Rote, juckende Kopfhaut

Hier geht es um Rezepturentwicklungen rund um Shampoos, Conditioner, Haarfluids, Festiger und anderen pflegenden und stylenden Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
MieB
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 181
Registriert: 12. Februar 2017, 21:16

Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon MieB » 11. Oktober 2017, 17:02

Hallo ihr lieben,

ich befürchte, meine Allergien haben sich jetzt auch auf käufliche Shampoos ausgeweitet. Ich habe seit gestern nach dem Haare waschen rote und juckende Kopfhaut. :cry: habt ihr Ideen, was ich jetzt akut machen kann, damit das besser wird?
Und dann bräuchte ich auch langfristig ein Haarshampoo, das ich vertrage... :argverlegen:
ich habe leider überhaupt keine Ahnung, wie ich das ganze angehen soll, ich wäre euch für Hilfe echt dankbar...
Liebe Grüße,
Melanie


Travana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 894
Registriert: 2. Februar 2012, 10:12

Re: Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon Travana » 11. Oktober 2017, 17:54

Mach mal eine Kokosölkopfhautmaske, also einmassieren.

Und dann eventuell auf Haarseife wechseln.... ich hatte das auch, und gar nichts mehr auf der Kopfhaut vertragen, ich hatt offene, blutige, nässende Stellen, furchtbar:(

Mir hat am Anfang eine Soleseife sehr gut getan, und vor dem Haarewaschen habe ich immer eine Mischung aus Kokosöl und ganz fein gemahlenem Meersalz aufgetragen und lange einwirken lassen.

Danach mit ganz schwacher Apfelessigrinse spülen. Zwischendurch auch stark verdünnten Apfelessig mit ein paar Tropfen Lavendelöl auf die Kopfhaut aufgetragen.

Mit Tensiden hatte ich gar keine guten Erfolge.

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
MieB
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 181
Registriert: 12. Februar 2017, 21:16

Re: Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon MieB » 11. Oktober 2017, 20:33

So, die Kokosölkopfhautmaske habe ich gemacht ich habe schon mal das Gefühl, es ist ein bisschen besser geworden... also es juckt zumindest nicht mehr so sehr. Mal wieder ein Grund dazugekommen, wieso ich Kokosöl liebe...
Vielen, vielen Dank für den Tipp!

Hm, dann werde ich es in der nächsten Zeit mal mit der Soleseife und deinen Tipps verraten. Auch wenn ich es schon ganz schön fände, wenn ich auf die Dauer ein Shampoo finde, das ich vertrage... aber jetzt warte ich erst einmal ab, bis sich meine Kopfhaut beruhigt hat. Ich denke, ich werde das jetzt erst einmal eine Zeit lang so machen, wie du das sagst und dann würde ich mich vielleicht trauen, zu schauen wie die Kopfhaut auf ein sanftes Tensid reagieren würde...
Oh Mann, dabei hatte ich bisher doch noch gar keine Probleme mit meiner Kopfhaut, das war bisher das einzige, wo ich noch gar keine allergischen Reaktionen hatte...
Liebe Grüße,
Melanie


Travana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 894
Registriert: 2. Februar 2012, 10:12

Re: Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon Travana » 11. Oktober 2017, 21:12

Manchmal ist die Haut nur ein Zeichen dass irgendwas im Ungleichgewicht ist.... Vielleicht der Darm, vielleicht die Psyche... es kann viele Ursachen haben.
Histaminintoleranz könntest du auch mal austesten lassen...
Wünsch dir alles Gute und dass es bald besser wird!

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
MieB
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 181
Registriert: 12. Februar 2017, 21:16

Re: Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon MieB » 11. Oktober 2017, 21:45

Hm, das mit dem Histamin werde ich auf jeden Fall mal abklären lassen...
Na ja, ich habe zur Zeit zwar schon ganz schönen Stress, aber irgendwie glaube ich nicht, dass das der Auslöser ist. Zumindest hoffe ich das.
Auf jeden Fall nochmal ein Dankeschön!
Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4811
Registriert: 23. Juli 2011, 11:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon Judy » 11. Oktober 2017, 21:47

Liebe Melanie,
vielleicht sind Shampoo Bars für dich interessant.
Seitdem die ganze Familie sie benutzt, hat keiner mehr Kopfhautprobleme.
Ich hatte neulich auch mal so einen Super-Gau, nämlich nach dem Haarefärben.
Kokosöl war auch meine Soforthilfe und noch ein einfaches Kopfhaut Tonic mit Niacinamid, Zinc PCA und Totem Meer Salz (das letztere integriere ich jetzt übrigens immer in meine Shampoo Bars).
Auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung!
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
MieB
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 181
Registriert: 12. Februar 2017, 21:16

Re: Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon MieB » 12. Oktober 2017, 21:32

Die Shampoo Bars hören sich ja aber auch spannend an. Die werde ich ausprobieren, sobald meine Kopfhaut sich beruhigt ist. Zum Glück wird das immer besser...
Vielen Dank!
Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar

Sommerwind
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 121
Registriert: 13. Mai 2016, 15:28

Re: Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon Sommerwind » 27. Oktober 2017, 06:11

Rosenhydrolat kann juckende, gerötete Haut beruhigen. Du könntest deine Kopfhaut nach der Haarwäsche damit einsprühen.

Benutzeravatar

(Themensteller/in)
MieB
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 181
Registriert: 12. Februar 2017, 21:16

Re: Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon MieB » 28. Oktober 2017, 20:23

Hey,
nochmal dankeschön an euch! Meine Kopfhaut hat sich inzwischen zum Glück beruhigt, ich benutze zur Zeit die Shampoo Bars und komme recht gut damit zurecht. Also, meine Kopfhaut macht zum Glück wieder was sie soll...
Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!
Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar

Cecilia
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 3
Registriert: 25. Oktober 2017, 19:55

Re: Rote, juckende Kopfhaut

Beitragvon Cecilia » 28. Oktober 2017, 22:22

Schön das es klappt :) ich leide auch darunter ab und zu. Allerdings hat es bei mir mit einer Übersäuerung des Körpers zu tun. Sobald ich auf die Ernährung (plus reichlich Wasser trinken und Sport) ein bisschen achte und die Säure/Basen etwas wieder in Gleichgewicht bringe , erledigt sich das von selbst :)


Zurück zu „Haarpflege entwickeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron