Osmanthus

Sie duften, wirken, heilen – ätherische Öle. Hier ist Raum für intensiven Erfahrungsaustausch rund um die »Seele der Pflanzen«.

Moderatoren: Tessa, Kunstblume

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
patty
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 451
Registriert: 14. Oktober 2015, 18:23
Wohnort: Südlich des Brenners

Osmanthus

Ungelesener Beitrag von patty » 10. Dezember 2017, 18:01

Habe auf einem Biomarkt meine äÖ Kollektion aufgestockt und mir die teuren Öle Osmanthos und Champaca zugelegt, weil ich bei meiner Aromatologe Ausbilung coole Mischungen damit machte. :shopping1: Nun kann ich nicht mehr erinnern zu welchen Ölen ich sie kombinerte, denn alleine riechen sie so krass: Osmanthos irgendwie nach Kuhmist und Champaca so süüüüsslich. :ugly:
Weiß jemand zu welchen äÖ sich die beiden gut kombinieren?
Zuletzt geändert von Kunstblume am 12. Dezember 2017, 07:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Wort in Titel korrigiert für bessere Auffindbarkeit mit Suchfunktion
Liebe Grüße
Patty

Du lächelst und die Welt verändert sich

Benutzeravatar

GartenEden
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 644
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: Osmanthos

Ungelesener Beitrag von GartenEden » 10. Dezember 2017, 20:45

Liebe patty,
also ich kenne bei Osmanthus folgende Mischungen:
Benzoe, Tonka, Champaca, Neroli, Rosengeranie und Sandelholz
Außerdem denke ich, dass ich die Mischungen schon Mal wo gelesen habe: (sie steckten ausgedruckt in meinem Wabner bei Osmanthus, wie die anderen unten auch)
2 Tropfen Bergamotte (Citrus bergamia)
1 Tropfen Osmanthus 5 % (Osmanthus fragrans)
1 Tropfen Neroli (Citrus aurantium ssp. aurantium)
2 Tropfen Linaloeholz (Bursera delpechiana)

Zu Champaca habe ich folgende Mischungen:
1 Tropfen Koriandersamen (Coriandrum sativum)
1 Tropfen Champaca Absolue (Michelia alba)
2 Tropfen Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
1 Tropfen Weihrauch (Boswellia sacra)

Oder:
1 Tropfen Ingwer (Zingiber officinale)
1 Tropfen Champaca Absolue (Michelia alba)
1 Tropfen Frangipani (Plumeria acutifolia Poir)
2 Tropfen Sandelholz (Santalum album)

Grundsätzlich passen holzige/harzige und andere tolle und teure Blumendüfte: Sandelholz, Weihrauch, Frangipani, Jasmin.

Hoffe, das ist es, was du suchst.
Viele Grüße, Daniela
"Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." - Mark Twain

Benutzeravatar

GartenEden
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 644
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: Osmanthos

Ungelesener Beitrag von GartenEden » 12. Dezember 2017, 06:17

Ich bin gestern Abend noch über ein Rezept (das ich an sich nicht so toll finde) von AZ gestolpert, die haben eine Körpercreme mit Osmanthus und Bergamotte kombiniert. Vielleicht ist das ja auch eine schöne Kombination für dich. Ich habe Osmanthus nicht da, man also nur meine Bücher zu Rate ziehen.
Viele Grüße, Daniela
"Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." - Mark Twain


:: Hat das Thema eröffnet ::
patty
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 451
Registriert: 14. Oktober 2015, 18:23
Wohnort: Südlich des Brenners

Re: Osmanthus

Ungelesener Beitrag von patty » 14. Dezember 2017, 11:26

:) Danke Daniela
Liebe Grüße
Patty

Du lächelst und die Welt verändert sich


Eifelduft
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 164
Registriert: 10. September 2017, 14:54

Re: Osmanthus

Ungelesener Beitrag von Eifelduft » 14. Dezember 2017, 14:54

Hallo Patty,
Ich würde beide Düfte mit Citrusdüften, Nadelhölzer und Balsamischen Düften mischen.
Es sind beides ja sehr schwere und sinnliche Düfte, da würde ich nur 1-2 Tropfen in eine Mischung 50ml geben, sonst reicht es zu stark.
Kleiner Tipp, mache doch einfach mal einen Tropfen von den teuren Düften auf einen Duftstreifen, dann kannst du weiter Duftstreifen mit Ölen dazunehmen, bis du eine Michung hast, die dir gefällt. Diese kannst du dann als Ölmischung herstellen.
Viel Spass beim Ausprobieren. :gebete:
Liebe Grüße Verena


:: Hat das Thema eröffnet ::
patty
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 451
Registriert: 14. Oktober 2015, 18:23
Wohnort: Südlich des Brenners

Re: Osmanthus

Ungelesener Beitrag von patty » 17. Dezember 2017, 12:53

Danke Verena :winke:
Liebe Grüße
Patty

Du lächelst und die Welt verändert sich

Antworten