pH-Wert messen

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Beatrice
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 2. Juni 2017, 14:42

pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Beatrice » 14. Juli 2017, 10:40

Frage: womit messt ihr den PH wert?
Ich verwende sie Streifen von OF pH 0-14, habe aber grosse Mühe beim Ablesen des Wertes.
zwischen 3 und 5, sehe ich sie Differenz kaum. Es könnte 4 oder auch 5 sein, oder 3,5 - 4.5.
Fuer die Cremen geht's ein wenig besser, da 5 oder 5,5 mehr oder weniger ersichtlich ist.
Bei den Hydrolaten ist es oft ein Ratespiel. Wie macht ihr das?
Herzlichen Dank.
Habe eben Lavendelhydrolat gemessen (nur aus Blüten) und bin denke er liegt bei 4,5.
Nach Ingrid Kleindienst-John möglich, nach Eliane Zimmermann zu sauer.
Liebe Grüsse Beatrice


Stefan
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 379
Registriert: 6. März 2015, 22:24
Wohnort: Hessische Bergstraße

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Stefan » 14. Juli 2017, 11:27

Es gibt Messstreifen, die einen wesentlich kleineren Bereich abdecken. Damit ist es dann auch leichter, eine genauere Ablesung vorzunehmen. Den Wertebereich von 4 bis 8 abzudecken genügt ja völlig.


Heide
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 221
Registriert: 14. August 2016, 10:58
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Heide » 14. Juli 2017, 15:20

Hallo Beatrice,
ich benutze gern die Messstreifen von AZ ( 0-14 ) oder die von Lyphan L664 ( 4,3 - 6,1 ). Damit komme ich ganz gut zurecht. Probleme habe ich mit dem Papierröllchen, die Streifen finde ich genauer.
Such doch noch mal im Forum, es gibt auch PH Messgeräte, die sind hier genauer beschrieben.
Lieber Gruß Heide

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2043
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 14. Juli 2017, 16:20

Ich komme fast immer sehr gut mit der Lyphan Rolle (pH 3,9 - 6,9 z.B. bei Krumpholz zu kaufen ) zu Recht, in kritischen Fällen greife ich auf die Indikatorstäbchen von Macherey-Nagel pH Fix 2.0 - 9.0 zurück (z.B. bei aliacura). Die sind etwas teurer, aber sehr gut.
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 6760
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Positiv » 15. Juli 2017, 11:16

Ich benutze regelmäßig die Streifen von Machery und Nagel, damit komme ich gut zurec ht.
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)


Fragolinchen
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1197
Registriert: 8. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: im Süden ;-)

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Fragolinchen » 15. Juli 2017, 18:03

Andrea- hat geschrieben:Ich komme fast immer sehr gut mit der Lyphan Rolle (pH 3,9 - 6,9 z.B. bei Krumpholz zu kaufen ) zu Recht, in kritischen Fällen greife ich auf die Indikatorstäbchen von Macherey-Nagel pH Fix 2.0 - 9.0 zurück (z.B. bei aliacura).
Ich hab' auch beides zu Hause, komme aber mit den Indikatorstäbchen besser zurecht.
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.
(Weisheit aus Finnland)


mjoelle
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 255
Registriert: 30. Dezember 2015, 23:09
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von mjoelle » 15. Juli 2017, 19:17

Hallo Beatrice,

ich hatte zuerst auch die Streifen. Dann habe ich die Stäbchen von Macherey-Nagel - da waren mir aber der Abstand von 0,5 noch zu groß. Jetzt habe ich die Indikatorstäbchen von Lyphan, der ph-Abstand ist mit 0,2 komme ich gut klar. Gewöhnungsbedürftig war anfangs aber die andere Funktionsweise der Lyphan-Streifen.
Viele Grüße

mjoelle


:: Hat das Thema eröffnet ::
Beatrice
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 2. Juni 2017, 14:42

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Beatrice » 15. Juli 2017, 22:37

danke für die Antworten. Ich sehe dass Lyphan und Macherey-Nagel am beliebtesten sind.
Muss schauen wie ich die am besten Einkaufen kann. (Italien und Versandkosten!)
Liebe Grüsse Beatrice

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2043
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 16. Juli 2017, 09:00

Ich glaube, die Österreicher und Österreicherinnen schließen sich bezüglich der Versandkosten an :)!
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Janett
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 819
Registriert: 1. Mai 2012, 21:44
Wohnort: Braunschweig

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Janett » 16. Juli 2017, 19:48

Ich habe gerade die PH-FIX Indikatorstäbchen pH 3,6-6,1 von MACHEREY-NAGEL nachgekauft, bin sehr zufrieden damit (0,3er-Schritte).
Anfangs habe ich mit einer Rolle gearbeitet, das sehe ich, gerade bei Emulsionen, heute eher als Ratespiel an.
Liebe Grüße
Janett

Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.
(Franz Grillparzer)

Benutzeravatar

bibib
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2327
Registriert: 26. März 2015, 13:32
Wohnort: Linz/Österreich
Kontaktdaten:

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von bibib » 18. Juli 2017, 09:11

Bei Hydrolaten funktionieren die Lyphan-Streifen nicht, da sie ausbluten. Mit den ph-Fix-Stäbchen geht das angeblich, es gibt hier irgendwo einen Thread dazu, kann aber gerade nicht suchen ...
Liebe Grüße,
bibib


:: Hat das Thema eröffnet ::
Beatrice
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 2. Juni 2017, 14:42

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Beatrice » 13. September 2017, 20:26

Ich danke allen für die Hilfe, ich konnte ohne Schwierigkeiten mit geringen Lieferkosten die Lyphan Rolle pH 3,9 - 6,9 z.B. bei Krumpholz kaufen .
Liebe Grüsse Beatrice


Fragolinchen
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1197
Registriert: 8. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: im Süden ;-)

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Fragolinchen » 14. September 2017, 10:46

Die hab' ich mir auch gekauft, komme aber nicht damit zurecht :( .

