Was hast du heute gesiedet?

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2064
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. März 2019, 08:46

Bellis hat geschrieben:
15. März 2019, 07:00
Noch so eine schöne Seife, liebe Flidibus. Bei den Eiern musst Du doch aufpassen, dass keiner davon nascht. :leisekichern:
Hast Du die Lauge mit Rotbusch-Tee angerührt und gibt dieser die rötliche Farbe? Die Marmorierung gefällt mir auch sehr gut. Machst Du die als Topf-Marmorierung?
Danke dir, Bellis!
Der Tee gibt eine helle rotbraune Farbe. Ich wollte für die Topfmarmorierung einen Teil mit Ocker färben; hab ich auch; aber als der ockerfarbene Teil im Topf war, festgestellt, dass der Duft noch nicht drin war.
Also Duft rein, Marmorierung kaputtgerührt, Teil abgenommen und mit roter Seifenfarbe gefärbt, nochmal im Topf marmoriert.
Das Helle ist also Rotbusch + Salz + Ocker, das Dunkle Rotbusch + Salz + Ocker + rote Farbe.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2064
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. März 2019, 08:49

Kunstblume hat geschrieben:
14. März 2019, 22:02
PatrickH hat geschrieben:
14. März 2019, 16:23
Die Eier gefallen mir besonders. :D
Mir auch! :sabber:
Und mir auch! :D
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5574
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Bellis » 15. März 2019, 09:08

flidibus hat geschrieben:
15. März 2019, 08:46
Der Tee gibt eine helle rotbraune Farbe. Ich wollte für die Topfmarmorierung einen Teil mit Ocker färben; hab ich auch; aber als der ockerfarbene Teil im Topf war, festgestellt, dass der Duft noch nicht drin war. Also Duft rein, Marmorierung kaputtgerührt, Teil abgenommen und mit roter Seifenfarbe gefärbt, nochmal im Topf marmoriert. Das Helle ist also Rotbusch + Salz + Ocker, das Dunkle Rotbusch + Salz + Ocker + rote Farbe.
Dann ist es umso schöner, dass am Ende sowohl die Farben als auch die Marmorierung so toll geworden sind. Danke für die Erklärung zum Rotbuschtee. :rosefuerdich:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2064
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von flidibus » 16. März 2019, 23:35

Heute ausgeformt und gestempelt:
Die Weihrauchseife "Salomon".
20 g des Weihrauchs wurden gemahlen und in Olivenöl mazeriert. Das Öl wanderte in die Seife. Der gemahlene Weihrauch blieb auch im Öl.
So sieht der Weihrauch aus:
IMG_20190316_232548.jpg
Und so die Seife:
IMG_20190316_231250.jpg
Ich hatte eine dunklere und rötlich-braunere Seife erwartet (das Olivenöl war dunkelrostrot), sie gefällt mir aber auch so recht gut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3164
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 17. März 2019, 00:20

Superschön! :love: :love: :love:
So schöne Stempel und die Farben passen perfekt zueinander.
Riecht man den Weihrauch raus?
Liebe Grüße
Manjusha


Frechdachs
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 20. Juli 2018, 07:03

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Frechdachs » 17. März 2019, 00:37

Wow, eine sehr schöne Seife. Gefällt mir super gut! Und Weihrauch scheint ja gerade top modern zu sein. Riecht man den noch gut raus?
Und deine anderen Seifen sind auch toll, diese Schwimmseife :love:
Ich werde so richtig motiviert, mir doch mal ein Konzept für eine " schöne" Seife zu überlegen. Bis jetzt mache ich mehr oder weniger alles ohne extra Färbung in Formen. Und mica zum Stempeln brauche ich nun doch auch mal! Optisch macht das so viel aus!
Viele Grüße
Frechdachs

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2064
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von flidibus » 17. März 2019, 08:04

Danke euch! :sunny:
Den Weihrauch riecht man nur ganz dezent raus.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 9413
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 17. März 2019, 09:11

Harzseifen sind was Tolles, deine gefällt mir auch sehr gut!
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2064
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von flidibus » 17. März 2019, 12:24

Danke dir, Nina!
Liebe Grüße
Flidibus


Gloa
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 82
Registriert: 17. Februar 2019, 19:10

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Gloa » 17. März 2019, 20:19

Wunderschön und rustikal, Deine Seifen, flidibus. Super gestempelt !!! Ganz mein Fall.
Da du sofort stempeln konntest, tippe ich mal auf eine Heissverseifung ?

