Kaffeeseife Palmölfrei

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
juergen
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 333
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Kaffeeseife Palmölfrei

Ungelesener Beitrag von juergen » 28. Januar 2019, 22:38

Viele meiner Freunde finden die "normale" Kaffeeseife von mir ganz prima. Doch ich kann verstehen, dass immer mehr nach Palmölfreien Produkten gesucht wird.
Meine Frage: Könnte ich das Palmöl problemlos mit Sheabutter oder anderen festen Fetten ersetzen? Wehre mich aber etwas gegen tierische Fette.
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3455
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kaffeeseife Palmölfrei

Ungelesener Beitrag von coboki » 28. Januar 2019, 23:17

Meine Kaffeeseife besteht aus Kokos-, Reiskeim-, Babassu- und Distelöl h.o. sowie Sheabutter.
Die Rückmeldungen dazu waren durchweg sehr positiv.
Palmöl verwende ich nun schon seit fast zwei Jahren nicht mehr und tierische Fette möchte ich nicht in meiner Seife, auch wenn viele SiederInnen darauf schwören. Ist halt Ansichtssache.
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13774
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Kaffeeseife Palmölfrei

Ungelesener Beitrag von Helga » 29. Januar 2019, 01:11

Ich verwende Babassuöl anstelle von Kokos und Palmkernöl
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Dori
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 439
Registriert: 19. April 2013, 12:57
Wohnort: Niederösterreich

Re: Kaffeeseife Palmölfrei

Ungelesener Beitrag von Dori » 29. Januar 2019, 08:06

Babassu, Kokos und PalmKERN sind Schaumfette. Nimm von einem der 3 Fette 20-30% fürs Schäumen der Seife.
Im Prinzip brauchst du keine anderen festen Fette. Mit ölsäurereichen Ölen wie zB.: Distelöl, Sonnenblumenöl, Erdnussöl oder auch Olivenöl bekommst du schöne, harte Seifen. Ich geb gerne noch ca. 5% Rizinusöl dazu, das verstärkt das Schäumen ein wenig.
Schöne Grüsse aus dem Wald4tel

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2487
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Kaffeeseife Palmölfrei

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 29. Januar 2019, 14:38

Ich verwende nie Palmöl und dafür Sheabutter (hab' mal viel gekauft :)); Mangobutter oder Kakaobutter gehen auch als Ersatz.
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 9500
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kaffeeseife Palmölfrei

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 30. Januar 2019, 19:28

Man kann an einem Gesamtkonzept schrauben, um Palmöl und Palmkernöl zu ersetzen. Insofern poste doch mal deine Rezeptur.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
juergen
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 333
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffeeseife Palmölfrei

Ungelesener Beitrag von juergen » 30. Januar 2019, 22:57

Vielen, vielen Dank euch allen für die guten Ideen und Anregungen. :knuddler:
Ich habe mich jetzt entschlossen das Seifenrezept von Frau Petra Neumann zu nehmen (Seite 166). Vielleicht mit ein paar kleinen Veränderungen - (z.B. die Düfte) mal sehen... . Dann komme ich auch dazu, das erste mal eine zweifarbige Seife zu sieden :klimper: (wollte ich doch schon lange :vollirre: )
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13774
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Kaffeeseife Palmölfrei

Ungelesener Beitrag von Helga » 30. Januar 2019, 23:15

Jürgen, eine sehr informative Seite mit Tutorials, Palmkernölfreie Rezepte und Fotos ist auch hier
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
juergen
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 333
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffeeseife Palmölfrei

Ungelesener Beitrag von juergen » 31. Januar 2019, 14:31

Helga hat geschrieben:
30. Januar 2019, 23:15
Jürgen, eine sehr informative Seite mit Tutorials, Palmkernölfreie Rezepte und Fotos ist auch hier
Danke liebe Helga, :duft: die Rezepte gefallen mir.
Herzliche Grüße
Jürgen

Antworten