ein herzliches Lächeln ist das schönste Make-up.....

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3800
Registriert: 18. Juli 2007, 18:26
Kontaktdaten:

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon lavendelhexe » 19. April 2012, 18:44

Sable hat geschrieben: Gibt es das auch in Deutschland??

In Deutschland braucht man keine Ausbildung welcher Art auch immer, um Seifen gewerblich zu sieden und zu verkaufen. Natürlich muß man sich an die KVO halten usw., aber mehr eben auch nicht. Da das in Ö anders ist, wird es vermutlich nur dort eine ausreichende Nachfrage nach solch einer Ausbildung geben.
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

bemike
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 837
Registriert: 5. April 2012, 15:14
Wohnort: Wien

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon bemike » 26. April 2012, 11:41

oooch, den Kurs hätte ich auch gerne gemacht, auch wenn ich (noch?) nicht plane, das gewerblich auszuüben und auch noch keine Erfahrung hab im Seifensieden (für die erforderlichen Grundkenntnisse hätte man bis dahin ja sorgen können). Ich denke auch, dass so manche Information für die Kosmetik-Rührerei genauso brauchbar ist ...
leider geht es sich bei mir nicht aus, dass ich zu allen Einzelterminen nach Kärnten fahre. Wenn es so einen Kurs vielleicht auch Mal in Wien gibt - wo noch dazu ein Rührküchen-Mitglied die Vortragende ist - dann wär ich sehr begeistert, das erfahren zu können und würde schon dafür sorgen, dass ich mit machen kann :-).
Danke!
LG
bemike

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 11307
Registriert: 25. August 2007, 21:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon Helga » 26. April 2012, 20:32

Unsere Splash ist auch Rührküchenmitglied, hat einen eigenen Shop und
zeigt Dir gerne, wie Du Seife machst :ja: schreib ihr doch eine PN :-)
Sie lebt in der Nähe von Wien
Liebe Grüße :)

Helga


meiissi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 56
Registriert: 20. Februar 2012, 01:09
Wohnort: Vina del Mar, Chile

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon meiissi » 24. Januar 2013, 22:04

Bravo, bravissimo!!
Super, dass man nun wie es aussieht, die Möglichkeit hat, sich mit diesem Gewerbe in Österreich (wieder) selbstständig machen zu können. Lange Zeit wurde die Situation ja unter den Seifensiedern als ausweglos empfunden.

Gratulation an das WiFi Kärnten und besten Dank an Heike und Cosmee!

Viel Spaß in dem sicher spannenden und unterhaltsamen Kurs,

meiissi


ceda
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 702
Registriert: 19. Dezember 2012, 18:12
Wohnort: Wels OÖ

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon ceda » 30. Dezember 2013, 10:51

Hat jemand aus Österreich diesen Kurs gemacht? Mit Cosmee habe ich schon geschriben...
Danke Dana

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 11307
Registriert: 25. August 2007, 21:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon Helga » 30. Dezember 2013, 11:34

Ceda - suchst Du einen Kurs hier in Oberösterreich?

Wenn ich aber Deine Seifen sehen denke ich, DU solltest Kurse geben :bussi:
Liebe Grüße :)

Helga

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 11307
Registriert: 25. August 2007, 21:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon Helga » 30. Dezember 2013, 11:39

Äh - ich glaube, ich habe das mißverstanden, Du möchtest aus
bestimmten Gründen diesen Kurs bei Cosmee machen, alles klar :)
Liebe Grüße :)

Helga

Benutzeravatar

cosmee
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1894
Registriert: 13. Dezember 2007, 14:57
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon cosmee » 31. Dezember 2013, 13:04

Helga hat geschrieben:Äh - ich glaube, ich habe das mißverstanden, Du möchtest aus
bestimmten Gründen diesen Kurs bei Cosmee machen, alles klar :)


Der Kurs ist nicht bei mir!

Ich hab nur 2 x bisher die Praxis dort unterrichtet! Hat ansonsten mit mir gar nichts zu tun.
Das ist ausschließlich WIFI-Sache.

(bei mir gibt's nur Grundkurse und ein bissl was für Fortgeschrittene - danach hat man aber keine Befähigung für eine Gewerbeanmeldung!)
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.
Chin. Sprichwort
Ich lade Euch ein in meinen Garten www.kraeuterhuegel.at

Benutzeravatar

cosmee
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1894
Registriert: 13. Dezember 2007, 14:57
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon cosmee » 8. Januar 2014, 09:00

Mir ist gerade zu Ohren gekommen, dass es Probleme bei der Anmeldung des Gewerbes in verschiedenen Bundesländern kommen kann. Wien, Steiermark und Burgenland sind solche Kandidaten. Hier scheitert es oft daran, dass die Bezirksbehörde noch nichts vom Lehrgang weiß.

Ganz krass ist jetzt jedoch die Steiermark, die allgemein beschlossen hat, dass die Ausbildung nicht anerkannt wird. (nachdem jedoch ein paar Seifensiederinnen das Gewerbe angemeldet haben - seit Dezember jedoch nicht mehr möglich.)

