Haarseife mit Klettwurzel

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
wildrosenfrau
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 12. Juni 2016, 05:52

Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von wildrosenfrau » 14. August 2016, 08:40

Meine letzte (Haar)- Seife ist mit Klettwurzelöl (Mazerat). Ich habe sie schon mal gesiedet, und ich fand sie sehr schön zur Stärkung der Haare...Die getrockneten Klettwurzeln wurden im Olivenöl und Sojaöl mazeriert. Soll sich stärkend auf die Haare auswirken.
[ externes Bild ]
Ein paar in kleinen Einzelförmchen und dann wie üblich am Block - die mag ich einfach am liebsten...
[ externes Bild ]
und ein Einzelstück noch in dieser schönen Schneckenform...
[ externes Bild ]
Beduftet habe ich sie mit Rosmarin, Myrte und Lavendel.

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8203
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 14. August 2016, 09:44

Erzähl doch mal ein bisschen mehr über die guten Inhalte und die ÜF. Die erste Form gefällt mir außerordentlich gut, was ist das für eine? :lupe:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3900
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 14. August 2016, 19:58

Wunderschön - ich kann sie fast riechen! :love:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 14. August 2016, 20:10

Die hört sich sehr fein an,
kann ich mir auch gut vorstellen, das die gut fürs Haar ist
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

egni+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 58
Registriert: 15. Juni 2016, 18:11
Wohnort: Wien

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von egni+ » 17. August 2016, 23:04

Alle drei superschön geworden und auch toll fotografiert!
Die Schneckenform finde ich sensationell. Ist die braune Ader in der Zweiten Ghassoul?
Liebe Grüße, Inge

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
wildrosenfrau
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 12. Juni 2016, 05:52

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von wildrosenfrau » 20. August 2016, 06:26

Kunstblume hat geschrieben:Erzähl doch mal ein bisschen mehr über die guten Inhalte und die ÜF. Die erste Form gefällt mir außerordentlich gut, was ist das für eine? :lupe:
Die erste Form ist eine Silikonform. Ich glaube man nennt sie "multiple Silikonform". Ich kann aber im Moment nicht mehr sagen woher ich sie habe. Habe gerade bei sansavon nachgesehen ob ich sie dort gekauft habe, aber dort nicht gefunden. Aber jemand anderes kennt diese Form bestimmt auch und weiss woher man sie bekommt. Ich finde die kleinen Seifenstücke schön handlich...wenn ich entdecke wo es sie gibt dann schreibe ich es...

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
wildrosenfrau
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 12. Juni 2016, 05:52

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von wildrosenfrau » 20. August 2016, 06:34

Kunstblume hat geschrieben:Erzähl doch mal ein bisschen mehr über die guten Inhalte und die ÜF. Die erste Form gefällt mir außerordentlich gut, was ist das für eine? :lupe:
Inhaltsstoffe der Seife: Kokos, Reiskeim, Soja (mit Klettwurzelmazerat) und Olivenöl (Klettwurzelmazerat). Die Laugenflüsssigkeit dieser Seife habe ich mit Birkenextrakt angereichert (3%) oder ich habe die Laugenflüssigkeit auch schon aus Birkenblättertee gemacht - das ist beides schön. ÜF habe ich die Seife mit 3 %
Das Klettwurzelöl soll sich stärkend auf die Haare auswirken, die Klettwurzeln hatte ich lange im Öl liegen um danach ein schönes Mazerat zu haben. Normalerweise nehme ich entweder Soja-Klettwurzelmazerat oder Olivenöl-Klettwurzelmazerat für diese Seife. Aber ich hatte zu wenig von beidem - und so habe ich gleiche Anteile von beiden verwendet. Lg.

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
wildrosenfrau
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 12. Juni 2016, 05:52

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von wildrosenfrau » 20. August 2016, 06:35

egni+ hat geschrieben:Alle drei superschön geworden und auch toll fotografiert!
Die Schneckenform finde ich sensationell. Ist die braune Ader in der Zweiten Ghassoul?
Die feine Ader in der Seife ist mit Gold Mica gemacht..

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8203
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 20. August 2016, 10:06

Vielen Dank, liebe Wildrosenfrau! :gut:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

egni+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 58
Registriert: 15. Juni 2016, 18:11
Wohnort: Wien

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von egni+ » 20. August 2016, 20:13

Danke für die Info, liebe Wildrosenfrau!
Liebe Grüße, Inge

Benutzeravatar

Ishani
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 686
Registriert: 7. Februar 2016, 21:45
Wohnort: bei Koblenz

Re: Haarseife mit Klettwurzel

Ungelesener Beitrag von Ishani » 12. September 2016, 13:08

Das Rezept hört sich toll an. :love:
Liebe Grüße
Ishani
"I am what I am and what I am needs no excuses" frei interpretiert nach "Ein Käfig voller Narren" von Jerry Herman

Antworten