Regentropfen

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Pialina » 29. Juni 2017, 20:33

Gestern Abend habe ich seit langer Zeit mal wieder eine Seife gesiedet... eigentlich sollte es eine Yin-Yang Seife werden, aber... es wurden lauter Regentropfen, passend zum heutigen Wetter, es schüttet den ganzen Tag in Strömen.
IMG_0074.JPG
In dieser Seife ist viel Olivenöl, Kokosöl, Mandelöl, Kakaobutter und Rizinusöl, sie riecht herrlich frisch nach Lemon und Pink Grapefruit - und fast könnte man sagen, sie riecht nach Regen. :kicher:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8879
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 29. Juni 2017, 21:10

Die Seife ist super hübsch geworden. Und inhaltlich total klasse, ich darf nämlich gerade ein Stück verwaschen. :love:

[offtopic]Oh man, es schüttet und schüttet, unser Keller mal wieder voll gelaufen. Was ist da bloß los mit dem Wetter?[/offtopic]
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Jytte
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3034
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Jytte » 29. Juni 2017, 21:17

Da fallen mir spontan die Comedian Harmonists ein: Regentropfen...die an Dein Fenster klopfen... :musik: :musik: :lah: sind ein gruß von Pialina :kichern:
Ebenso wie der Song, finde ich deine Regentropfen sehr gelongen :sunny:
Liebe Grüße Jytte

"Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger" ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

Liliane
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 23
Registriert: 22. Juni 2017, 00:05
Wohnort: kleines Städtchen im Süd-Westen nahe Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Liliane » 29. Juni 2017, 21:35

Die Beschreibung hört sich toll an, ich kann aber kein Bild sehen :lupe:
Liebe Grüße, Liliane

Benutzeravatar

toshka
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3665
Registriert: 5. März 2013, 14:16
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von toshka » 29. Juni 2017, 21:53

Ach, liebe Berliner, so hübsch wie die Seife ist, so viiieeel Sorgen mache ich mir um Euch! Die Nachrichten sind ja furchtbar!
Liebe Grüße
toshka

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Pialina » 29. Juni 2017, 22:46

Kunstblume hat geschrieben: [offtopic]Oh man, es schüttet und schüttet, unser Keller mal wieder voll gelaufen. Was ist da bloß los mit dem Wetter?[/offtopic]
Vollgelaufen? Das klingt ja furchtbar. Bei uns ist alles ok, manchmal freue ich mich, dass wir keinen Keller haben.

Dank meiner Schusseligkeit, den Trenner herauszunehmen, werde ich die Seife gleich noch einmal Sieden müssen :pfeifen:
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Pialina » 29. Juni 2017, 22:47

Liliane hat geschrieben:Die Beschreibung hört sich toll an, ich kann aber kein Bild sehen :lupe:
Ich glaube, dass wird sich bald ändern, wenn du ein paar mehr Beiträge geschrieben hast.
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Pialina » 29. Juni 2017, 22:49

Jytte hat geschrieben:Da fallen mir spontan die Comedian Harmonists ein: Regentropfen...die an Dein Fenster klopfen... :musik: :musik: :lah: sind ein gruß von Pialina :kichern:
Ebenso wie der Song, finde ich deine Regentropfen sehr gelongen :sunny:
Ja, ein schöner Song :-)
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Liliane
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 23
Registriert: 22. Juni 2017, 00:05
Wohnort: kleines Städtchen im Süd-Westen nahe Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Liliane » 29. Juni 2017, 22:52

Pialina hat geschrieben:
Liliane hat geschrieben:Die Beschreibung hört sich toll an, ich kann aber kein Bild sehen :lupe:
Ich glaube, dass wird sich bald ändern, wenn du ein paar mehr Beiträge geschrieben hast.
In manchen Beiträgen kann ich Bilder sehen, in anderen wiederum nicht :gruebel:
Liebe Grüße, Liliane

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Pialina » 29. Juni 2017, 23:26

