Bananen-Hafer-Seife

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 19. Februar 2018, 16:31

Sehr rustikal, aber mir gefällt sie!
Aus Olive, Kokos, Rizinus, Lauge mit Hafermilch angerührt, zum Schluss eine pürierte Banane mit etwas Tiox und etwas Duftöl Pfirsich untergerührt. In die Form gespachtelt und für einen Tag raus in den Schnee...
IMG_20180219_162624.jpg
IMG_20180219_162534.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 527
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 19. Februar 2018, 18:22

Juhu! Seifenbilder! Klasse!
Stempel? Wo kann man sowas besorgen? :sunny:
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 19. Februar 2018, 18:33

Vijnana hat geschrieben:Juhu! Seifenbilder! Klasse!
Stempel? Wo kann man sowas besorgen? :sunny:
Die Buchstabenstempel sind von der "Stieber Typendruckerei " . ( ebay). Die anderen von Etsy.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 527
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 19. Februar 2018, 18:52

flidibus hat geschrieben:
Vijnana hat geschrieben:Juhu! Seifenbilder! Klasse!
Stempel? Wo kann man sowas besorgen? :sunny:
Die Buchstabenstempel sind von der "Stieber Typendruckerei " . ( ebay). Die anderen von Etsy.
Danke Dir, liebe Flidibus!
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3939
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 19. Februar 2018, 19:29

Prima! :flower: Solche rustikalen Seifen haben ihren ganz eigenen Charme!
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8630
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 20. Februar 2018, 10:12

Ich hab ein Faible für braune Seifen in allen Schattierungen (aufgepeppt mit Gold einfach super). Und rustikal mag ich eh - mir gefallen deine Schätze, besonders auch die Inhalte! :love:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 20. Februar 2018, 10:14

Danke euch!
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

egni+
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 58
Registriert: 15. Juni 2016, 18:11
Wohnort: Wien

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von egni+ » 20. Februar 2018, 10:53

Wunderschönes rustikales Seiferl - Klasse!
Liebe Grüße, Inge


Aramis
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 222
Registriert: 19. Dezember 2016, 10:59

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von Aramis » 23. Februar 2018, 08:37

Hallo Flidibus,

die ist mir ja ganz raus gegangen. Echt super und die Stempel................................. Ein Traum. Was man/Frau nicht noch alles probieren will.
Liebe Grüße
Petra

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 8. März 2018, 09:56

IMG_20180308_095441.jpg
So hell ist sie inzwischen geworden! Interessant, oder?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3939
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 11. März 2018, 21:52

:schocker: Das ist sogar sehr interessant!
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 24. März 2018, 09:58

Übrigens ist die Bananenseife mittlerweile steinhart. Angewaschen hab ich sie noch nicht, wollte noch ein paar Wochen warten (und hab auch noch genügend ältere Seifen auf Lager, die auch drankommen wollen...) :warten:
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 527
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 24. März 2018, 18:56

Sieht mega aus, liebe Flidibus! :brille:
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

pflanzenölscheich
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 11719
Registriert: 1. Januar 2010, 18:47
Wohnort: Wien

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von pflanzenölscheich » 24. März 2018, 20:16

Ja, diese Seifen haben eindeutig ihren Charme. :ja:
flidibus hat geschrieben:
19. Februar 2018, 16:31
eine pürierte Banane
Klingt sehr leicht verderblich. Oder konserviert der hohe pH-Wert die Banane irgendwie? :lupe:

Aber irgendetwas muss sich in der Chemie der Seife jedenfalls getan haben, sonst wäre sie nicht so radikal erbleicht.
:gruebel:

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 24. März 2018, 20:37

pflanzenölscheich hat geschrieben:
24. März 2018, 20:16
Ja, diese Seifen haben eindeutig ihren Charme. :ja:

Klingt sehr leicht verderblich. Oder konserviert der hohe pH-Wert die Banane irgendwie? :lupe:

Aber irgendetwas muss sich in der Chemie der Seife jedenfalls getan haben, sonst wäre sie nicht so radikal erbleicht.
:gruebel:
Nach Angabe meiner diversen Seifenbücher verdirbt Bananenseife nicht frühzeitig. Ja, ich nehme an, dass der hohe pH konserviert.
Das "Erhellen" der Seife ist mir ein Rätsel. Sämtliche Bilder von Bananenseife, die ich bisher gesehen habe, und auch eine geschenkte Bananenseife, sind braun, wie meine am Anfang ja auch war.
Und auch, dass sie so steinhart ist, wundert mich. Ich vermute aber, dass ich nicht herausfinden werde, warum. Also akzeptiere ich es einfach. (Ganz davon abgesehen stört mich die Veränderung nicht, sie erstaunt mich nur... :faxen: )
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 24. März 2018, 23:04

Habe noch ein bisschen gegoogelt.
3 Möglichkeiten der Bräunung von Bananen:
1. Enzymatische Bräunungsreaktion durch Luftsauerstoff.
2. Karamellisierung durch trockene Hitze.
3. Maillard-Reaktion, wird durch Lauge verstärkt (Beispiel: Laugenbrezen).
Die hier aufgetretene Reaktion halte ich am ehesten für die Maillardreaktion (keine trockene Hitze und in der Seife auch erstmal kein Sauerstoff. Aber Lauge.)
Aber: Kann die M.reaktion mit der Reife der Seife denn auch rückgängig gemacht werden? Und basisch bleibt die Seife ja trotzdem!

So, ich hab jetzt grade den pH bei der weißen Bananenseife und einem noch etwas lichtbraunen Stück (etwas dicker) aus derselben Charge gemessen. Die weiße Seife hat pH 9, die hellbraune pH 8 - 9.
Das passt ja jetzt gar nicht zu meiner Theorie, dass der fallende pH die Seife heller werden lässt...
Vielleicht können mir ChemikerInnen oder chemieaffine Menschen weiterhelfen? :lupe:
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 504
Registriert: 18. März 2017, 18:50

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von Wegwarte » 25. März 2018, 13:09

Wie phantastisch die Seife wieder geworden ist, Flidibus.
Es ist einfach gut zu Wissen, dass wir nur die besten Rohstoffe in unseren Seifen haben.
Und Banane/Hafer Seife ist Pflege pur. :bingo:
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 18. Mai 2018, 13:32

Heute hab ich sie angewaschen.
Sie fühlt sich sehr glatt, fast schon glitschig (aber nicht unangenehm) an. Sie schäumt wenig und der Schaum fühlt sich fast wie eine Lotion an, so ein bisschen dickflüssig.
Hier ein Foto:
IMG_20180518_132754.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1445
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von Bina » 18. Mai 2018, 13:52

Liebe Flidibus,

ich sehe diese schöne Bananenseife erst heute.

Fallst Du noch nach einer Erklärung suchst, warum sie so hell geworden ist: das ist schlicht und ergreifend Sodaasche.
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 18. Mai 2018, 14:05

Sodaasche? Na mir soll's recht sein... gefällt mir ausgesprochen gut so.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1445
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von Bina » 18. Mai 2018, 14:21

Ja.

Die entsteht, wenn die Seife mit noch aktiver Lauge der Luft ausgesetzt wird und mit dieser reagiert.
Durch das Hinausstellen in die Kälte wurde zudem der Verseifungsprozess verzögert.
Mich deucht, wenn Du erstmal die Sodaaschenschicht abgewaschen hast, müßte die Seife auch besser schäumen und die eigentliche Farbe wieder zum Vorschein kommen.
Wenn Du magst, kannst Du ja eine der anderen Seifen mal etwas abhobeln und gucken, was darunter zum Vorschein kommt.
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 18. Mai 2018, 15:04

So! Habe eine von den Bananenseifen abgehobelt - sie ist zwar immer noch heller als am Anfang, aber innen etwas dunkler als außen:
Vorher:
IMG_20180518_150029.jpg
Nachher:
IMG_20180518_150103.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3268
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von coboki » 18. Mai 2018, 17:03

Nach wie vor eine wunderschöne Seife, liebe Bernadette :blumenfuerdich: .
Danke für die anschaulichen Fotos!
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Veli
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mai 2018, 19:52
Wohnort: Wien

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von Veli » 19. Mai 2018, 23:06

:schock: Diese seifen sehen genial aus mit dem stempel!
- Der Zeit ihre Kunst -
- Der Kunst ihre Freiheit -

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 9. Juli 2018, 07:54

Mittlerweile schäumt sie, sehr kleinporig und cremig.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3268
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von coboki » 9. Juli 2018, 08:14

Und wie hat sich der Duft entwickelt?
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1595
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Bananen-Hafer-Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 9. Juli 2018, 15:13

Sie riecht einfach nur nach Seife.
Liebe Grüße
Flidibus

Antworten