Herzlichst Gloa

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2064
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von flidibus » 17. März 2019, 20:50

Gloa hat geschrieben:
17. März 2019, 20:19
Wunderschön und rustikal, Deine Seifen, flidibus. Super gestempelt !!! Ganz mein Fall.
Da du sofort stempeln konntest, tippe ich mal auf eine Heissverseifung ?

Herzlichst Gloa
Nein, "kalt" verseift, wobei der Leim bei der Zugabe des Weihrauchöls aufgeheizt hat.
Nach nicht ganz einem Tag hab ich ausgeformt, eine Stunde später geschnitten, noch ein paar Stunden später gestempelt.
Liebe Grüße
Flidibus


Gloa
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 82
Registriert: 17. Februar 2019, 19:10

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Gloa » 17. März 2019, 21:04

Danke für die Antwort, flidibus.
Meine, vor 10 Tagen gesiedeten Seifen, kann ich immer noch nicht stempeln.
Bei einem tieferen Stempelversuch mit dem Mica bestäubten Stempel bleibt immer noch was hängen.
Hoffe, habe das richtig erklärt.

Herzlichst Gloa

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2064
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von flidibus » 17. März 2019, 21:12

Gloa hat geschrieben:
17. März 2019, 21:04
Danke für die Antwort, flidibus.
Meine, vor 10 Tagen gesiedeten Seifen, kann ich immer noch nicht stempeln.
Bei einem tieferen Stempelversuch mit dem Mica bestäubten Stempel bleibt immer noch was hängen.
Hoffe, habe das richtig erklärt.

Herzlichst Gloa
Das wundert mich! Ich stemple meistens am Ausformtag, nach ein paar Stunden...
Liebe Grüße
Flidibus


Serafin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 79
Registriert: 2. Januar 2019, 19:38

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Serafin » 18. März 2019, 14:50

20190318_143648-01.jpeg
20190318_143623-01.jpeg
Hallo zusammen,
Gerade wurde die Aloe Gurke ausgeformt, leider war ich scheinbar nicht schnell genug mit der Kordel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße Serafin


Lomari
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 12
Registriert: 1. März 2019, 14:27

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Lomari » 18. März 2019, 15:05

Hallo liebe Serafin,

das ist ja eine wunderschöne Farbe! Diese Pastelltöne machen richtig Lust auf den Frühling, finde ich.

Genau so stelle ich mir auch eine Aloe-Gurke vor...frisch und aufmunternd.

Das mit der Kordel ist eine tolle Idee! Kann so auch gleich viel besser trocknen :)


Serafin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 79
Registriert: 2. Januar 2019, 19:38

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Serafin » 18. März 2019, 15:17

Hallo Lomari,

Danke dir. Es sollte auch eine Sommer, Sonne, Strand und Meer Seife werden. Ich hoffe sie wird beim anwaschen meine Erwartung erfüllen.
Von mir noch ein herzliches Willkommen und viel Spass.
Liebe Grüße Serafin

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2064
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von flidibus » 18. März 2019, 15:36

Hübsch und frühlingshaft, deine Aloe-Gurke!
Liebe Grüße
Flidibus


Gloa
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 82
Registriert: 17. Februar 2019, 19:10

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Gloa » 18. März 2019, 15:50

Ein wunderschöner Grünton, Serafin. Die Kordelidee, auch mal eine gelungene Alternative.
Hast Du frische Aloe und Gurke in die Seife gebracht ?

Herzlichst Gloa


Serafin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 79
Registriert: 2. Januar 2019, 19:38

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Serafin » 18. März 2019, 16:12

@ flidibus: Danke.
@ Gloa: der Grünton kommt nur vom Petersilienmazerat. Als Laugenflüssigkeit ist Gurkenwasser zum Einsatz gekommen, mein Aloeblatt war aber für meinen Spontansiedeanfall nicht schnell genug, deshalb kam ein halber Teelöffel Aloe Basis in etwas Wasser gelöst hinein.

Gerade eben habe ich aus Neugierde mal den Ph Wert gemessen, der liegt bei neun, gestern gesiedet. Da es meine erste Seife ohne Milchprodukte ist, habe ich auch die Gelphase im Backofen forciert, sie war komplett durchgegelt, kann das den Ph Wert schon in den brauchbaren Bereich gebracht haben?
Liebe Grüße Serafin

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13541
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Helga » 18. März 2019, 17:53

Sehen wunderhübsch aus die Kordelseifen :) schöne Geschenksidee :)
Off Topic
Was mir noch ins Auge stach: Die Tellerchen :love: Töpferst Du auch? sieht so aus als ob Muster wie z. B. Häkeldeckchen oder Spitze in den Ton gedrückt wurden, sehr schön und die Farben liebe ich.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1576
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Bina » 18. März 2019, 18:21

Serafin hat geschrieben:
18. März 2019, 16:12
Gerade eben habe ich aus Neugierde mal den Ph Wert gemessen, der liegt bei neun, gestern gesiedet. Da es meine erste Seife ohne Milchprodukte ist, habe ich auch die Gelphase im Backofen forciert, sie war komplett durchgegelt, kann das den Ph Wert schon in den brauchbaren Bereich gebracht haben?
Ja, ohne weiteres. Du kannst sie auch 3-4 Stunden bei 60 Grad halten, ohne daß sie gelt, dann ist sie auch komplett durchverseift und bizzelfrei.

Schöne, schlichte Seife.
Liebe Grüsse
Bine


Serafin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 79
Registriert: 2. Januar 2019, 19:38

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Serafin » 18. März 2019, 18:34

@ Helga: Danke, das waren sind meine ersten Töpferversuche vom Schnupperkurs, ich fand's passend 3 Hobbys zu verbinden, getöpfert Häkeldecke als Seifenschale.😁

@ Bina: ok, ich hatte den Ofen auf 50 ° für ca. 45 min, danach sah sie aus wie Vaseline, dann den Ofen ausgeschaltet und die Seife darin abkühlen lassen.
Liebe Grüße Serafin


Schmunzelsonne
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 870
Registriert: 7. Juli 2014, 20:35

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Schmunzelsonne » 18. März 2019, 20:13

@Bina,
bei mir trennt sich dann, wenn ich die Seife ab und an in den Backofen schiebe (50°C) aber manchmal ein wenig Öl wieder vom Rest. Was mache ich falsch?

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3164
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 18. März 2019, 20:21

Deine Seife gefällt mir sehr gut, liebe Serafin!
Petersilienmazerat ist eine schöne Idee. :hanf:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1576
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Bina » 18. März 2019, 22:40

Schmunzelsonne hat geschrieben:
18. März 2019, 20:13
@Bina,
bei mir trennt sich dann, wenn ich die Seife ab und an in den Backofen schiebe (50°C) aber manchmal ein wenig Öl wieder vom Rest. Was mache ich falsch?
Das sollte nicht passieren, wenn die Temperatur lediglich 50 Grad beträgt.

Mißt Du mit Thermometer im Ofen? Falls nicht, unbedingt mal machen und gucken, wie hoch sie wirklich ist.
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 9413
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 20. März 2019, 17:32

Rasierseife für Herrn Kunstblumes Wangen und meene Beene:
IMG_1572.JPG
IMG_5630.JPG
Und der Schaum hält und hält und hält ... :yeah:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2064
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von flidibus » 20. März 2019, 17:40

Wow, toller Schaum!
Würdest du das Rezept verraten?
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 9413
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 20. März 2019, 17:56

Prinzipiell gar kein Thema, aber wir haben sie doch noch gar nicht getestet und für gut befunden. Ich mach meine Rezepte immer selbst, weshalb ich bei diesem noch nicht weiß, wie sinnig es ist. Wenn dir das wurscht ist, poste ich es. Oder halt abwarten, bis ich es guten Gewissens freigeben kann? Wie du magst.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1425
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Beauté » 20. März 2019, 18:24

Huch Nina, dieser Schaum :bingo: der ist ja super! Wir bekommen keinen Schaum hin und ich dachte, das hätte mit dem kalkhaltigen Wasser zu tun. Aber in Berlin habt Ihr das doch auch, oder?
Ich bin gespannt auf Dein Rezept (zur gegebener Zeit). Ich siede zwar nicht, es interessiert mich einfach.
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 550
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Was hast du heute gesiedet?

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 20. März 2019, 18:33

Klasse ! Sooo viel Schaum! Traumhaft! :sunny:
Lieben Gruß
Katharina

Antworten