Verrückte Seifen auf die ich stehe

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Elsa
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 558
Registriert: 2. März 2018, 09:35

Verrückte Seifen auf die ich stehe

Ungelesener Beitrag von Elsa »

Ja, ist wirklich so... aber schon lange habe ich ein einfaches Rezept für CP Transparentseifen gesucht die kein Alk oder Stearinsäure benötigen. Nicht ich sondern Casiopea aus dem spanischen Forum Mendrulandia hat dieses zarte, asiatische Mädchen gefunden und die macht welche ohne schnickischnacki und welche mit. Also habe ich beide Rezepte mal ausprobiert. Die noch eingepackt sind ohne Alk und die anderen habe ich heute nachmittag gemacht, mit Alk und Stearin. Super einfach und hätte ich nicht PÖ rein dann wären sie garantiert klar geworden. Den Alk habe ich letztes Jahr in einer Bodega in Spanien gekauft mit 95% und das Stearin hat Foodgrade. Die Farbe von den ohne Alk ist wilder Tumeric aus einen kleinen indischen Laden in meiner nähe. Es sollten eigentlich 2 Farben werden mit und ohne Tumeric aber irgendwie schaffe ich es nicht das sie an ihrer Stelle bleiben sie vermischen sich immer und es bleibt 1 Farbe :argverlegen: Die Rezepte habe ich 1:1 übernohmen nur das naoh habe ich durch Kathrinsrechner durchgejagt da ich niemand traue.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Besos Elsa
Jeder Mensch ist sein eigenes Universum. (Bob Marley)

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4194
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Verrückte Seifen auf die ich stehe

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

Ui, die sehen klasse aus!
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Akelei
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1165
Registriert: 30. August 2012, 10:23
Wohnort: Winterthur

Re: Verrückte Seifen auf die ich stehe

Ungelesener Beitrag von Akelei »

Wow!
Elsa hat geschrieben:
23. September 2020, 19:19
Ja, ist wirklich so... aber schon lange habe ich ein einfaches Rezept für CP Transparentseifen gesucht die kein Alk oder Stearinsäure benötigen.
Ich habe den Film angeschaut, verstehe aber nicht weshalb die Seife transparent wird :lupe:
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16726
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Verrückte Seifen auf die ich stehe

Ungelesener Beitrag von Helga »

Liebe Elsa, optisch sehen sie sehr ansprechend aus :), unterscheiden sich die transparenten Seifen von den anderen "normalen" in der Pflege, Hautgefühl?
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4212
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Verrückte Seifen auf die ich stehe

Ungelesener Beitrag von Lila Blume »

Wow, die gefallen mir sehr gut :sabber:

Akelei hat geschrieben:
23. September 2020, 22:15
Ich habe den Film angeschaut, verstehe aber nicht weshalb die Seife transparent wird :lupe:
Vielleicht wegen Rizinusöl :gruebel:
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Elsa
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 558
Registriert: 2. März 2018, 09:35

Re: Verrückte Seifen auf die ich stehe

Ungelesener Beitrag von Elsa »

Akelei hat geschrieben:
23. September 2020, 22:15
Wow!
Ich habe den Film angeschaut, verstehe aber nicht weshalb die Seife transparent wird :lupe:
Dankeschön, wie Lilablume schon sagt das Rizinus schafft es. Welche chemische Verbindung genau -bei der Resenmenge- es schafft kann uns vielleicht Jemand der Chemiefraktion erklären.
Besos Elsa
Jeder Mensch ist sein eigenes Universum. (Bob Marley)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Elsa
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 558
Registriert: 2. März 2018, 09:35

Re: Verrückte Seifen auf die ich stehe

Ungelesener Beitrag von Elsa »

Helga hat geschrieben:
23. September 2020, 22:56
Liebe Elsa, optisch sehen sie sehr ansprechend aus :), unterscheiden sich die transparenten Seifen von den anderen "normalen" in der Pflege, Hautgefühl?
Genau das sollen sie erreichen "Optisch" aber es sind ganz normale Seifen die eine UL von -1 haben. Aber wenn ich etwas besonders dekorieren möchte, dann weiß ich jetzt was ich machen kann. Jetzt habe ich genug und kann sie schmelzen.

Letztes Jahr habe ich eine reine Mandelölseife gemacht die ist unglaublich, die macht kein Schaum sondern direkt eine Creme. Das hätte ich nicht erwartet, aber ca. 1 Jahr drauf gewartet. Dann habe ich eine reine Olivenöltrester gemacht auf die muss ich noch 1,5 Jahre warten. Und auch sehr gut geworden ist meine feste Koh Seife, das sind reine Pflegeschätze.

Die ist -für mich- rein Deko, aber halt eine Spielerei die mir Spaß macht. Mal was anderes.
Besos Elsa
Jeder Mensch ist sein eigenes Universum. (Bob Marley)

Antworten