;-) Das habe ich auch eben bemerkt. Die Bilder, die du bisher sehen kannst, befinden sich auf Servern außerhalb des Forums - man kann auch direkt Dateianhänge in das Forum hochladen, so habe ich es gemacht. Vielleicht liegt es daran...
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Liliane
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 23
Registriert: 22. Juni 2017, 00:05
Wohnort: kleines Städtchen im Süd-Westen nahe Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Liliane » 29. Juni 2017, 23:42

Ach so.
Naja, vielleicht kann ich sie bald sehen.
Seifenbilder gucke ich nur zu gerne an, Seife sieden war mal mein liebstes Hobby.
Ich habe vorerst es auf Eis gelegt, weil ich trotz verschenken bald in Seife erstickt bin :steinigung:
Langsam, aber sicher neigt sich der Seifenvorrat dem Ende zu und ich kann bald wieder sieden; dieses Mal mache ich aber kleinere Mengen, damit ich öfters sieden kann.
Liebe Grüße, Liliane


Mamsel
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 307
Registriert: 11. März 2017, 06:55

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Mamsel » 30. Juni 2017, 06:47

Deine Regentropfen sind sehr schön geworden.
Viele Grüße
Maria

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1755
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Ame » 30. Juni 2017, 07:47

ein ganz wunderbarer Sommerregen ist es :love:
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 520
Registriert: 18. März 2017, 18:50

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Wegwarte » 30. Juni 2017, 07:50

Ja, außergewöhnlich schöne Seifenstücke.
Werde nächste Woche wieder Seifeln, habe nämlich etwas Straußenfett erhaschen können. Hat es jemand von Euch schon mal verseift?
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!


Malvina
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 361
Registriert: 15. Februar 2014, 13:26
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Malvina » 30. Juni 2017, 10:37

Solche Regentropfen habe ich auch gerne . Die sind Dir ganz toll gelungen - und die zarten Farben .... wunderschön.
Liebe Grüße
Malvina



Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.
Franz Kafka

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Pialina » 30. Juni 2017, 10:46

Schön, dass meine Regentropfen euch auch gefallen. :-)
Wegwarte hat geschrieben: Werde nächste Woche wieder Seifeln, habe nämlich etwas Straußenfett erhaschen können. Hat es jemand von Euch schon mal verseift?
Ich nicht, aber einige andere hier im Forum. Klick
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Seelilie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 142
Registriert: 13. Februar 2016, 08:42
Wohnort: Berlin

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Seelilie » 30. Juni 2017, 11:15

Ooooh, die sind ja superschön geworden. Die Zutaten klingen toll und in Kombi mit der Frische der ÄÖ´s :duft:, hast Du da wohl wieder etwas sehr Feines gezaubert. :love: :yeah:

Wir haben ja letztes Jahr schon mal geübt mit diesen Wassermassen umzugehen und haben die Schwimmflügel bereit gelegt :kichern: Aber langsam reicht es mit dem Wasser von oben und überall. Wir hatten diese Woche genug davon :fahne:

Verwässerte Grüße aus der Hauptstadt
Die Seelilie

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2312
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 30. Juni 2017, 15:18

Gratuliere Pialina! Mir gefallen deine Seife sehr gut und den Duft würde ich jetzt gerne riechen können! :duft:
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3349
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von coboki » 30. Juni 2017, 19:23

:augenwisch: das ist aber eine sehr schöne Seife geworden, liebe Pialina.
Wie hast Du die tolle Form hinbekommen? Pringles-Dose oder Abflussrohr mit Trennsteg?
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4579
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 30. Juni 2017, 21:19

ich mag Deine Regentropfen, :sunny:

auch den Regen der vom Himmel fällt


in Berlin war es schlimm, doch bei uns gerade richtig um die Regentonnen zu füllen. :beet:
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Pialina » 30. Juni 2017, 22:38

