Kaffeeseife

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 275
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von juergen » 12. Dezember 2017, 20:30

Hallo in die Runde!
Eigentlich wollte ich, noch zu Weihnachten, eine Kaffeeseife machen. Doch in letzter Zeit hat mich das Kosmetikrühren sehr beschäftigt. Heikes "spannende" Lektüre mit den ganz vielen Informationen. Doch nichts trotzdem will ich möglichst noch kommende Woche ein letztes Mal in diesen Jahr Seife sieden. Wer kann mir ein schönes Rezept empfehlen - vielleicht sogar mit Kaffeepulver als Peelingmittel...?? (Ich weiß, dass ich die Seife in der Regel ca. 6 Wochen lagern muss...)
Danke im Voraus für eure Hilfe :kleinehexe:
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 509
Registriert: 18. März 2017, 18:50

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von Wegwarte » 12. Dezember 2017, 20:49

Jürgen,
dann schlage ich Dir das typische 25er vor z. B.:
Je 25 % Kokosfett (Palmin), Fettstange (Schmalz), Rapsöl und Olive

oder in Abwandlung etwas luxuriöser:
20 % Kokosöl
40 % Olivenöl
20 % Rapsöl
20 % Mandelöl
dest. Wasser : Kaffee 1:1
ca. 5 Essl. Kaffeesatz
Duft nach Wahl (ich nehme gern Vanille und Orange)
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 275
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von juergen » 13. Dezember 2017, 12:03

Das hört sich doch sehr gut an. Dir gilt mein Dank :blumenfuerdich:
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 509
Registriert: 18. März 2017, 18:50

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von Wegwarte » 13. Dezember 2017, 16:17

:gut: Immer gerne
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!


Eifelduft
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 164
Registriert: 10. September 2017, 14:54

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von Eifelduft » 13. Dezember 2017, 16:37

IMG-20170113-WA0047.jpeg
Hallo Jürgen

200g Kokosöl
150g Mandelöl
100g Olivenöl
50g Avocadoöl
50g Kakaobutter
50g Jojobaöl
50g Sheabutter
20g Bienenwachs

224g kalten Kaffee
Bei 8% Überfettung 87,57 NaOH

2 Esslöffel Kaffeepulver
10g Orangenöl

Ist ne tolle Küchenseife, kann aber auch gut als Duschseife genutzt werden
Viel Erfolg
Liebe Grüße Verena
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 275
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von juergen » 10. Juli 2018, 18:18

So, nach einer längeren "Seifenpause" habe ich in der vergangenen Woche meine erste Kaffeeseife gesiedet. Danke an euch für die Rezeptvorschläge. :knicks:
Zunächst hatte ich den Eindruck, dass die Seife nach verbranntem Kaffee riecht, doch das hat sich nach ein paar Tagen schon etwas gelegt. Auf das Waschergebnis bin ich sehr gespannt.
Dann habe ich wieder eine reine Salzseife gesiedet. Die sollte richtig blau werden (hatte mir eine teure Indigofarbe gekauft). Grau ist sie geworden. :/ Na ja, meine Frau hat mich getröstet - das Grau sehe doch ganz schick aus. :klimper:
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2791
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 10. Juli 2018, 20:04

juergen hat geschrieben:
10. Juli 2018, 18:18

Dann habe ich wieder eine reine Salzseife gesiedet. Die sollte richtig blau werden (hatte mir eine teure Indigofarbe gekauft). Grau ist sie geworden. :/ Na ja, meine Frau hat mich getröstet - das Grau sehe doch ganz schick aus. :klimper:
Ich finde graue Seifen auch schön :sunny: , lieber Jürgen, wie hattest du das Indigo eigearbeitet?
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1675
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 11. Juli 2018, 08:07

juergen hat geschrieben:
10. Juli 2018, 18:18

Dann habe ich wieder eine reine Salzseife gesiedet. Die sollte richtig blau werden (hatte mir eine teure Indigofarbe gekauft). Grau ist sie geworden. :/ Na ja, meine Frau hat mich getröstet - das Grau sehe doch ganz schick aus. :klimper:
Vielleicht kommt die blaue Farbe ja noch! Zeigst du Bilder?
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3315
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von coboki » 11. Juli 2018, 09:22

Lieber Jürgen, Kaffeeseife riecht am Anfang etwas speziell 😏, aber das vergeht. Das hast Du ja auch festgestellt. Zeigst Du uns bitte noch Fotos von Deinen neuen Schätzchen :flehan:.
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 275
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von juergen » 13. August 2018, 11:57

20180717_100719.jpg
...hat ja gedauert... :klimper: Etwas Urlaub, eine kleine Augenoperation, Enkelkinder bespaßen etc....
Gestern habe ich nun die Kaffeeseife getestet. Der Schaum ist echt gut auch die Waschkraft. Bin gespannt, wie die Seife wirkt, wenn ich Knobi verarbeitet habe. :vollirre:
Hier nun das versprochene Bild. (links die graublaue Salzseife und rechts, nicht zu verkennen, die Kaffeeseife)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Jürgen


Arnika
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 179
Registriert: 27. März 2018, 18:09

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von Arnika » 13. August 2018, 12:09

Deine Seifen sind schön geworden, finde ich :daisy: . Die graue sieht auch echt edel aus....
Bin ja gespannt, ob die Kaffeeseife den Knoblauchtest besteht :wink: .....
Einen lieben Gruß
Arnika

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3315
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von coboki » 13. August 2018, 17:11

juergen hat geschrieben:
13. August 2018, 11:57
Hier nun das versprochene Bild. (links die graublaue Salzseife und rechts, nicht zu verkennen, die Kaffeeseife)
Danke für die Fotos, lieber Jürgen :knicks: , die Seifchen sind sehr schön geworden!

Lernen wir uns denn am 18.08. beim Hamburger Stammtisch kennen?
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 528
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 13. August 2018, 18:50

Oh! Die sehen ganz besonders aus!
Kaffeseife sieht aus, wie mini Baumstämme!
Sehr kreativ!
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3944
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 13. August 2018, 21:16

Wunderbare Seifen! :flower:
Auf deinen Knoblauchtest bin ich auch gespannt! Bei mir wirkt Kaffeeseife jedenfalls gegen Zwiebel- und Knoblauchduft an den Händen. :)
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 275
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von juergen » 16. August 2018, 19:57

Danke für die :blumenfuerdich: . Manche Dige kommen einfach so... Die Kaffeeseife habe ich in einer PVC-Röhre gemacht. Die Innenseite hatte ich mit einer Folie ausgelegt, damit man die Seife besser heraus bekommt. Doch da gab es eine kleine Verformung... Na ja, mir kommt es besonders auf die Wirkung an. Die scheint recht gut zu sein.
Ja, am Sonnabend komme ich zu dem Treffen :attacke: . Freue mich.
Herzliche Grüße
Jürgen

Antworten