Testreihe Olivenölseife pur

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 30. Dezember 2014, 06:54

Birgit Rita hat geschrieben:Lavendelhexes Daten sind hier
Lassen sich aber nicht als Tabelle, sondern nur als Bild kopieren (gegenüber zu der Word-Tabelle von Dori) - ich hab nicht vor, eine Zahl nach der anderen manuell zu übertragen, solange die Chance besteht, sie direkt von lavendelhexe in der Tabelle zu bekommen :nail:
Die Diagramme sind sehr schön und übersichtlich.
danke sehr :knuff:
Bin schon neugierig, wie es weiter geht - das Öl von Lidl oder Hofer, Milch und Talk scheinen eine gute Grundbasis zu sein - was sich aber im Fall von 2C, 3C und 5C aus den Olivenölen zaubern lässt, dass ist schon was, gell?
Witzig ist auch, dass die Kalkseife gegenüber zum Natriumzitrat die Seife am schäumen nicht hindert :lupe:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Dori
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 426
Registriert: 19. April 2013, 12:57
Wohnort: Niederösterreich

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Dori » 30. Dezember 2014, 08:06

Liebe Ame, mein Kompliment! :blumenstrauss:
Du hast aus unseren Auswertungen sehr schöne und übersichtliche Tabellen erstellt.
Auch bei mir zeigen einige Seifen Ranz.
Aber ich werde die Ranzstellen wegschneiden und weitertesten.
Bei mir sind folgende Seifen betroffen: 3A, 4A, 5A (das ist meine mit Hofer-Olivenöl) und 6A.
Die restlichen Seifen sind alle noch in Ordnung. :hanf:
Schöne Grüsse aus dem Wald4tel

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3901
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 30. Dezember 2014, 12:54

Tut mir sehr leid, ich habe die Tabelle nicht mehr. :/ Es war ja eine alte Version, die ich nahm, daher gelöscht nachdem ich das erfahren habe.
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 30. Dezember 2014, 19:12

lavendelhexe hat geschrieben:Tut mir sehr leid, ich habe die Tabelle nicht mehr. :/ Es war ja eine alte Version, die ich nahm, daher gelöscht nachdem ich das erfahren habe.
ich kann Dich jetzt leider nicht folgen - Du hast Deine Bewertungen von August nimmer? Sind es nicht die von Deiner Webseite? :gruebel:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3901
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 30. Dezember 2014, 19:31

Doch, auf der Homepage stehen sie ja, aber eben nur als jpg - hab keine odt.-Datei mehr für dich. :-(
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 31. Dezember 2014, 08:18

lavendelhexe hat geschrieben:Doch, auf der Homepage stehen sie ja, aber eben nur als jpg - hab keine odt.-Datei mehr für dich. :-(
hab Dir die Datei per PN geschickt :hallihallo:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 6. Januar 2015, 10:00

Ich habe erste Erscheinungen des Ranzes (gelbe Flecken) bei: 1B, 2A, 4B
etwas Ausgeprägter (großflächig) wird der Ranz bei: 3A, 4A, 5A
so wirklich klebrig ist die 6A (diese werde ich jetzt das letze Mal anwaschen und danach wegwerfen)
Wirklich stinken tut noch keine der Seifen.
So weit es geht tue ich gelbe Flecken rausschneiden.

Es scheint als würden die Zusätze die Haltbarkeit der Seifen verlängern, oder..?
Haben alle neuen Flaschen gekauft und sie erst beim Sieden angebrochen? (Ich kann nirgendsv Chargennummern und MHDs unserer Öle finden, wir haben sie wahrscheinlich auch nicht aufgelistet, gell...)
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4433
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 6. Januar 2015, 16:59

Mein Öl war neu gekauft hatte zum Siedezeitpunkt mindestens 2 Jahre Haltbarkeit

Diese 3 Flaschen Tresteröl hatte ich das erste (und letzte ) mal verwendet.
Aus der selben Charge hatte ich Alepposeife gesiedet die im Rekord Tempo geranzt ist. Das Restöl riecht und schmeckt nicht ranzig :-( .
Auf meinem Fragebogen hatte ich Dir die Ranzseifen mitgeteilt.
Ich verwendeseid dem kein Tresteröl mehr
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4978
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Pialina » 6. Januar 2015, 18:14

Mein Olivenöl war frisch gekauft, alles eine Charge, MHD 05.10.2014 - länger haltbare Flaschen gab es nicht. :seufz:
Die 10% Fette/Öle in meiner Seife C waren ebenfalls frisch gekauft.

Folgende Seifen zeigen bei mir Flecken in gelb, orange oder rosa(!):
1Ah (OHP) - hat einen orangen Fleck, (1Ac ohne Ranz!)
2A - mehrere orange Flecken
3A - orange Flecken, 3B - leichter rosa Fleck
4A - gelbliche Verfärbungen am Rand + 2 rosa Flecken, 4B - ein dunkel-oranger Fleck
5A - leicht ranziger Geruch, gelbliche Verfärbungen an den Rändern, 5C - ein gelber Fleck, zwei rosa Flecken
6A - die angewaschene hat einen deutlich orangen Punkt, die nicht angewaschene 6A hat nur leicht gelbliche Flecken.
Die 6B und 6C sind bei mir alle ranzfrei.

Weiß jemand vielleicht, was es mit den rosa Flecken auf sich hat, haben eure Seifen die auch?
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

fortunella
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1970
Registriert: 27. Februar 2012, 16:23
Wohnort: Magdeburger Börde
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von fortunella » 6. Januar 2015, 20:19

Also Ranz in Rosa habe ich noch nicht gehabt- ich kenne ihn nur in den verschiedensten Nuancen von gelblich bis bräunlich. :ugly:

Habe gerade mal mein Seifentablett durchgeschaut, bei einigen Seifen gibt es Flecken, sie riechen aber noch einwandfrei, und so werde ich die Stellen auch einfach herausschneiden und weiter testen. Bei anderen gibt es zwar noch keine sichtbaren Flecken, aber es "duftet" schon sehr verdächtig muffig, da vertraue ich meiner Nase. Die folgenden Stücke sind bei mir nicht mehr mit von der Partie:

1A, 1B, 2A, 3A, 4A, 4B, 5A, 6A.
Ame hat geschrieben:Es scheint als würden die Zusätze die Haltbarkeit der Seifen verlängern, oder..?
Das habe ich eben beim Aufschreiben auch schon gedacht, als mir auffiel, daß sämtliche "A"-Versionen bei mir aus dem Rennen sind. Leider weiß ich die Haltbarkeit meines Olivenöls nicht mehr, ich achte aber schon sehr darauf, daß ich immer frische Öle für die Seife erwische (auch schon beim Kauf am Supermarktregal).

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 6. Januar 2015, 21:49

das *anwaschen&auf längere Zeit zur Seite legen* ist bei den Seifen nicht wirklich ein Hit

Ich hab damals bei BILLA Olivenöl der Eigenmarke im brandneuen Design bekommen, MHD war 08/2014 (hab jetzt unseren Thread durchgeforscht und zum Glück gefunden)

Hab noch nie über Ranzflecken in rosa gehört :vollirre:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4978
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Pialina » 6. Januar 2015, 22:03

Ame hat geschrieben:Mir würde langsam helfen, könnten wir mit dem Test ein Unterforum bekommen, wo einzelne Threads zu den sachlichen Themen geöfnet werden und die Informationen dort schnell aufzufinden sind (Ölmarken, Fettsäurespektren, Zutaten, Wasserhärte, Tabellen und Diagramme der einzelnen Testphasen etc.) und daneben ein Plauderthread :gruebel:
Wäre das, bitte möglich? Könnt ihr bitte, unsere liebe Moderatorinnen, nachfragen?
Oder aber alles im ersten Beitrag aufpinnen..?
Ich habe nun einen neuen Thread mit den Fakten eröffnet:
Zusammenfassung: Testreihe Olivenseife pur - die wichtigsten Fakten
Der alte Thread - also der, in dem wir hier gerade schreiben :-a kann dann wie bisher weiter genutzt werden. Ich übertrage alle relevanten Infos aus diesem in den neuen "Fakten"-Thread, also alles, auch das, was dort ergänzt werden soll, könnt ihr wie gehabt hier schreiben.
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 7. Januar 2015, 06:55

danke, liebe Pialina!
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3901
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 7. Januar 2015, 11:23

So, ich bin wieder da. :)

Also früh geranzt - nämlich schon im vergangenen Sommer - haben:
2 A 3 A und 6 A

Bei der heutigen Kontrolle ergab sich, dass nun auch:
1 A (beide, OHP und C!), 2 B, 4 A, 4 B, 4 C, 5 A und 6 C mehr oder weniger stark ranzen.

Nun hatte ich für meine 4er-Seifen mehr Leim als benötigt, davon also jeweils zwei kleine Seifchen in Eiswürfelförmchen gegossen und die sind noch nicht angewaschen. Und bei denen beginnt der Ranz auch schon. Bei der C am stärksten, bei der A am schwächsten. Es liegt also nicht am anwaschen. Von meiner C-Seife habe ich auch noch ein großes Stück und das ist vollkommen in Ordnung. Das kommt jetzt ans Waschbecken, ehe es auch noch ranzt. :schocker:

Insgesamt ist mir der Ranz ein Rätsel, weil ich ja früher schon pure Olivenölseifen gesiedet habe, die locker ihre 4 bis 5 Jahre hielten. Unter genau denselben Lagerbedingungen. Aber Ranz war mir schon oft rätselhaft - warum ranzt eine Seife mit 80 % Mandelöl binnen weniger Wochen?

Was den Schaum angeht, habe ich meine Favoriten gefunden. Ich hatte ja starke Zweifel, ob Zusätze etwas bringen, aber für mich kann ich das nun für einige bejahen.
Dass 10 % anderes Öl auch einen sehr großen Unterschied machen, war auch klar. Das sind für mich Seifen "außer Konkurrenz".

Insgesamt fand ich den Test sehr gut und hilfreich. Der Ablauf war aber nicht optimal - das liegt daran, dass wir alle Menschen sind. :love:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 8. Januar 2015, 16:00

die Unterlagen von lavendelhexe sind angekommen :)
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4433
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 8. Januar 2015, 21:11

lavendelhexe hat geschrieben: Insgesamt ist mir der Ranz ein Rätsel, weil ich ja früher schon pure Olivenölseifen gesiedet habe, die locker ihre 4 bis 5 Jahre hielten. Unter genau denselben Lagerbedingungen. Aber Ranz war mir schon oft rätselhaft - warum ranzt eine Seife mit 80 % Mandelöl binnen weniger Wochen?
Dito - Der viele Ranz irritiert mich auch sehr :gruebel:
Insgesamt fand ich den Test sehr gut und hilfreich. Der Ablauf war aber nicht optimal - das liegt daran, dass wir alle Menschen sind. :love:
Ja da hast Du recht, sehr suboptimal -
Danke - an Ame die übernommen hat, mit den Tabellen war ich leider überfordert, es war komplizierter als ich es mir vorgestellt habe, zudem - habe ich mich im vergangenen Jahr spontan entschlossen, eine weitere Brückenausbildung in Kinaesthetics zu belegen, na und der Auszug meiner Sprösslinge, die Renovierung irgendwie kam ungeplant eins zum andern.
Kurz mein Jahr war chaotisch - danke für Eure Geduld. :vollirre:
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4978
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Pialina » 8. Januar 2015, 22:29

