ÄÖ Jasmin in Jojobaöl: Schlieren?

Sie duften, wirken, heilen – ätherische Öle. Hier ist Raum für intensiven Erfahrungsaustausch rund um die »Seele der Pflanzen«.

Moderatoren: Tessa, Kunstblume

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3217
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

ÄÖ Jasmin in Jojobaöl: Schlieren?

Ungelesener Beitrag von Lila Blume » 26. September 2017, 17:06

Man darf doch Jasmin in Jojoba geben, oder? :pfeifen:

Ich habe nämlich ein paar Tropfen in etwas Jojoba getropft und es milchig, da sind so was wie Schlieren :cry: , im Alkohol nicht,
habe 96% auf 90% verdünnt, so habe ich irgendwo gelesen, oder ist das falsch(und frau darf in 96% verdünnen),
auf jeden Fall ist Patchouli in Jojoa sauber,
oder war etwas in der eine Flasche drin? :gruebel:

Hat schon jemand sowas gehabt? :rosefuerdich:
Liebe Grüße
Lila Blume
Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen. (Cicero)

Benutzeravatar

GartenEden
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 380
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: ÄÖ Jasmin in Jojobaöl: Schlieren?

Ungelesener Beitrag von GartenEden » 27. September 2017, 07:25

:gruebel: Liebe LilaBlume,
du darfst und kannst natürlich Jasmin in Jojoba versenken. Siehe hier als Bsp.
Da es sich bei Jasmin um ein Absolue handelt sind die Schlieren möglicherweise vom Auszugsmittel oder vom verdünnten ä. Ö?

Ich habe das Phänomen auch einmal gehabt mit anderem verdünntem ä. Ö.
Viele Grüße, Daniela
- Solange du nicht zu steigen aufhörst, hören die Stufen nicht auf, unter deinen steigenden Füßen wachsen sie aufwärts. Kafka -

Benutzeravatar

Alraune
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 636
Registriert: 10. Mai 2017, 09:04
Wohnort: Heerlen

Re: ÄÖ Jasmin in Jojobaöl: Schlieren?

Ungelesener Beitrag von Alraune » 27. September 2017, 19:49

Das nehme ich auch an. Hasdt Du ein bereits verdünntes Jasminöl? Es gibt verschiedene Abfüllungen die auch unterschiedlich in der Anwendung und im Preis sind. Du kannst das Problem mit den Schlieren durch ein wenig Lösungsvermittler z.B. Solubol lösen.

LG
Alraune
Schönheit vergeht, Dummheit bleibt

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3217
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: ÄÖ Jasmin in Jojobaöl: Schlieren?

Ungelesener Beitrag von Lila Blume » 27. September 2017, 21:03

@ Liebe GertenEden, vielen herzlichen Dank für deine Antwort, ich habe irgendwo gelesen das frau es machen darf, nach dem ich aber die Schlieren gesehen habe war mir nicht mehr so sicher. :/

:rosefuerdich: Lieben dank nochmal für deine Antwort(Link), bin bisschen beruhigt denn ich dachte schon dass es entsorgt werden muss.


@ Auch Dir liebe Alraune herzlichen Dank für die Antwort(Link), ich habe kein verdünntes mehr, meine ist,
Jasmin Absolue- "Jasmin grandiflorum"- naturrein.

Ich habe 5 Tropfen in bisschen Jojobaöl verdünnt, und bisschen im 90% Alkohol.

Lieben dank nochmal. :rosefuerdich:


Da ich wirklich kaum Ahnung(lerne zurzeit aber fleißig) von Ä Ölen habe, verstehe ich es richtig dass diese 10% von reinem ÄÖ im 90% Alkohol(Weingeist) enthalten ist.


Lieben dank schon mal. :knuddler:
Liebe Grüße
Lila Blume
Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen. (Cicero)

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2038
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: ÄÖ Jasmin in Jojobaöl: Schlieren?

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 28. September 2017, 17:20

Weil ich deine Frage gerade gelesen habe: Ja, das siehst du richtig . Inhaltsstoffe: Rosa damascena 10%, Weingeist 90% :)
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3217
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: ÄÖ Jasmin in Jojobaöl: Schlieren?

Ungelesener Beitrag von Lila Blume » 28. September 2017, 22:04

Vielen herzlichen Dank liebe Andrea :rosefuerdich:
Liebe Grüße
Lila Blume
Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen. (Cicero)

Benutzeravatar

Alraune
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 636
Registriert: 10. Mai 2017, 09:04
Wohnort: Heerlen

Re: ÄÖ Jasmin in Jojobaöl: Schlieren?

Ungelesener Beitrag von Alraune » 29. September 2017, 17:10

Die mit Alkohol vorverdünnten Öle sind zur Verarbeitung in Kosmetikprodukten meist besser zu verarbeiten.

LG
Alraune
Schönheit vergeht, Dummheit bleibt

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3217
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: ÄÖ Jasmin in Jojobaöl: Schlieren?

Ungelesener Beitrag von Lila Blume » 29. September 2017, 23:07

Alraune hat geschrieben:Die mit Alkohol vorverdünnten Öle sind zur Verarbeitung in Kosmetikprodukten meist besser zu verarbeiten.
Danke Dir :rosefuerdich:
Liebe Grüße
Lila Blume
Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen. (Cicero)

Antworten