Ich rate allen, die den Lehrgang machen möchten: erkundigt Euch BEVOR ihr einen solchen Lehrgang macht, bei Eurer Gewerbestellt! Falls die etwas dagegen haben ruft bei der WKO Kärnten an, Dr. Lamp, der kann eventuell noch mit der Behörde diskutieren....
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.
Chin. Sprichwort
Ich lade Euch ein in meinen Garten www.kraeuterhuegel.at


ceda
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 702
Registriert: 19. Dezember 2012, 18:12
Wohnort: Wels OÖ

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon ceda » 9. Januar 2014, 08:14

Danke,Comee, dass muss ich sowieso machen...
Dana


ceda
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 702
Registriert: 19. Dezember 2012, 18:12
Wohnort: Wels OÖ

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon ceda » 17. Januar 2014, 15:30

Ich war heute bei WKO und Behörde für Gewerbeanmeldung. Das Kurs ist bekant und akzeptiert, mind. im Wels OÖ. Der Herr hat mir noch einmal gesagt, dass das NUR für Seifen ist. Das weiß ich aber auch.
Dana

Benutzeravatar

Petunie
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1249
Registriert: 18. Januar 2012, 14:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon Petunie » 19. Januar 2014, 23:23

Danke cosmee für die Information!
Das macht jetzt auch klarer, warum es solch einen Kurs in den anderen Bundesländern nicht gibt (habe schon narrisch herumgegoogelt und lande immer letztendlich bei der Kammer der Chemie.....)
Ein herzliches Lächeln ist das schönste Make-up.....


ceda
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 702
Registriert: 19. Dezember 2012, 18:12
Wohnort: Wels OÖ

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon ceda » 29. März 2014, 08:17

Heike hat geschrieben:Bei diesem speziellen, von der WIFI Kärnten in Zusammenarbeit mit der Landesinnung der Chemischen Gewerbe initiierten Lehrgangs übernimmt ein Mitglied der Rührküche, Cosmee, den Praxisteil. Da es immer wieder Seifensieder/innen gibt, die sich mit dem Gedanken einer gewerblichen Ausübung tragen, hat sie mich gebeten, auf diesen Kurs aufmerksam zu machen.

Titel und Thema
Herstellung von Seifen zur Körperpflege (Toiletteseifen) in Kooperation mit der Landesinnung der Chemischen Gewerbe

Zielgruppe
Seifensieder mit dem Ziel, gewerblich zu produzieren: Absolventen dieses Lehrganges (enschließlich erfolgreicher Abschlussprüfung) sind berechtigt, ein reglementiertes Kosmetikgewerbe zur Herstellung von Körperseifen anzumelden.

Voraussetzungen für die Teilnahme
Grundkenntnisse im Seifensieden sollten vorhanden sein.

Konkrete Inhalte
Dermatologie und Anatomie, Chemie und kosmetische Präparate, Produktions-und Lagerungshygiene, Lebensmittelhygiene, Hygieneverordnungen, INCI und HACCP, EU-Kosmetikverordnung, Sicherheitsbewertung, Kosmetikkennzeichnung, Fachkalkulation, Erste Hilfe und Hautschutz, Recht (Gewerberecht, Unternehmensgründung, gesetzliche Rahmenbedingungen etc.), Praxisteil Seife (diesen Teil schult Cosmee).

Ort
WIFI-Hauptgebäude, Europaplatz 1, 9021 Klagenfurt/Kärnten (Österreich)

Dauer und Termin
70 Lerneinheiten (Unterrichtsstunden)
25. Mai 2012 – 20. Juli 2012 (exakte Termine hier)
Abschlussprüfung: 31.07.2012, 8.00 – 12.30 Uhr

Kosten
640 Euro (Zahlung in 3 Raten zu jeweils 219,73 Euro möglich).
Kosten für die Abschlussprüfung: 75 Euro

PDF mit Informationen und Anmeldeformular zum Download


Tja, ich habe mich heuer angemeldet und es ist wieder vorbei, wiell Stundenplan ist einbischen unglücklich....
Im April ist das ok. FR Nachmittag und SA bis 15:00. Aber im Mai! FR ab 17:00 bis 22:00 und nichts mehr. Nächste FR wieder. Nicht mal zwei Tage zusammen :cry: Ich kann nicht 6 Stunden im Zug sitzen dann nur 5 Stunden Untericht haben,
im Klagenfurt schlafen und dann wieder 6 Stunden nach hause fahren. Eigentlich schade!
Dana

Benutzeravatar

hexilein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 76
Registriert: 5. April 2011, 14:02

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon hexilein » 23. Mai 2014, 14:55

Beginnend mit August startet in Linz ein solcher Kurs (lt. meiner Quelle sollte dieser Kurs in allen Bundesländern dann Gültigkeit haben!):

Link zu Wifi Linz

lg
Karin
Zuletzt geändert von Helga am 25. Mai 2014, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link repariert


ceda
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 702
Registriert: 19. Dezember 2012, 18:12
Wohnort: Wels OÖ

Re: Herstellung von Seifen zur Körperpflege (AT)

Beitragvon ceda » 25. Mai 2014, 19:49

Jaaaa! Danke!


Zurück zu „Seminare und Kurse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast