Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Sie duften, wirken, heilen – ätherische Öle. Hier ist Raum für intensiven Erfahrungsaustausch rund um die »Seele der Pflanzen«.

Moderatoren: Tessa, Kunstblume

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
ambrosia
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 202
Registriert: 7. März 2011, 19:30

Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von ambrosia » 24. Februar 2018, 10:34

Hallo ich brauche einige ÄÖ in größerer Menge und habe gesehen, daß Manske die ÄÖ recht günstig anbietet.
Auch bei Behawe sind die ÄÖ relativ preiswert.
Wisst ihr zufällig wie es da mit der Qualität aussieht?

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1045
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 24. Februar 2018, 13:40

Hallo Ambrosia,
bei behawe habe ich mal Ä Ö's gekauft. Palma Rosa, Limette und so. Da war die Qualität in Ordnung. Du musst darauf achten, dass 100% naturreines Öl angeboten wird. Und hier steht es sehr gut erklärt, worauf es noch ankommt.
Bei Manske habe ich noch nicht bestellt.
Hier gibt es auch preisgünstige Ä Ö's mit anständiger Qualität und auch hier - allerdings teurer,dort habe ich noch nicht bestellt.
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

Socke
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 164
Registriert: 30. Dezember 2016, 17:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Socke » 24. Februar 2018, 15:10

Ich kann die ätherischen Öle von Oshadi noch empfehlen.
Liebe Grüße Pia


:: Hat das Thema eröffnet ::
ambrosia
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 202
Registriert: 7. März 2011, 19:30

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von ambrosia » 25. Februar 2018, 10:23

Danke für eure Antworten.
Ich werde dann mal schauen, wer mir die meisten Öle bieten kann :)


Hexlein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 56
Registriert: 13. Dezember 2016, 22:09
Wohnort: Leonding/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Hexlein » 6. März 2018, 18:42

Ein liebes Hallo an alle!

Ich habe eine Frage zu reinen ätherischen Ölen. So weit ich weis, darf man, außer Lavendel, sie nicht pur auf die Haut geben.
Eine Firma, dessen Namen ich jetzt nicht nennen möchte - die aber jeder kennt- propagiert, ihre ätherischen Öle kann man pur auf die Haut geben.
Was sagt ihr dazu? Das können dann keine reinen Öle sein, oder?
Liebe Grüße
Hexlein

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1045
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 6. März 2018, 18:48

Hallo Hexlein, es gibt schon ein paar äÖ's mehr, die im gegebenen Fall in richtiger Dosierung pur verwendet werden können. Aber da sollte man /frau sich vorher mal schlau machen. Die Bücher von Eliane Zimmermann zum Beispiel kann ich dir dazu empfehlen. :shisha:
Ich kann grade nicht nachschauen oder verlinken.
Es grüßt herzlichst Heike


Hexlein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 56
Registriert: 13. Dezember 2016, 22:09
Wohnort: Leonding/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Hexlein » 6. März 2018, 18:50

Vielen Dank für den Tipp Rautgundis.
Diese Firma sagt aber, dass man alle ihr ÄÖ pur verwenden kann. Das kann nicht sein!
Liebe Grüße
Hexlein

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1045
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 6. März 2018, 18:56

Kommt mir auch seltsam vor. Kannst du einen Link von der Firma posten, würde mich interessieren.
Es grüßt herzlichst Heike


Hexlein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 56
Registriert: 13. Dezember 2016, 22:09
Wohnort: Leonding/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Hexlein » 6. März 2018, 19:01

ich habe keinen Link und auch nicht online gesucht. Ich habe diese Info von einer Freundin, die da dabei ist. Gestern ist sie mit einem großen Buch gekommen - so richtig dick!! Sie nannte es ihre Bibel. Es wird über Beraterinnen verkauft. Ich weis nicht ob ich den Namen hier angeben darf. Du kennst es sicher!
Liebe Grüße
Hexlein

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1045
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 6. März 2018, 19:09

Ich steh grad bezüglich des Namens der Firma auf dem Schlauch. Du darfst ein paar Buchstaben hier schreiben, glaube ich. Jedenfalls bin skeptisch, ob es reine Öle sind.
Es grüßt herzlichst Heike


Hexlein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 56
Registriert: 13. Dezember 2016, 22:09
Wohnort: Leonding/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Hexlein » 6. März 2018, 19:32

Du hast Recht. Ich bin auch sehr skeptisch. Die Firma ist YL. Kennst du sicher.
Liebe Grüße
Hexlein

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8225
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 6. März 2018, 19:50

Über Young Living wurde im Forum schon gesprochen. Auch an anderer Stelle im Forum, einfach mal in die Suche eingeben. Hier z.B.. Auch sehr interessant: FDA. Mein Rat, am besten Finger von dieser Firma lassen.
Liebe Grüße, Nina


Hexlein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 56
Registriert: 13. Dezember 2016, 22:09
Wohnort: Leonding/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Hexlein » 6. März 2018, 19:59

Vielen Dank für die Links und den Rat. Ich hatte nicht vor dort etwas zu kaufen, bzw. mir das weiter anzuhören. Ich finde es nur unverantwortlich solche Aussagen zu machen. Leider habe ich keine Berechtigung die Links anzusehen. Danke nochmals.
Liebe Grüße
Hexlein

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1045
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 6. März 2018, 20:10

Hexlein hat geschrieben:
6. März 2018, 19:32
Du hast Recht. Ich bin auch sehr skeptisch. Die Firma ist YL. Kennst du sicher.
Kannte kenne ich nicht und möchte ich auch nicht kennen lernen. Danke für den Hinweis, liebe Hexlein! Gut zu wissen, was nix taugt.
Es grüßt herzlichst Heike


Hexlein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 56
Registriert: 13. Dezember 2016, 22:09
Wohnort: Leonding/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ätherische Öle von Manske, Behawe und Co.

Ungelesener Beitrag von Hexlein » 6. März 2018, 20:50

Gerne. nicht nur dass es nichts taugt, es ist auch noch sch...teuer!
Liebe Grüße
Hexlein

Antworten