Aaarghh.... Seifendesaster

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2209
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von flidibus » 14. Juli 2018, 23:14

Also heute fühl ich mich definitiv unbegabt zum Seifeln... :cry:
Wollte heute nochmal eine Soleseife mit Auf/-einlegern machen. Diesmal im Dividor, damit sie mir nicht bricht. Einen schönen blauweißen Swirl hatte ich mir vorgestellt, ein paar Kugeln rein und vielleicht Fischchen und Schildkröten drauf...
Also Seife angerührt, nicht zu lange gemixt, sollte ja fürs Swirlen schön flüssig bleiben, gefärbt und rein in den Dividor. Super schöner Swirl wurde es.
Wollte grad weitermachen, da sah ich das angerührte Duftöl in seinem Töpfchen... :vollirre: . Zum Zurückgießen war's mir zu heikel, weglassen wollte ich es auch nicht, weil ja dann auch wieder Öl gefehlt hätte...
Also rein mit dem Duftöl in den Dividor und gründlich verrührt, was dem Swirl leider den Garaus gemacht hat.
Dann die Unterteilung in den Dividor und das erste Fischchen in das erste Kästchen - ging sofort unter, Seifenleim viel zu flüssig.
Also die anderen Kästchen mit restlichen Seifenkugeln bestückt, die sollten ja auch mal weg. Fischchen wieder rausgefischt und auf einer Seifenkugel platziert.
Da bemerke ich, dass der Seifenleim so flüssig ist, dass er ( komischerweise nur auf einer Seite, aber vielleicht ist unsere Küchenablage nicht ganz waagrecht?!?) aus dem Dividor quillt und auf den Boden tropft.
Hektisches Aufgewische mit Zeitungs- und Küchenpapier; es kam aber immer wieder nach und die Hektik wurde immer größer.
Schließlich habe ich aus Küchenpapier eine Art " Staumauer" am Rand des Dividors gebastelt, alles soweit wie möglich gesäubert und das Ganze auf Zeitungspapier im Keller auf der Heizung abgestellt.
Gefühlte Ewigkeit die Küche und sämtliche Gerätschaften gesäubert und aus Frust eine Tafel Schoki gegessen...
Habe vorhin nochmal nach der Seife geschaut, immerhin ist sie jetzt fest.
Wieder mal ganz anders als geplant, wieder mal einige Anmerkungen ins Seifentagebuch geschrieben...
Bin gespannt, wann ich mich wieder traue zu Sieden! :warten:
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 9537
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 14. Juli 2018, 23:18

Lass dich mal knuddeln! :knuddel:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3456
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von coboki » 14. Juli 2018, 23:28

Liebe Bernadette, von mir gibt es auch sofort einen dicken :drueck: !
Solche "Bad Soap-Days" gibt es leider immer mal wieder. Am besten vergißt Du diese Tage, wenn Du ganz fix die nächste Seife siedest...
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)


Arnika
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 305
Registriert: 27. März 2018, 18:09

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von Arnika » 14. Juli 2018, 23:31

Liebe Fidibus,
du bist garantiert nicht zu unbegabt zum Seife sieden und hast sicher schon viele tolle Seifen hergestellt.
Ich selbst habe noch nie Seife gesiedet.....Aber vielleicht irgendwann....Erstmal sind Creme, Lotion, Gel und so Sachen dran.
Sei nicht traurig.....
Einen lieben Gruß
Arnika

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2209
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von flidibus » 14. Juli 2018, 23:36

Ihr seid lieb! Danke! :knuddler:
Liebe Grüße
Flidibus


Citronella
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 384
Registriert: 20. März 2018, 20:17
Wohnort: Delmenhorst

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von Citronella » 15. Juli 2018, 00:16

Oh Du Arme,
Lass Dich mal ganz lieb drücken :knuddel:
Lieben Gruß
Citronella🌸

Make-up can only make you look pretty on the outside but it doesn't help if you're ugly on the inside. Unless you eat the make-up
Audrey Hepburn

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2209
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. Juli 2018, 08:54

Danke dir, Citronella. :knuddel:
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Jytte
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3250
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von Jytte » 15. Juli 2018, 19:05

Liebe flidibus,
flidibus hat geschrieben:
14. Juli 2018, 23:14
Habe vorhin nochmal nach der Seife geschaut, immerhin ist sie jetzt fest.
Da hoffe ich mal, dass sich das "miese Charma" verzogen hat :boxer: ...muss ja eigentlich nach einer ganzen Tafel Schoki :kekse:
Dennoch musste ich schmunzeln, sah Dich gerade in Deiner "Uniform" hektisch wischen...Kopf hoch, wird wieder besser :knuff:
Liebe Grüße Jytte

"Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger" ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2209
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. Juli 2018, 19:38

Jytte hat geschrieben:
15. Juli 2018, 19:05
Dennoch musste ich schmunzeln, sah Dich gerade in Deiner "Uniform" hektisch wischen...Kopf hoch, wird wieder besser :knuff:
Ja, die Uniform... :muslima: inzwischen lass ich den Mundschutz weg.
Bin gespannt, wie sich die Seife ausformen lässt und wie sie dann aussieht...
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3456
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von coboki » 15. Juli 2018, 19:45

flidibus hat geschrieben:
15. Juli 2018, 19:38
Bin gespannt, wie sich die Seife ausformen lässt und wie sie dann aussieht...
Da freue ich mich schon jetzt auf Deinen Bericht und ein paar Fotos :blumenfuerdich: .
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2209
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von flidibus » 16. Juli 2018, 16:53

Bitteschön:
IMG_20180716_164945.jpg
Ausformen ging problemlos, die Seife gefällt mir sogar, nur die Risse in einigen Stücken finde ich unschön.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3456
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von coboki » 16. Juli 2018, 17:14

Wunderschön Bernadette :love: !
Die Seife erinnert mich an Sandstrand, Muscheln und Meer...
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)


Arnika
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 305
Registriert: 27. März 2018, 18:09

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von Arnika » 16. Juli 2018, 17:30

Mir gefallen sie auch sehr gut👍😀...
Einen lieben Gruß
Arnika

Benutzeravatar

Jytte
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3250
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von Jytte » 16. Juli 2018, 19:49

Liebe flidibus,
flidibus hat geschrieben:
16. Juli 2018, 16:53
Bitteschön:
Dankeschöön :bussi: , also ein "Desaster" sieht für mich anders aus, sie wirken auf mich wunderbar verspielt, also wie "dee Asters" frei übersetzt: die Sterne :love:
Liebe Grüße Jytte

"Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger" ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2209
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von flidibus » 16. Juli 2018, 19:55

Daaankeschön euch für die Begeisterung für mein "Desaster"!
Ja, mir gefällt sie auch. Das Sieden allerdings war wirklich ein Desaster...
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 568
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 16. Juli 2018, 20:27

Ausgefallene kreative Stücke!
Deine positive Einstellung gefällt mir, liebe Bernadette!
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2209
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von flidibus » 16. Juli 2018, 22:43

Oh! Danke Katharina!
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4022
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Aaarghh.... Seifendesaster

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 17. Juli 2018, 22:41

coboki hat geschrieben:
16. Juli 2018, 17:14
Wunderschön Bernadette :love: !
Die Seife erinnert mich an Sandstrand, Muscheln und Meer...
Kann mich da nur anschließen.. :ja:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Antworten