Seifen der letzten Zeit

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. März 2018, 14:22

ITP.jpeg
ITP1.jpg
Hilde.jpeg
Aleppo Style.jpeg
Save the honey bee.jpeg
Sonnenwind.jpeg
Honig-Sole.jpg
OHP.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1516
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von flidibus » 16. März 2018, 14:36

Wunderschön! Wie lässt du deine Seifen so glänzen?
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. März 2018, 14:41

Dankeschön! :knutsch: Mit Interference Green von UMU glänzen sie. Heike führt das glaub als Balance Green. Ich Pinsel die Formen damit aus, bevor ich einforme.
Zuletzt geändert von Kunstblume am 16. März 2018, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: link ergänzt
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3218
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von coboki » 16. März 2018, 14:44

Tolle Seifen, liebe Nina :daisy: .
Olive-Lorbeer-Seide und Gurken-Meersalz-OHP mit Mafurabutter sind meine Favoriten.
Gibst Du vielleicht die Rezepturen dafür preis :klimper: ?
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1516
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von flidibus » 16. März 2018, 14:45

Das hab ich sogar daheim (das von Heike)! Das muss ich mal probieren...
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. März 2018, 14:58

Danke, liebe Conny. :knutsch: Die Aleppo-Style hat 80% Olivenöl und 20% Lorbeeröl bei 25% Laugenflüssigkeit sowie 0,2g Seide und 1 TL Meersalz in der LF und einen TL Puderzucker in den Ölen püriert. UL ist 10%.
Die Gurken-OHP beinhaltet 25% Soblu ho, je 20% Kokos, Babassu und Reiskeim und 15% Kabu. Halbe Gurke und bisschen Hafermilch als LF, 2 TL Zucker darin gelöst, nach der Verseifung eine warme Matsche aus 2 EL Naturjoghurt, darin gelöst 2 TL feinst gemahlenes Meersalz und 1 EL erwärmter Mafurabutter dazu. Gefärbt mit Mica und etwas Tiox, beduftet mit PÖ Green Tea and Cucumber von den Verseifern. UL 8%, LF 30%.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3218
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von coboki » 16. März 2018, 15:04

Kunstblume hat geschrieben:
16. März 2018, 14:58
Die Aleppo-Style ....
Danke liebe Nina, das möchte ich gern in den nächsten Tage "nachsieden" :klimper: .
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Rosemarie
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2604
Registriert: 10. Dezember 2014, 16:21
Wohnort: 600 üN

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Rosemarie » 16. März 2018, 15:10

:hallihallo: Hallo Nina - ich bin beeindruckt, vor allem von der Gurkenseife :gut: :gut: :gut:
viele Grüße
Rosemarie

Benutzeravatar

g-ulli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1370
Registriert: 7. Januar 2009, 12:15
Wohnort: Neunkirchen

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von g-ulli » 16. März 2018, 15:13

Ich finde auch alle deine Seifen wunderschön :knicks:
Sie sehen sehr edel aus :lupe:
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verschenkter Tag :-)

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5156
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Bellis » 16. März 2018, 16:31

Meine Güte, Nina, sind die schön! :hanf:
Wenn ich noch öfter hier ins Seifenforum hereinschaue, ist es um mich geschehen, dann hat mich auch das Seifenvirus noch erwischt. :ohnmacht:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12493
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Helga » 16. März 2018, 16:42

Hah :) - jetzt weiß ich endlich wer oder was UMU ist, ich habe gegoogelt bei einem anderen Thread und nicht gefunden :wink:

Sehr schöne Seifen liebe Nina in tollen Formen :love: ich habe gerade eine im Ofen, ohne Schischi halt
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 29058
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Heike » 16. März 2018, 17:14

Kunstblume hat geschrieben:
16. März 2018, 14:41
Dankeschön! :knutsch: Mit Interference Green von UMU glänzen sie. Heike führt das glaub als Balance Green.
flidibus hat geschrieben:
16. März 2018, 14:45
Das hab ich sogar daheim (das von Heike)! Das muss ich mal probieren...
Nein, Ronaflair® Balance Green ist eine Entwicklung von Merck; UMU führt keine deutschen Markenpigmente. :-) Ich habe konkret nachgefragt.
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. März 2018, 17:18

Ich habe beide Pigmente vorrätig, sie erscheinen mir mehr als ähnlich in ihren Eigenschaften. Ich hab mich unkonkret ausgedrückt - es sind nicht die selben Pigmente eines Herstellers, aber wohl sehr ähnlich in ihren Einsatzmöglichkeiten.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. März 2018, 17:22

Und natürlich viele lieben Dank für Eure Kommentare, liebe Rosemarie, Liane, Uli und Helga. :knuddel: Optisch eigentlich nix Weltbewegendes, mir ging es diesmal eher um die netten Inhalte. Die OHP ist ziemlich grob geworden für meine Verhältnisse, aber sie wäscht sich sehr schön. Und die milde Hilde ist mein absoluter Favorit: herrlich cremiger, feinporiger Schaum bei sehr gering austrocknender Wirkung für meine beanspruchten Hände. Und toller Duft wegen wunderbarer ÄÖ-Mischung, von der ich nur noch weiß, dass Fenchel und Lavandin drin ist. ;D
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. März 2018, 17:25

coboki hat geschrieben:
16. März 2018, 15:04
Kunstblume hat geschrieben:
16. März 2018, 14:58
Die Aleppo-Style ....
Danke liebe Nina, das möchte ich gern in den nächsten Tage "nachsieden" :klimper: .
Ich habe sie auch nachgesiedet, was ich bisher zum 2. Mal getan habe. Das erste mal Bines JLJL, jetzt eine Aleppo-Style von Filzfelt aus dem ST. Es ist eine gängige Öl-Kombi, wenn man eine Aleppo-Style macht, aber die Idee der Seide (bei ihr Seidenprotein) habe ich von ihr übernommen. Sie hatte mir eine ihrer Seifen letztes Ostern geschenkt, die hüte ich wie einen Schatz. :love:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 29058
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Heike » 16. März 2018, 17:40

Kunstblume hat geschrieben:
16. März 2018, 17:18
Ich habe beide Pigmente vorrätig, sie erscheinen mir mehr als ähnlich in ihren Eigenschaften. Ich hab mich unkonkret ausgedrückt - es sind nicht die selben Pigmente eines Herstellers, aber wohl sehr ähnlich in ihren Einsatzmöglichkeiten.
Die Pigmente aus der Balance®-Serie glänzen kaum. Der schöne Glanz, den Du gezaubert hast, wird mit ihnen wohl nicht möglich sein.
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. März 2018, 17:46

Ah okay, ich verstehe. Dann habe ich das verwechselt.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3218
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von coboki » 16. März 2018, 17:54

Kunstblume hat geschrieben:
16. März 2018, 17:25
... aber die Idee der Seide (bei ihr Seidenprotein) habe ich von ihr übernommen.
Ich habe Tussahseide und Seidenproteine da, da muss ich mal schauen, wer von beiden es denn wird :gruebel: .
Kunstblume hat geschrieben:
16. März 2018, 17:25
Sie hatte mir eine ihrer Seifen letztes Ostern geschenkt, die hüte ich wie einen Schatz. :love:
Kann ich sehr gut nachvollziehen!
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1516
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von flidibus » 16. März 2018, 18:01

Heike hat geschrieben:
16. März 2018, 17:40

Die Pigmente aus der Balance®-Serie glänzen kaum. Der schöne Glanz, den Du gezaubert hast, wird mit ihnen wohl nicht möglich sein.
Habe das Pigment bisher nur in ein leichtes Cremegel für eine Freundin mit Rosacea gegeben. Sie ist sehr zufrieden damit. Als die Creme aus war und sie wieder gekaufte verwendete, war sie erschrocken über ihr gerötetes Gesicht...
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 6915
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Positiv » 16. März 2018, 18:13

Nina, Deine Seifen sind einfach wunderschön. :rosefuerdich:
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. März 2018, 18:29

Positiv hat geschrieben:
16. März 2018, 18:13
Nina, Deine Seifen sind einfach wunderschön. :rosefuerdich:
Danke, mein Schatz! :blumenfuerdich:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3932
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 16. März 2018, 19:36

Kunstblume hat geschrieben:
16. März 2018, 17:22
Und toller Duft wegen wunderbarer ÄÖ-Mischung, von der ich nur noch weiß, dass Fenchel und Lavandin drin ist. ;D
Was für zauberhafte Seifen! :flower: Und ein Duft mit Fenchel und Lavendel ist traumhaft!
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 503
Registriert: 18. März 2017, 18:50

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Wegwarte » 16. März 2018, 21:28

Ich habe erst einmal meine Brille geputzt :freufreu: um diese Schönheiten in ihrem vollen Glanz bewundern zu können.
Die Seifen sind der Wahnsinn, liebe Kunstblume, ich kann "nur" staunen, bewundern und von solchen Seifen träumen. :love:
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. März 2018, 22:08

Danke, liebes Lavendelhexlein, liebe Wegwarte. Total lieb von euch. :knuddel:
Liebe Grüße, Nina


Mamsel
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 294
Registriert: 11. März 2017, 06:55

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Mamsel » 17. März 2018, 06:12

Deine Seifen sind sehr schön geworden.
Viele Grüße
Maria

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 17. März 2018, 08:05

Vielen Dank, liebe Maria. :bussi:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

toshka
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3653
Registriert: 5. März 2013, 14:16
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von toshka » 17. März 2018, 09:06

Wunderschön! :hanf:
Liebe Grüße
toshka

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 17. März 2018, 09:36

Danke, meine Liebe. :knutscher:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2260
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 23. März 2018, 17:43

Du warst aber wieder fleißig! So schön und auch so exakt/perfekt - toll!
Welche ist eigentlich die milde Hilde :) - oder bin ich blind?
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8506
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifen der letzten Zeit

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 23. März 2018, 19:28

Vielen Dank, du Liebe. Die dritte von oben ist die milde Hilde. Nach der Hildegard von Bingen wegen Galgant... Ich liebe sie, so cremig...
Liebe Grüße, Nina

Antworten