Liebe Birgit,
Du hast einen ganz hervorragenden Job gemacht für uns alle - danke Dir ganz herzlich! :bluemchen: Du brauchst Dich für nichts zu entschuldigen. Jeder von uns hat neben der RK ja auch noch ein anderes Leben - manchmal leider - aber oft auch zum Glück - immer wieder aufs Neue mit unvorhersehbaren Anforderungen und Überraschungen. Auch ich habe ein turbulentes Jahr hinter mir ... wie auch immer, wir ziehen den Test auf jeden Fall auch das zweite Jahr noch durch bis zum Schluss. :yeah:

Wollen wir uns mal auf einen konkreten Termin für die nächste Testphase einigen? Ich schließe mich Fortunellas Vorschlag an:
nächste Testrunde ab der 3.KW 2015, also konkret ab nächsten Montag dem 12. Januar 2015 - sind alle einverstanden, oder ist das zu kurzfristig?

Den Ranz würde ich persönlich auch einfach herausschneiden und wenn ein Stück komplett ranzig ist, muss es wohl ausscheiden aus der Bewertung. :seufz:
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Dori
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 426
Registriert: 19. April 2013, 12:57
Wohnort: Niederösterreich

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Dori » 9. Januar 2015, 06:49

Ja meine Lieben,
ich bin auch dafür, dass wir unseren Test zu Ende führen. :bingo:

Ich hab bei meinen Stücken den Ranz so gut es geht weggeschnitten,
es ist noch von allen Seifen genug zum Probewaschen da.
Für mich ist der 12. Jänner ok. :hanf:
Schöne Grüsse aus dem Wald4tel

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 9. Januar 2015, 07:32

Termin passt bei mir :yeah:

Ich fürchte, wir sollten nur so lange testen, bis wir vergleichen können - ein Beispiel: eine Vergleichung der Schaumeigenschaften der Seifen 1A und 1C kann ich nur machen, wenn ich die Unterlagen zu BEIDEN Seifen bekomme. Ich kann zwar eine Durchschnittsmarke für 5 statt 6 Seifen ausrechnen (wenn die eine von den beiden bereits ranzig ist und nicht mehr bewertet wurde), es fehlt aber bei dieser konkreten Seife der persönliche Einfluss dieser einen Testerin, der aber bei allen anderen Seifen immer noch drinnen ist. Das macht die Ergebnisse der einzelnen Seifen nicht mehr untereinander voll vergleichbar.
Das einzige, was ich in dem Fall auswerten kann, ist die Entwicklung des Schaumverhaltens bei jeder einzelnen Seife in der Zeit :lupe:

Versteht ihr, bitte, was ich meine?

Jetzt sind leider schon die 3er und 6er Seifen nur noch von 5 Teilnehmerinnen in der zweiten Phase im Sommer voll vergleichbar (die 3A und 6A Seifen wurden bei fortunella nicht mehr bewertet). Ich fürchte, würden eine Seife nur noch 4 Siederinnen testen, macht es keinen Sinn mehr, diese Seife auszuwerten, weil die Noten nur noch 66,67 % der Realität beschreiben.
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4978
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Pialina » 9. Januar 2015, 10:09

Ame hat geschrieben:Termin passt bei mir :yeah:

Ich fürchte, wir sollten nur so lange testen, bis wir vergleichen können
Du meinst sicher, wir sollten nur so lange testen WIE wir vergleichen können - oder? Das würde allerdings - konsequent gedacht - bedeuten, dass wir den Test abbrechen müssten, sobald die erste Seife wegen Ranzigkeit aus dem Rennen ist, meinst du es so?

Ich fände es schön, wenn wir nicht den ganzen Test über den Haufen werfen würden, dann wäre ja alles umsonst gewesen.

Leider fehlte der Punkt "ranzig" in unserer Bewertungstabelle. Damit hat wohl niemand von uns gerechnet und deswegen auch nicht daran gedacht. :unknown:


Folgende Seifen zeigen nach ca. 11 Monaten ranzige Stellen:
(ich bitte um Vervollständigung, falls ich etwas übersehen habe oder ihr etwas ergänzen wollt)

- sämtliche A-Seifen, d.h. alle Seifen aus 100% Olivenöl

- von den B-Seifen, dh. die Seifen aus 100% Olivenöl mit einem Zusatzstoff:
  • Seife 2B mit Sole und
    Seife 4B mit Talkum
- von den C-Seifen, dh. den Seifen mit 90% Olive + 10% andere Fette + 3 andere Stoffe:
  • Seife 1C, 4C, 5C, 6C
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 4978
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Pialina » 9. Januar 2015, 10:15

Was können wir daraus schließen? :gruebel: Ist es vielleicht so, dass die Zusätze Zitronensäure, Milch und grüne Tonerde dem Ranzen von Seifen entgegenwirken? Das wäre doch auch ein interessantes Testergebnis. :monsieur:
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

fortunella
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1970
Registriert: 27. Februar 2012, 16:23
Wohnort: Magdeburger Börde
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von fortunella » 9. Januar 2015, 10:28

Pialina hat geschrieben: Ich fände es schön, wenn wir nicht den ganzen Test über den Haufen werfen würden, dann wäre ja alles umsonst gewesen.
Da bin ich voll bei dir, ich würde auch gerne noch weiter machen und untereinander die noch verbliebenen Seifen vergleichen, wenn möglich, über den gesamten von uns gedachten Zeitraum. Es steckt ja doch einiges an Arbeit darin und nicht zuletzt die ganzen Gedanken, die wir uns darum gemacht haben, und es kommen vielleicht doch noch einige interessante Beobachtungen, über die wir uns austauschen können.
Auch wenn es nun "wissenschaftlich gesehen" nicht mehr ganz akkurat sein kann, da die verbliebenen Seifen pro Testerin ja nun als neue 100%-Grundlage angesehen werden müssen- aber der Großteil unserer Seifen ist ja immerhin noch gut :lupe:
Die Seifen, die nicht mehr bei allen Teilnehmerinnen gewaschen werden, könnte man ja irgendwie in der Auswertung markieren, geht das vielleicht?
Pialina hat geschrieben: Leider fehlte der Punkt "ranzig" in unserer Bewertungstabelle. Damit hat wohl niemand von uns gerechnet und deswegen auch nicht daran gedacht. :unknown:
So viel Ranz habe ich auch bisher bei meinen Oliven noch nicht gehabt, ich habe hier noch andere Exemplare liegen, die sogar noch älter sind und mit denen nichts ist...schon merkwürdig. :gruebel:

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3901
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 9. Januar 2015, 11:16

Der Ranz wird vielleicht durch das anwaschen gefördert - Feuchtigkeit ist ja nicht gut, das wissen wir (ich aus leidvoller Erfahrung). Aber auch nicht Angewaschene ranzen, wenngleich nicht alle. Es bleibt für mich rätselhaft.

Ich kann Ame nur zustimmen - wir können zwar weiter testen, aber es wird keine aussagekräftigen Ergenisse mehr bringen. Ich meine, man muss niemandem zumuten, mit so wenigen Daten dann auch noch Diagramme zu erstellen. Da reichen meiner Meinung nach unsere Erfahrungsberichte. Umsonst war es keineswegst - wir haben doch schon schöne Ergebnisse, wenn auch nur über eine kürzere Laufzeit.

Einige Seifen sind so ranzig, dass wegschneiden nicht viel bringt, bzw. nicht viel übrig bleibt. Auch die Lagerung wird problematisch, damit sich der Ranz nicht auf andere Seifen ausbreitet soll man die ja getrennt lagern. :gruebel:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4433
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 9. Januar 2015, 17:01

Für mich ist die 3te Kalenderwoche ok.

Meine Ranzer lassen sich noch waschen und sind beschnitten.

