Habt ihr einen Liebling?

Sie duften, wirken, heilen – ätherische Öle. Hier ist Raum für intensiven Erfahrungsaustausch rund um die »Seele der Pflanzen«.

Moderatoren: Tessa, Kunstblume

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Angi
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1763
Registriert: 20. Februar 2014, 18:31
Wohnort: bei Leipzig

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Angi » 11. Januar 2015, 19:32

Monalisa hat geschrieben::love: Bestimmt ... zb mit Sandelholz, Ylang Ylang, Vanille und Geranium :love: :hoho: :wolke99:
und Vetiver :ohnmacht: :love:
Viele Grüße
Anja

Benutzeravatar

ardsmuir
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 622
Registriert: 10. August 2014, 09:21
Wohnort: Rhein-Main

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von ardsmuir » 12. Januar 2015, 13:58

Senf da lasse: Ich liebe Sandelholz, Gujak und Lavendel, das ganze kombiniert mit Vanille und ich möchte in mich selbst reinbeissen.
Aber Lavendel und Sandel habe ich eigentlich immer in allen Produkten. Sozusagen Signatur ;-)
Liebe Grüße, Ardsmuir

Humor ist das Must-have unter den Lebensaccessoires (Quelle:flamingowurst)

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 12. Januar 2015, 18:44

Hönigmilch hat geschrieben:Habe mir z.B. heute Morgen wieder Duftpralinen gemacht. Rezeptidee hatte ich mal aus dem Internet. Und zwar nehme ich Bienenwachs, schmelze es und reichere es mit ätherischen Ölen an.
Hallo Hönigmilch,

das macht mich neugierig, denn mit den Rattanstäbchen komme ich nicht gut zurecht... Wie viele Tropfen ÄÖ nimmst Du denn auf wie viel Gramm Wachs? Theoretisch kann man den Wachs ja dann auch immer "auffrischen", oder?

Bekommt man den Wachs gut aus der Schale, wenn man den Duft wechseln möchte?

Fragen über Fragen... :-a :lupe:

Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)

Benutzeravatar

Blümgrün
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3305
Registriert: 5. September 2013, 18:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Blümgrün » 12. Januar 2015, 19:12

Darf ich da bitte auch noch eine Frage anschließen:

Auf welcher Grundlage stellt Ihr Raumduftmischungen her? :hanf:

Zum Sprühen benutze ich Wodka. Aber ist das auch die richtige Substanz um einen Raumduft zu mischen, der offen stehen bleibt und mit Rattanstäbchen versehen wird?

Der Sprühduft wird ja verschüttelt bevor man ihn benutzt. Das entfällt aber, wenn das Duftgefäß ständig alleine vor sich hin duftet. Ich befürchte, dass die Mischung dann extrem schnell verduftet. Womit kann man das regulieren.

Welche Erfahrungen habt Ihr?
Liebe Grüße Heike Blümgrün

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 12. Januar 2015, 19:56

Hallo Heike,

da habe ich im Grunde eine kleine Versuchsreihe hinter mir:

Zuerst nur Weingeist 80% mit Rattanstäbchen - > Das war ein kurzes und teures Vergnügen, weil es schneller verflogen war, als meine Nase riechen konnte :-(

Dann 50 % Weingeist 80% + 50 % Isopropoylmyristat (von AZ) mit Rattanstäbchen -> auch schnell verflogen

Dann nur Isopropoylmyristat mit Rattanstäbchen -> wurde "träger" in Bezug auf die Verdunstung, aber ich hatte den Eindruck, dass die Rattanstäbchen die Flüssigkeit überhaupt nicht richtig aufsaugen können. eine Beduftung funktionierte im Grunde nur, wenn ich die Stäbchen umdrehte.

Meine neueste Errungenschaft sind so genannte Duftblumen, die mit einem Docht versehen sind. Damit habe ich ebenfalls alle drei Versuche gemacht, und am besten funktioniert es mit dem Isopropoylmyristat allein. Die Blume saugt sich über den Docht mit der Flüssigkeit voll und gibt nach und nach den Duft ab. Der Nachteil: die Beduftung lässt sich nicht wirklich steuern oder "abschalten". Man kann den Duft schlecht wechseln bzw. nur wenn man die Blume wechseln. Das wird dann auch ganz schön teuer.

Daher interessiert mich jetzt die Möglichkeit mit dem Wachs.

Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)

Benutzeravatar

Blümgrün
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3305
Registriert: 5. September 2013, 18:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Blümgrün » 12. Januar 2015, 20:03

:bussi: Liebe Karin, hab herzlichen Dank für Deine ausführliche Info. Das hilft mir schon weiter.
Könntest Du zu den Duftblumen vielleicht noch einen Link einstellen?
Liebe Grüße Heike Blümgrün

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 12. Januar 2015, 20:19

Hallo noch einmal,

ich habe meine Duftblumen hier bestellt... klick

Wenn jemand weiß, wo man die noch bekommen kann, wäre ich für einen Tipp dankbar...



Liebe Grüße
Katrin
Zuletzt geändert von Helga am 13. Januar 2015, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link repariert
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)


becksgold
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 508
Registriert: 3. Dezember 2011, 21:34

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von becksgold » 12. Januar 2015, 22:58

ich glaube, auf Aroma-Zone habe ich solche Blumen gesehen....
liebe Grüße,
Rebecca

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8431
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 13. Januar 2015, 00:27

Katrin62 hat geschrieben:
Seufz, gerade kriege ich mit dem Tablet die Verlinkung nicht hin :cry: :cry:

Liebe Grüße
Katrin
Das liegt sicher am link, konnte ihn auch nicht verstecken - nicht schlimm. :knutsch:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Rosemarie
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2603
Registriert: 10. Dezember 2014, 16:21
Wohnort: 600 üN

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Rosemarie » 13. Januar 2015, 05:49

Link verstecken: Es liegt am ä in dufträger - mit ae geht es
Klick
viele Grüße
Rosemarie

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 13. Januar 2015, 09:38

Hallo,
zunächst einmal Dankeschön für die Hilfe bei dem Link.

Bei Aroma-Zone habe ich bisher nur so Steine in Rosenform gesehen, aber keine Teile mit Docht. Ich habe mal ein Foto von einer meiner Duftblumen gemacht:

Bild

Die Blume oben ist aus einer Art Papier, das sich über den Docht vollsaugt und den Duft somit kontinuierlich abgibt.

Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)


becksgold
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 508
Registriert: 3. Dezember 2011, 21:34

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von becksgold » 13. Januar 2015, 09:48

hier gibt es solche Blumen mit Vase bei Aroma-Zone. Zumindest dürfte das Prinzip ähnlich sein. Die Blume ist aus Keramik
liebe Grüße,
Rebecca

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 13. Januar 2015, 09:53

Hallo Rebecca,

stimmt, danke! Das ist ein Komplett-Set mit Flasche und Duftessenz. Ich frage mich natürlich, ob geschickte Leute so eine Blume nicht irgendwie selbermachen können... (Ich gehöre leider nicht zu den Geschickten :verlegen: ). Die Idee mit dem Docht ist genial, weil der sich im Gegensatz zu den Rattanstäbchen wirklich vollsaugt.

Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)

Benutzeravatar

Katharina
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10104
Registriert: 22. Oktober 2007, 12:06
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katharina » 13. Januar 2015, 10:03

Ich mag diese Duftsteine von Prof. Wabner sehr. Sie sind schön schlicht, fügen sich harmonisch und unaufgeregt in jedes Einrichtungskonzept ein und die Metalldose ist praktisch um sie auf Reisen mit zunehmen. :)
Blümgrün hat geschrieben:Auf welcher Grundlage stellt Ihr Raumduftmischungen her?
Ich persönlich mische mir gerne Raumdüfte auf Basis von Hydrolaten, Glycerin, Alkohol und ätherischen Ölen wie in diesem Link auch beschrieben. :) Die Mischung haftet hervorragend an den Stäbchen und hält auch lange. :)
Freundlich grüßt
Katharina

Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch bemerkenswert zu sein.
Shakespeare

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 13. Januar 2015, 11:30

Katharina hat geschrieben: Ich persönlich mische mir gerne Raumdüfte auf Basis von Hydrolaten, Glycerin, Alkohol und ätherischen Ölen wie in diesem Link auch beschrieben. :) Die Mischung haftet hervorragend an den Stäbchen und hält auch lange. :)
Hallo Katharina,

da würde mich interessieren, wie Dein Mischungsverhältnis für die Basis aus Hydrolaten, Glycerin und Alkohol ist? Ich bin ja gerne bereit, noch weitere Versuche zu machen, zumal sich mein Isopropylmyristat langsam dem Ende zuneigt... :lupe:

Und die Sache mit dem Wachs interessiert mich immer noch. :-a

Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 13. Januar 2015, 14:53

Habe gestern gekränkelt. Bin wieder da. Also schaut mal hier. Ich mag diese Seite.

Dufttarts und Aromamelts
Das Selbermachen von sogenannten Duftmelts, Dufttarts oder Aromamelts ist wirklich einfach und geht außerdem sehr schnell.

Ansonsten mache ich Raumspray mit 20 % kosmetischen Basiswasser, 5% Wasser, 10% ätherisches Öl. Das ganze kommt in einen Zerstäuber und für mind. 5 Wochen in den Kühlschrank zum Reifen. Täglich wird es geschüttelt. Interessant ist, wie es reift und sich im Duft entwickelt.
Zuletzt geändert von Helga am 13. Januar 2015, 15:15, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Link repariert :-)
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 13. Januar 2015, 14:56

Hallo Katrin 62,
deine Duftrose ist sehr dekorativ. Habe ich noch nie gesehen. Bin am überlegen, ob ich mir ein Aromagerät/Ionisiere zulege.
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 13. Januar 2015, 15:06

Hallo Hönigmilch,

vielen Dank - wieder eine neue verführerische Seite... Hier noch mal der Link direkt zur passenden Seite: klick.

Da mein Bienenwachs jetzt just im Januar sein MHD erreicht hat, muss ich das mal ausprobieren. :hanf:

Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 13. Januar 2015, 15:26

Ich habe keine Ahnung, aber davon viel. Für links bin ich anscheinend zu blöd :seufz: . Liegt es an mir aufeinmal? Sitze auf der Couch mit Kaffee und iPad. :knutsch: am Kaffee liegt es nicht. :gruebel:
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 13. Januar 2015, 15:35

Off Topic
Keine Panik wegen des Links. War nur eine Wiedergutmachung meinerseits, weil ich oben selbst einen nicht hinbekommen habe... Ich musste doch gleich einmal die neue Funktion Off Topic ausprobieren ;-)
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 13. Januar 2015, 15:59

O.k., danke. Liegt also nicht am Kaffee oder iPad, sondern an mir. Habe es jetzt auch kapiert. Vielen Dank.
http://naturseife-und-kosmetik.de/duftt ... er-machen/

Cool! :fred:
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.

Benutzeravatar

Blümgrün
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3305
Registriert: 5. September 2013, 18:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Blümgrün » 13. Januar 2015, 18:23

Katharina hat geschrieben:Ich mag diese Duftsteine von Prof. Wabner sehr. Sie sind schön schlicht, fügen sich harmonisch und unaufgeregt in jedes Einrichtungskonzept ein und die Metalldose ist praktisch um sie auf Reisen mit zunehmen. :)
Blümgrün hat geschrieben:Auf welcher Grundlage stellt Ihr Raumduftmischungen her?
Ich persönlich mische mir gerne Raumdüfte auf Basis von Hydrolaten, Glycerin, Alkohol und ätherischen Ölen wie in diesem Link auch beschrieben. :) Die Mischung haftet hervorragend an den Stäbchen und hält auch lange. :)
:knutsch: Vielen Dank Katharina für Deine Info. Sehr interessant. Ich habe mir die Threads inkl. einiger Verlinkungen angesehen. Aber ein genaues Mischungsverhältnis konnte ich nicht entdecken.

Was hältst Du von einer Mischung 50 Hydrolat, 25 Glycerin, 20 Ethanol und 5 ÄÖs?
Oder bin ich jetzt total auf dem Holzweg? :-a
Liebe Grüße Heike Blümgrün

Benutzeravatar

Blümgrün
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3305
Registriert: 5. September 2013, 18:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Blümgrün » 13. Januar 2015, 18:29

Katrin62 hat geschrieben:Hallo noch einmal,

ich habe meine Duftblumen hier bestellt... klick
Vielen Dank liebe Katrin. Diese Blüten kannte ich noch gar nicht. Sie sind attraktiv. Besonders die Lotusblüte gefällt mir. Die Verdunstungsfläche der Blüten scheint recht groß zu sein. Fügst Du Deinen Mischungen entsprechend wenig ÄÖs bei?
Liebe Grüße Heike Blümgrün

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 13. Januar 2015, 19:29

Hallo,

die Verdunstungsfläche ist zwar groß, aber trotzdem ist der Duft mit folgender Mischung noch sehr zaghaft (ich teste noch...): In meinem kleinen Arbeitszimmer habe ich auf 50 ml Isopropoylmyristat 24 Tropfen ÄÖ, im größeren Wohnzimer 32 Tropfen.

Es kommt aber auch auf die ÄÖs an. Der Nachteil der Blumen ist halt, dass man nicht wechseln kann, denn sie sind ja nicht waschbar. Dekorativ sind sie ohne Frage. :-)

Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 13. Januar 2015, 19:45

Katrin62 hat geschrieben:
Bekommt man den Wachs gut aus der Schale, wenn man den Duft wechseln möchte?
Wie du im Link gelesen hast, lege ich die Duftschale auch in den Gefrierschrank und popele es mit einem Holzspatel heraus. Geht ganz einfach.

Es grüßt :klimper:
Hönigmilch
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.


Leona

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Leona » 13. Januar 2015, 21:07

hmmm.... Diese Dufttarts/Aromamelts klingen nach einer ganz vorzüglichen Idee, vielen Dank Hönigmilch :)

Mein absoluter Liebling ist Rosengeranie.
Der Rest ist arg stimmungsabhängig, oder vielleicht sogar zeitabhängig :) Am Morgen Orange, abends Lavendel, dazwischen auch gerne Sandelholz, Cassia, Muskateller-Salbei... :)


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 13. Januar 2015, 23:12

Hallo Leona,
deshalb hatte ich mal bei A..I für 2,99 € gleich 3 Stück gekauft. Für Wohnzimmer, Badezimmer und Büro. Frau muss flexibel sein.
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.

Benutzeravatar

Rosemarie
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2603
Registriert: 10. Dezember 2014, 16:21
Wohnort: 600 üN

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Rosemarie » 14. Januar 2015, 07:41

Hönigmilch hat auf diese Seite hingewiesen:
Dufttarts und Aromamelts
Das Selbermachen von sogenannten Duftmelts, Dufttarts oder Aromamelts ist wirklich einfach und geht außerdem sehr schnell.
Ich habe dass auch einmal ausprobiert (bin immer neugierig), es geht wirklich sehr gut und ich habe gleich noch eine weitere Verwendung gefunden:
Dufttarts (ganz einfache - nur Teelicht geschmolzen und ÄÖ zugegeben) im Schrank zwischen die Wäsche gelegt :yeah:
viele Grüße
Rosemarie


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 14. Januar 2015, 14:11

Hallo Rosemarie,
das ist eine super Idee. :gut: Da kann ich meine Wäsche nach meinem Geschmack bedurften. Meine Kostüme für das Büro mit ausgleichenden und konzentrationsfördernden ÄÖ und Bettwäsche mit einschlaffördernden ÄÖ. Vielleicht wirkt es. :huhu:
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 790
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 14. Januar 2015, 14:43

Rosemarie hat geschrieben: Dufttarts (ganz einfache - nur Teelicht geschmolzen und ÄÖ zugegeben) im Schrank zwischen die Wäsche gelegt :yeah:
Wie lustig, da ich neugierig auf diese Duftmelts/-tarts war und ich nicht viel Zeit hatte, habe ich gestern Abend ein leeres Förmchen von einem Teelicht genommen, 9 g Bienenwachs (weiß) hineingetan und geschmolzen und schließlich 24 Tropfen von meiner Lieblings-ÄÖ-Mischung mit einem Zahnstocher darin verrührt.

Die 24 Tropfen waren aber etwas schwach, als ich das Förmchen auf der Schale meiner Duftlampe hatte. Abgesehen davon, machte sich der Geruch des Bienenwachses durchaus bemerkbar. Das war dann genau der Moment, wo ich mich fragte, ob es eigentlich verwerflich ist, ein Teelicht anzuschmelzen, den Docht herauszuziehen und die ÄÖs dann direkt dort hineinzugeben und zu vermischen... :lupe: Das könnte neutraler sein, oder?

Die Sache mit dem Teelicht-Förmchen hat den Vorteil, dass die Schale der Duftlampe von dem Wachs verschont bleibt...

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.


Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)

Antworten