Kaffeeseife

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 145
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von juergen » 12. Dezember 2017, 20:30

Hallo in die Runde!
Eigentlich wollte ich, noch zu Weihnachten, eine Kaffeeseife machen. Doch in letzter Zeit hat mich das Kosmetikrühren sehr beschäftigt. Heikes "spannende" Lektüre mit den ganz vielen Informationen. Doch nichts trotzdem will ich möglichst noch kommende Woche ein letztes Mal in diesen Jahr Seife sieden. Wer kann mir ein schönes Rezept empfehlen - vielleicht sogar mit Kaffeepulver als Peelingmittel...?? (Ich weiß, dass ich die Seife in der Regel ca. 6 Wochen lagern muss...)
Danke im Voraus für eure Hilfe :kleinehexe:
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 469
Registriert: 18. März 2017, 18:50

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von Wegwarte » 12. Dezember 2017, 20:49

Jürgen,
dann schlage ich Dir das typische 25er vor z. B.:
Je 25 % Kokosfett (Palmin), Fettstange (Schmalz), Rapsöl und Olive

oder in Abwandlung etwas luxuriöser:
20 % Kokosöl
40 % Olivenöl
20 % Rapsöl
20 % Mandelöl
dest. Wasser : Kaffee 1:1
ca. 5 Essl. Kaffeesatz
Duft nach Wahl (ich nehme gern Vanille und Orange)
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 145
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von juergen » 13. Dezember 2017, 12:03

Das hört sich doch sehr gut an. Dir gilt mein Dank :blumenfuerdich:
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 469
Registriert: 18. März 2017, 18:50

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von Wegwarte » 13. Dezember 2017, 16:17

:gut: Immer gerne
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!


Eifelduft
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 92
Registriert: 10. September 2017, 14:54

Re: Kaffeeseife

Ungelesener Beitrag von Eifelduft » 13. Dezember 2017, 16:37

IMG-20170113-WA0047.jpeg
Hallo Jürgen

200g Kokosöl
150g Mandelöl
100g Olivenöl
50g Avocadoöl
50g Kakaobutter
50g Jojobaöl
50g Sheabutter
20g Bienenwachs

224g kalten Kaffee
Bei 8% Überfettung 87,57 NaOH

2 Esslöffel Kaffeepulver
10g Orangenöl

Ist ne tolle Küchenseife, kann aber auch gut als Duschseife genutzt werden
Viel Erfolg
Liebe Grüße Verena
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten