Handrühren

Hier geht es um Rezepturentwicklungen rund um Shampoos, Conditioner, Haarfluids, Festiger und anderen pflegenden und stylenden Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga


(Themensteller/in)
Steffi+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 49
Registriert: 13. März 2017, 14:11
Wohnort: Hamburg

Handrühren

Beitragvon Steffi+ » 5. Juni 2017, 06:47

Guten Morgen,

ichhabe mir die rechte hand gebrochen, kompliziert und langwierig . .
meine haarpflege geht aus. dass ich tegoamid mit dem milchschaumding rühren kann ist unwahrscheinlich, oder?

schüttellotion mit arganöl und hyularonsäure fällt mir ein als leave in, vielleicht. was ich nicht gießen kann, muss ins wasserbad, festhalten kann ich auch noch nichts. .

ich verwende sonst tegoamid, cetylalkohol, lanolin, arganöl, kokosöl

bin dankbar für hinweise
steffi

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: 4. Februar 2013, 18:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Handrühren

Beitragvon Ulrike » 5. Juni 2017, 11:40

Können kann man - ja. Das Ergebnis ist nur nicht ganz so gut und stabil.

Für eine Ausnahmesituation wie deiner würde ich es aber akzeptieren. Wobei: Ein Pürrierstab wäre besser, als ein "milchschaumding".

Womit rührst du sonst?

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!


(Themensteller/in)
Steffi+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 49
Registriert: 13. März 2017, 14:11
Wohnort: Hamburg

Re: Handrühren

Beitragvon Steffi+ » 9. Juni 2017, 07:11

Hallo Ulrike, ich rühre sonst mit dem Pürrierstab. Das geht aber nicht, denke ich, weil ich den mit rechts nicht halten kann und , , , mir fällt gerade auf, dass ich die hand zum tippen wieder einsetze . Der Gips ist ab und eine Art Bandage, die festes Greifen und Gelenk bewegen verhindert , ist noch für weitere drei Wochen darum. Ich werde gleich mal versuchen mit links zu pürrieren und einen Plastikbecher mit Henkel nehmen, den ich mit rechts festhalte. Das geht vielleicht. Juhu!
Bodylotion ist auch nur eine Schüttellotion geworden . . .
Das nervt, soviel Zeit zu haben und nicht wirklich gut Cremes machen können.

Herzlichst Steffi

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: 4. Februar 2013, 18:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Handrühren

Beitragvon Ulrike » 9. Juni 2017, 15:26

Oh ja - ich kann dich gut verstehen. Viel Erfolg bei dem Versuch!

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1548
Registriert: 4. Juli 2015, 17:30
Wohnort: Salzburg

Re: Handrühren

Beitragvon Andrea- » 9. Juni 2017, 15:47

Gute Besserung, liebe Steffi! :fluesterei: In Ausnahmefällen darf frau sich auch mal was kaufen :zwinkerchen:
Liebe Grüße, Andrea-


Zurück zu „Haarpflege entwickeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast