Menthol in der Seife

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2260
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 21. Juni 2018, 16:35

Die Überlegung einer Freundin ist, ob man Seife mit Menthol beduften kann. Angeblich lösen sich ihre Kristalle in Wasser (?).
Wisst ihr etwas dazu?
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2664
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 21. Juni 2018, 17:11

Liebe Andrea,
ich hatte es mal im Öl geschmolzen, den Tipp hatte ich aus einem Blog, entweder von "Bettie" oder "Fraeuleinwinter"?
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2260
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 21. Juni 2018, 17:17

Aha, interessant. Ich habe keinerlei Erfahrung mit Menthol und dachte, es löst sich nur in Alkohol.
Wie war das dann? Hast du was gerochen?
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2664
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 21. Juni 2018, 17:32

Kann ich dir leider nicht sagen, weil ich auch noch Minze drin hatte und die übertönte alles.
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2260
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 21. Juni 2018, 17:39

:rosefuerdich: Danke trotzdem!
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 21. Juni 2018, 21:00

Menthol ist leicht in Öl zu lösen und der Duft übersteht den Verseifungsprozess, lässt sich gut mit zitrischen Düften kombinieren.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2260
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 23. Juni 2018, 08:23

:rosefuerdich: Schön zu wissen, danke Birgit Rita! Weißt du vielleicht auch wieviel ich von den Kristallen nehmen soll?
Liebe Grüße, Andrea-


Bibiane
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 1
Registriert: 18. Juni 2018, 15:04
Wohnort: Salzburg

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Bibiane » 24. Juni 2018, 15:54

Hallo Andrea,

hast Du es schon probiert?
Da das Duschgel Blue Mint bei meinem Mann total gut ankommt, werde ich das Menthol demnächst auch einmal in der Seife versenken.
Ich habe einmal gelesen, dass man 3% von der GSM nimmt.

LG
Güte ist eine wesentliche Voraussetzung für geistigen Frieden.
Dalai Lama

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2260
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 24. Juni 2018, 20:27

Hallo Bibiane! Nein, ich habe es noch nicht probiert und es wird auch noch dauern :) - falls meine Freundin überhaupt dabei bleibt :)
Danke für die Info und viel Glück!
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Elaine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 173
Registriert: 16. Dezember 2016, 07:05
Wohnort:

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Elaine » 25. Juni 2018, 19:00

Mentholkristalle kannst du auch in anderen Ätherischen Ölen auflösen.

GANZ BESONDERE SORGFALT IST ABER GEBOTEN, weil Menthol nicht für Babys und Kleinkinder
verwendet werden darf!!, Es löst bei ihnen schwere Atemprobleme aus.
...mit ganz lieben Grüßen Elaine
Frauen können nie genug Schuhe haben, aber echte Ladys können nie genug Seifen sieden/besitzen!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2260
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 25. Juni 2018, 20:07

Danke, Elaine, das ist mir bekannt, aber gut, dass du es erwähnst :) - sicher ist sicher!
Liebe Grüße, Andrea-


Sabinchen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 75
Registriert: 26. Februar 2018, 08:28

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Sabinchen » 27. Juni 2018, 10:18

ich hab letztens Mentholseife gemacht, ich bekam den Tipp, 3 % der GFM zu verwenden, ich hatte leider nicht mehr so viele Kristalle. ich hab sie mit den erhitzten Fetten gelöst und mit den Fetten incl. Menthol den Leim angerührt. Sie duftet wunderbar nach Menthol, hab sie aber noch nicht angewaschen dh ob sie noch irgendeine Wirkung zeigt, wird sich in gut vier/fünf Wochen zeiten.

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2260
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 27. Juni 2018, 15:33

Danke Sabinchen, dass du mir deine Erfahrungen mitteilst! Ich wünsche dir positive Erfahrungen :)!
Liebe Grüße, Andrea-


Mimiq
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 73
Registriert: 17. Juni 2018, 18:04
Wohnort:

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Mimiq » 2. Juli 2018, 20:51

Das ist er tolle Idee. Bisher habe ich Menthol nur in Cremen verarbeitet. Aber weiß jemand ob es auch eine kühlende Wirkung hat?
Liebe Grüße
Sabine

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 6. Juli 2018, 06:28

Andrea- hat geschrieben:
23. Juni 2018, 08:23
:rosefuerdich: Schön zu wissen, danke Birgit Rita! Weißt du vielleicht auch wieviel ich von den Kristallen nehmen soll?
Sorry - gerade erst gesehen, ich weiß nicht mehr wie viel es kommt jedoch gut durch , besser als andere Düfte.
Mimiq hat geschrieben:
2. Juli 2018, 20:51
Das ist er tolle Idee. Bisher habe ich Menthol nur in Cremen verarbeitet. Aber weiß jemand ob es auch eine kühlende Wirkung hat?
.......und ja es hat einen kühlenden Effekt, nicht Intimpflege geeignet.

schau mal hier ist ein Erfahrungswert mit Mengenangaben.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

GanzFrisch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 230
Registriert: 3. April 2016, 19:33

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von GanzFrisch » 6. Juli 2018, 09:46

Hallo zusammen,

Ich löse sie immer in den ÄÖs.
1 TL auf 500 g GFM.
Liebe rührende Grüße

Ina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2260
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 6. Juli 2018, 18:08

Kein Problem, liebe Birgit Rita :) - herzlichen Dank für die Infos!
Danke auch dir, liebe Ina!
Liebe Grüße, Andrea-


Lona

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Lona » 7. Juli 2018, 11:10

Birgit Rita hat geschrieben:
6. Juli 2018, 06:28
.......und ja es hat einen kühlenden Effekt, nicht Intimpflege geeignet.
Genau, wenn das Zeug in den Intimbereich kommt, dann brennt es ziemlich. Hab das einmal gemacht und seit dann benutze ich nur noch nicht-minzige Seifen oder lasse den Intimbereich komplett aus und nehme eine andere, mildere Seife oder nur Wasser. ;)


Sabinchen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 75
Registriert: 26. Februar 2018, 08:28

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Sabinchen » 9. Juli 2018, 09:16

hab jetzt woanders von einer mentholseife mit 10% der GFM als menthol gelesen, das kommt mir ganz schön viel vor, die gute hat die seife aber noch nicht anwaschen können. weiss von euch jemand, was passiert, wenn man zuviel des guten reinpackt - außer brennen im intimbereich, wie ja schon obig erwähnt? da ich es ja dann wieder abwasche, nützt es, mehr menthol zu nehmen oder kann man sich damit auch schaden? wird ja am ende wieder abgewaschen? irgendwie hätte ich auch lust, es bei einer kleinen charge auszuprobieren hm....


Mimiq
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 73
Registriert: 17. Juni 2018, 18:04
Wohnort:

Re: Menthol in der Seife

Ungelesener Beitrag von Mimiq » 10. Juli 2018, 11:35

Ich kann dir leider auch nicht sagen, ob es etwas nützt. Ich vermute mal, dass es nicht nur im Intimbereich brennen wird, sondern bei jeder kleinen Schnittwunde oder offenen Stelle auf der Haut wenn man da soviel davon mit rein packt. :wink:
Liebe Grüße
Sabine

Antworten