Ich fände bis zu Ende testen auch schön, auch wenn die Wertung nicht mehr wissenschaftlichen Ansprüchen genügt.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

rührila san
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2026
Registriert: 25. Februar 2012, 17:13
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von rührila san » 9. Januar 2015, 18:46

Birgit Rita hat geschrieben:
lavendelhexe hat geschrieben: Insgesamt ist mir der Ranz ein Rätsel, weil ich ja früher schon pure Olivenölseifen gesiedet habe, die locker ihre 4 bis 5 Jahre hielten. Unter genau denselben Lagerbedingungen. Aber Ranz war mir schon oft rätselhaft - warum ranzt eine Seife mit 80 % Mandelöl binnen weniger Wochen?
Dito - Der viele Ranz irritiert mich auch sehr :gruebel:

:
Darf ich mich kurz einmischen?
Zum Olivenöl: Ich habe in den Nachrichten gehört das 2014 eine miserable Ernte war.In Spanien wurde mehr als die Hälfte weniger geerntet und in Italien ähnlich.Der Reporter meinte das die Preise werden steigen UND das es gepantscht wird ohne Ende. Ich schätze das das gestreckte Öl der Grund dafür ist das die Seifen sehr schnell ranzen.
"Es gibt nur falsch auf die Hautsituation angepasste Rezepturen und Herstellungsverfahren, keine falschen Rohstoffe" (Heike Käser)
Liebe Grüße Laura

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 9. Januar 2015, 21:32

Liebste, wir haben die Ernte 2013 verseift :(
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

rührila san
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2026
Registriert: 25. Februar 2012, 17:13
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von rührila san » 9. Januar 2015, 23:15

Ame hat geschrieben:Liebste, wir haben die Ernte 2013 verseift :(
tja vielleicht habt ihr gerade rausgefunden welche Marken gestreckt werden und welche nicht?Gestreckt wird eigentlich immer,100% unsere liebe Bertoli (auch aus Nachrichten erfahren)
Sonst hilft evl. recherche wo das Öl angebaut wurde,Wetterlage .....? :-a
"Es gibt nur falsch auf die Hautsituation angepasste Rezepturen und Herstellungsverfahren, keine falschen Rohstoffe" (Heike Käser)
Liebe Grüße Laura

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1718
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Ame » 10. Januar 2015, 07:55

Wenn ich mich nicht irre, haben sich etwas besser die Eigenmarken der großen Ketten (egal ob hell oder nativ) gehaltet - was wiederum ziemlich logisch klingt, großer Absatz schafft frische Ware in den Laden, verkürzt die Zeit vom Produzent zum Verbraucher..?
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3901
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 13. Januar 2015, 13:12

Tja, inzwischen glaube ich, dass es nicht an gepanschtem Öl liegt, sondern an der "Qualität" der nativen Olivenöle großer Marken. In der letzten "Zeit" stand ein Artikel über Olivenöl. Demnach darf es eine Peroxidzahl von 20 haben :ugly: Das ist sehr hoch, eigentlich zu hoch. Das solches Öl schnell ranzt, ist kein Wunder.
Für die Zukunft werde ich Olivenöl nur noch von kleinen Mühlen beziehen, wenn ich natives möchte. Ansonsten gibts ja auch raffiniertes Olivenöl und viele andere schöne Ölsorten. :)

Und ich werde keine ranzigen Seifen anwaschen, wenn wir heute wieder starten, sondern diese entsorgen. Meiner Haut mag ich so etwas nicht zumuten. Ob heraus schneiden hilft, wage ich mal zu bezweifeln - das ist natürlich eine individuelle Entscheidung, aber schließlich siede ich, damit ich erstklassige Produkte habe. :happy:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Dori
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 426
Registriert: 19. April 2013, 12:57
Wohnort: Niederösterreich

Re: Testreihe Olivenölseife pur

Ungelesener Beitrag von Dori » 13. Januar 2015, 14:08

Ich hab die Seifen ja mit dem hellen Olivenöl vom Hofer gemacht,
es ist ein raffiniertes Öl, und trotzdem ranzt die Seife genauso wie die anderen mit nativen Olivenölen :popohauen:
Schöne Grüsse aus dem Wald4tel

Antworten