Liliane hat geschrieben: Ich habe vorerst es auf Eis gelegt, weil ich trotz verschenken bald in Seife erstickt bin :steinigung:
Langsam, aber sicher neigt sich der Seifenvorrat dem Ende zu und ich kann bald wieder sieden; dieses Mal mache ich aber kleinere Mengen, damit ich öfters sieden kann.
Ich siede maximal 500 g aus ebendiesem Grund... ;-) und ich war jetzt lange diszipliniert und habe nicht gesiedet.
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Pialina » 30. Juni 2017, 22:42

coboki hat geschrieben: Wie hast Du die tolle Form hinbekommen? Pringles-Dose oder Abflussrohr mit Trennsteg?
Das war gar nicht so geplant... ich habe ein Acrylglasrohr und einen Trennsteg aus einer etwas festeren Klarsichthülle hineingelegt und vergessen, ihn nach dem Einfüllen des Leims herauszunehmen. :kichern:
Liebe Grüße,
Pialina


zauberfee
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 429
Registriert: 4. Juni 2008, 10:40
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von zauberfee » 1. Juli 2017, 17:16

Wunderschöne Regentropfen.... :sunny:


@Liliane,
Freue mich auf Deine ,hoffentlich, bald erscheinende Seifenproduktion :kleinehexe:
LG
mein Blog
http://billasseifen.wordpress.com

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3349
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von coboki » 1. Juli 2017, 20:38

Pialina hat geschrieben: Das war gar nicht so geplant... ich habe ein Acrylglasrohr und einen Trennsteg aus einer etwas festeren Klarsichthülle hineingelegt und vergessen, ihn nach dem Einfüllen des Leims herauszunehmen. :kichern:
Aus solche Situationen entstehen doch wirklich immer die allerschönsten Dinge. :klimper:
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Liliane
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 23
Registriert: 22. Juni 2017, 00:05
Wohnort: kleines Städtchen im Süd-Westen nahe Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Liliane » 1. Juli 2017, 22:04

zauberfee hat geschrieben:Wunderschöne Regentropfen.... :sunny:


@Liliane,
Freue mich auf Deine ,hoffentlich, bald erscheinende Seifenproduktion :kleinehexe:
LG
Wieso das?
Gegen die hier gezeigten Kunstwerke sehen meine wahrscheinlich recht bescheiden aus :schleich:
coboki hat geschrieben:
Pialina hat geschrieben: Das war gar nicht so geplant... ich habe ein Acrylglasrohr und einen Trennsteg aus einer etwas festeren Klarsichthülle hineingelegt und vergessen, ihn nach dem Einfüllen des Leims herauszunehmen. :kichern:
Aus solche Situationen entstehen doch wirklich immer die allerschönsten Dinge. :klimper:
Och menno, ich werde immer neugieriger auf die Regentropfen.
Liebe Grüße, Liliane

Benutzeravatar

Angi
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1797
Registriert: 20. Februar 2014, 18:31
Wohnort: bei Leipzig

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Angi » 2. Juli 2017, 07:31

Sehr schön, deine Regentropfen.
(ich habe auch schon ewig nicht gesiedet, fällt mir gerade so auf :pfeifen: )
Viele Grüße
Anja

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 7072
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Positiv » 2. Juli 2017, 19:11

Liebe Pialina,
Deine "Regentropfen" finde ich auch ungewöhnlich hübsch. :blumenfuerdich:
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Pialina » 2. Juli 2017, 22:14

Im ersten Moment habe ich mich geärgert, dass ich vergessen habe, diesen Plastiksteg herauszunehmen... und jetzt freue ich mich umso mehr, dass sie euch auch gefällt. :smilingplanet:
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3945
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 3. Juli 2017, 13:46

Aah, was für ein schöner, erfrischender Regen - deine Regentropfen! :flower: Nicht so nervig wie das Wetter draußen war. ;-)
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Texana
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5715
Registriert: 6. Juli 2008, 22:57
Wohnort: West Aargau, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Regentropfen

Ungelesener Beitrag von Texana » 3. Juli 2017, 23:23

coboki hat geschrieben:
Pialina hat geschrieben: Das war gar nicht so geplant... ich habe ein Acrylglasrohr und einen Trennsteg aus einer etwas festeren Klarsichthülle hineingelegt und vergessen, ihn nach dem Einfüllen des Leims herauszunehmen. :kichern:
Aus solche Situationen entstehen doch wirklich immer die allerschönsten Dinge. :klimper:
Dies wollte ich Dich auch fragen. Sieht klasse aus! :wink:
Liebe Grüsse
Ursula

Wo es nichts zu fragen gibt, gibt es auch nichts zu lernen. Hubertus Halbfas

Antworten