Sideritis Greek Mountain Tea

Hier ist der richtige Ort, um sich über Pflanzen allgemein auszutauschen.

Moderatoren: Kunstblume, Tessa


(Themensteller/in)
ulli64
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 604
Registriert: 22. Juli 2007, 13:44
Wohnort: kassel

Sideritis Greek Mountain Tea

Beitragvon ulli64 » 23. Juli 2017, 13:08

Hallo und einen schönen Sonntag.

Ich habe mir von Apivita einer teilweise planzlichen,griechischen Kosmetik dieses Spray gekauft.
Da die INCIs im Geschäft für mich nicht zu lesen waren,trotz Brille,ich aber den griechischen Bergtee sehr mag,würde ich gerne eure Meinung hören.
Ich habe auch getrockneten Tee mitgenommen,da er sehr gut bei Erkältungskrankheiten wirkt.
Na,jedenfalls gefallen mir einige Inhaltsstofffe, Andere gar nicht.
Was haltet ihr von Stammzellen oder Magnolia Rinden Extrakt?

Folgendes Produkt meine ich.Mit INCIs

hier

LG

Benutzeravatar

Deneb
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 758
Registriert: 11. September 2012, 11:01
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Sideritis Greek Mountain Tea

Beitragvon Deneb » 23. Juli 2017, 17:14

Genaue INCIs für das Spray finde ich auf der verlinkten Seite nicht, aber Bergtee-Extrakt, Aloe, Bisabolol und Allantoin klingen gut!
Liebe Grüße
Deneb

Benutzeravatar

Tessa
Moderator
Moderator
Beiträge: 3612
Registriert: 23. Dezember 2010, 16:15
Wohnort: Niedersachsen LK Diepholz

Re: Sideritis Greek Mountain Tea

Beitragvon Tessa » 23. Juli 2017, 19:19

PPG-26-Buteth-26 keine schöne Zutat klick
PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, dito klick
Ethylhexylglycerin auch nicht ganz so prall klick
Bei Gluconate, wird nicht angegeben, um welches es sich handelt.
Wäre wohl besser gewesen, Du hättest Dir eine Turbotinktur aus dem Bergtee hergestellt und. die guten Zutaten zugefügt.
Voila, dann wäre es ein super Gesichtswasser.
Liebe Grüße Tessa


(Themensteller/in)
ulli64
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 604
Registriert: 22. Juli 2007, 13:44
Wohnort: kassel

Re: Sideritis Greek Mountain Tea

Beitragvon ulli64 » 23. Juli 2017, 22:35

Tessa hat geschrieben:PPG-26-Buteth-26 keine schöne Zutat klick
PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, dito klick
Ethylhexylglycerin auch nicht ganz so prall klick
Bei Gluconate, wird nicht angegeben, um welches es sich handelt.
Wäre wohl besser gewesen, Du hättest Dir eine Turbotinktur aus dem Bergtee hergestellt und. die guten Zutaten zugefügt.
Voila, dann wäre es ein super Gesichtswasser.


Da hast du allerdings recht.
Ich war im Shoppingrausch und weil es bei der Wärme so erfrischend war und noch 30% Sale war,habe ich gleich 4 mal zugeschlagen.
Ich werde mir nun wohl angewöhnen müssen eine kleine Lupe mit mir herumzutragen.
Weil die INCIs immer kleiner gedruckt werden und meine Sehkraft immer schwächer wird.
Zufall?
Auch die guten INCIs sind ja nicht gerade teuer.Da wird gut Gewinn gemacht.
Für ein grosses Bündel Tee habe ich gerade mal 3 Euro bezahlt und was es mit den angepriesenen Stammzellen auf sich hat?Klingt vielleicht einfach besser
Aber die Flaschen sind schön und wiederverwertbar.


(Themensteller/in)
ulli64
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 604
Registriert: 22. Juli 2007, 13:44
Wohnort: kassel

Re: Sideritis Greek Mountain Tea

Beitragvon ulli64 » 23. Juli 2017, 22:39

Deneb hat geschrieben:Genaue INCIs für das Spray finde ich auf der verlinkten Seite nicht, aber Bergtee-Extrakt, Aloe, Bisabolol und Allantoin klingen gut!


Du hättest bei den INCIs einfach auf read more klicken müssen,da ist man schnell abgelenkt.
Ich habe sie dir mal kopiert.

Aqua** (Water**), PPG-26-Buteth-26, Glycerin, Aqua (Water), Magnolia Officinalis Bark Extract, Allantoin, Sideritis Perfoliata Flower/Leaf/Stem* Extract, Sideritis Scardica Flower/Leaf/Stem* Extract, Sideritis Raeseri Flower/Leaf/Stem* Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Panthenol, Sodium Hydroxide, Sodium Gluconate, Ethylhexylglycerin, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Hydroxyacetophenone, Parfum (Fragrance), Limonene, Linalool

LG

Benutzeravatar

Deneb
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 758
Registriert: 11. September 2012, 11:01
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Sideritis Greek Mountain Tea

Beitragvon Deneb » 24. Juli 2017, 18:16

Danke schön! Ich denke Tessa hat schon alles gesagt.
Liebe Grüße
Deneb


Zurück zu „Pflanzen erkennen, sammeln, kultivieren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast