Johanniskrautseife

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 123
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Finja »

Ich bin ganz neu hier und möchte euch gerne meine, frisch ausgeformte, Johanniskrautseife zeigen.
Durch die enthaltene Buttermilch erzeugt sie wunderbar cremigen Schaum.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4003
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Manjusha »

:love: Herrlich, liebe Finja, wirklich wunderschön! :love:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2526
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von flidibus »

Sehr sehr hübsch!
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 7871
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Positiv »

Sehr schön, gefällt mir.
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 123
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Finja »

Dankeschön.....Ich freu mich, dass sie euch gefällt :)
LG
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4164
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

Oh, die ist ja wunderschön! :flower: Duftet sie?
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 123
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Finja »

Hallo LAvendelhexe,
ja natürlich duftet sie :)...hab ganz vergessen das zu erwähnen. Sie wurde mit ätherischen Ölen ( Lavendel, Geranium, Rose, HO + Zedernholz) beduftet.
LG
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

Themai
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 64
Registriert: 16. November 2019, 13:07
Wohnort: Wien

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Themai »

Liebe Finja,
Die schaut perfekt aus. Möchtest Du das Rezept teilen? :morgenkaffee:
LG - Theresa


Malvina
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 398
Registriert: 15. Februar 2014, 13:26
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Malvina »

Wow, was für ein feines Seifchen! Toll geschichtet und gestempelt, und die Farbe ist ein Traum! Sehr edel.
Liebe Grüße
Malvina



Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.
Franz Kafka

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 123
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Finja »

Themai hat geschrieben:
22. April 2020, 14:38
Liebe Finja,
Die schaut perfekt aus. Möchtest Du das Rezept teilen? :morgenkaffee:
LG - Theresa
Ja natürlich :) gern.
Wenn ich jetzt wüsste wie man einen Link setzt :brille: ....naja dann eben noch einmal

Inhaltsstoffe:
60 % Olivenöl
4 % Rizinusöl
10 % Kakaobutter
26 % Kokos
+ Buttermilch und getrocknete Johanniskrautblüten
Duft: eine Mischung ÄÖs

LG
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

Themai
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 64
Registriert: 16. November 2019, 13:07
Wohnort: Wien

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Themai »

Vielen Dank.

Benutzeravatar

Lotte
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 124
Registriert: 25. Januar 2020, 10:09
Wohnort: 8192 Zweidlen, Schweiz

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Lotte »

Finja, deine Seife ist zauberhaft. Wie hübsch sie ist mit den fein zerriebenen Pflanzen unten und der cremigen Farbe oben. Blockseifen kriege ich nie so schön gerade hin. Und der Stempel ist nicht nur perfekt ausgeführt, sondern unterstreicht die Zartheit der Seife.

Danke für das Rezept, ich werde es mir kopieren für eine spätere Verwendung.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Lotte

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 6307
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Bellis »

Liebe Finja, deine Seife ist wunderschön geworden. Da passt einfach alles, feine Zutaten, die zarte Farbe, der passende hübsche Stempel bis hin zur akkuraten Form. :love:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 123
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Finja »

Dankeschön :bussi: ihr 2!
Die Johanniskrautseife ist eine unserer Lieblingsseifen, weil das Kraut aus dem eigenen Garten kommt und vor allem wegen der Buttermilch die ich auch regional kaufen kann und die einen unglaublich schmusigen Schaum hervorbringt.

Meine Seifen sind alle eher schlicht gehalten und die meisten davon in der Blockform gemacht.
Liebe Lotte...darf ich fragen warum deine Blockseifen nicht "gerade" werden? Schnitt? Form?
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

Lotte
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 124
Registriert: 25. Januar 2020, 10:09
Wohnort: 8192 Zweidlen, Schweiz

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Lotte »

Finja hat geschrieben:
29. April 2020, 09:41

Liebe Lotte...darf ich fragen warum deine Blockseifen nicht "gerade" werden? Schnitt? Form?
Die Abgrenzung wird nie wirklich schnurgerade. Das hat mit der Leimkonsistenz zu tun. Giesse ich die 2. Schicht zu früh drüber, ist die Abgrenzung uneben, warte ich zu lange, bricht die fertige Seife dann an dieser Linie.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Lotte

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 123
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Johanniskrautseife

Ungelesener Beitrag von Finja »

Liebe Lotte, wirklich schnurgerade sind meine Schichten auch nicht, aber das stört mich nicht bei Naturseifen.
Wenn mein SL der unteren Schicht schon starkt angezogen hat, dann nehme ich ein Holzspießchen und piekse damit die Oberfläche an damit diese nicht mehr so glatt ist (ich hoffe du verstehst was ich meine
:klimper: ). Mit dieser "Technik" ist mir noch nie eine Seife an der Schicht gebrochen.
Liebe Grüße, Finja

Antworten