NaOH-Verseifungszahlen von Neutralöl und Squalan gesucht

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Faizah
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 137
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

NaOH-Verseifungszahlen von Neutralöl und Squalan gesucht

Ungelesener Beitrag von Faizah »

Guten Morgen,

ich habe mal die spannende Frage zu den NaOH-Verseifungszahlen von Neutralöl und Squalan, kennt die jemand?
Die typischen Seifenrechner listen diese nicht, ich habe aber noch von den Ölen, die müssten so langsam mal verarbeitet werden.

Ich habe hier im Forum zwar gelesen, dass diese Öle auch in Seifen verwendet wurden, nur zur Berechnung finde ich leider nichts.

LG Faiz

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1815
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: NaOH-Verseifungszahlen von Neutralöl und Squalan gesucht

Ungelesener Beitrag von Bina »

Am besten guckst Du, was der Hersteller angibt beim Neutralöl. Behawe nennt z.B. 335. Diese Zahl wird je nach Zusammensetzung variieren.
Squalan ist Unverseifbares, dafür brauchst Du keine VZ; das wird als "Extra" unberechnet zugegeben.
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Faizah
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 137
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Re: NaOH-Verseifungszahlen von Neutralöl und Squalan gesucht

Ungelesener Beitrag von Faizah »

Hi,
danke für die Antwort, nur steh ich gerade noch etwas auf dem Schlauch.

Auf www.olionatura.de habe ich ja auch schon die Verseifungszahl 310-360 gefunden.

Nur was fange ich nun damit an, ich kenne für die Berechnung von der NaOH-Menge für ein Öl, nur die 0,xxxx Zahlen (aus den gängigen Tabellen für NaOH oder KOH) mit denen die Fettmenge multipliziert wird.

Wenn ich es richtig verstehe müsste die genannte VZ für KOH gelten, also in dem Falle Fett mit 0,335 multiplizieren,....
Aber wie komme ich von der KOH nach NaOH?

Hoffe ihr könnt mich beleuchten, jeden Hinweiß wo ich das mir zusammenlesen kann, nehme ich gern an. ;-)

Wie gesagt, ich steh gerade auf dem sprichwörtlichen Gartenschlauch.

lg Faiz

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Faizah
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 137
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Re: NaOH-Verseifungszahlen von Neutralöl und Squalan gesucht

Ungelesener Beitrag von Faizah »

Wenn man wirklich will wird man auch fündig.

wenn meine VZ = 310 -360 ist dann komme ich wie folgt zu meiner VZ NaOH

VZ/ 1000 = VZ KOH
VZ KOH / 1,40272 = VZ NaOH

da:
VZ NaOH * 1,40272 = VZ KOH

LG Faiz

Antworten