Die pH-Fix-Stäbchen von Macherey-Nagel liegen mir besser - hab' mir da allerdings jetzt auch die 3,6 - 6,1 - Stäbchen zugelegt (bisher 2 - 9; der Bereich, der für uns Selbstrührer wichtig ist, ist damit aber schwierig zu erkennen).
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.
(Weisheit aus Finnland)


Sunflower
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 176
Registriert: 13. April 2015, 12:50
Wohnort: Rhein-Neckar-Raum

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Sunflower » 14. September 2017, 15:12

Mit den ph-Fix-Stäbchen von Macherey-Nagel im Bereich ph 3,6 - 6,1 komme ich auch nicht gut klar, da es nur ein Farbfeld gibt und die Farben ziemlich ähnlich sind.

Ich hatte erwartet, dass es auch 3 Farbfelder sind, wie bei denen im Bereich ph 4,5 - 10, die ich davor hatte. Aber eben um es feiner abzulesen. Das war leider nix. :(

Viele Grüße :love:

Sunflower


:: Hat das Thema eröffnet ::
Beatrice
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 2. Juni 2017, 14:42

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Beatrice » 14. September 2017, 17:49

Also ich bin am üben. Bei den Hydrolate versuche ich die Verfärbung zu beobachte. Bei dein Cremen geht das soweit ganz gut.
Liebe Grüsse Beatrice


Aramis
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 176
Registriert: 19. Dezember 2016, 10:59

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Aramis » 20. September 2017, 10:59

Hallo Ihr Lieben,

ich benütze die Teststäbchen von Merck, die haben 3 oder 4 Farbfelder. Bin mir gerade nicht ganz sicher. Ich komme absolut gut damit klar. Sie haben einen Bereich von 0-6, haben allerdings eine Abstufung von 0,5 auch für meine Hydrolate gut geeignet. Möchte mir aber per Gelegenheit einen anderen pH Bereich bestellen, von 4-7 in 0,3er Abstufungen.

Liebe Grüße
Petra
Liebe Grüße
Petra

Benutzeravatar

Panda
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 213
Registriert: 29. April 2016, 10:20

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Panda » 13. Februar 2018, 20:53

Hallo ihr Lieben,

habe mir jetzt auch von Lyphan die Streifen mit 0,2er Einteilung (L665-8 pH 5,2-6,6) gekauft und gleich mal an meiner gerührten Creme getestet. Bisher habe ich immer mit den Macherey-Nagel 2,0-9,0 gemessen. Aber ob das nun eher 5,0 oder 5,5 sind - hm????
Bei meinem Gel sagt der Lyphan-Streifen 5,6. Na passt doch ;-)
SSC_0111.JPG
Wenn man allerdings außerhalb des Messbereiches liegt, ist die Frage, wie weit weg vom Ziel man denn nun ist..
Sehr interessant fande ich auch den Artikel- mit Vergleich zu einem pH-Meter...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße,
Katja


Alpina
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 13
Registriert: 10. Januar 2018, 10:48

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Alpina » 15. Februar 2018, 14:09

Ich tu mich im derzeit auch ein wenig schwer mit dem ablesen. Mit dem Papierstreifen komme ich besser zurecht. Aber es ist gut, hier ein paar andere Produktetipps zu bekommen.

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12099
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Helga » 20. Februar 2018, 21:47

Danke Katja, jetzt verstehe ich das Prinzip :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


Fungirls
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 8
Registriert: 13. Februar 2018, 02:45
Wohnort: Wien, Grossenzersdorf

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Fungirls » 22. Februar 2018, 19:15

hallo,
ich bin neu in der Ruehrkueche, bitte um Verzeihung ,schon im Voraus, falls ich nicht alles richtig mache!

Ob ich hier wohl Hilfe bekommen kann, da mein PH Papier keinerlei farbliche Veränderung zeigt, bräuchte ich ein wenig Hilfe.

Wie handhabt ihr dies ?
Wie lange in die Creme oder ins Fluid halten ?
Es tut sich rein gar nichts...ich habe ein
Indikatorband von ph 0-14
Danke
lg
Karin

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12099
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Helga » 22. Februar 2018, 19:47

Die Grundfarbe des Papiers ist ja ein gelborange, eventuell entspricht es dem unter dieser Farbe abgebildeten Ph-Wert. Versuch mal 1 EL Wasser mit Milchsäure zu versetzen und miss :wink: der Streifen müsste sich verfärben
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


Fungirls
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 8
Registriert: 13. Februar 2018, 02:45
Wohnort: Wien, Grossenzersdorf

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Fungirls » 23. Februar 2018, 11:52

Danke Helga für die schnelle Antwort,
ja so verändert sich das Papier,
wobei die Farbe vom Papier blau weiss gelb und grün hat da es von 0-14 ph misst ich habe es aus der Apotheke,
warum verändert es sich nicht mal ein klein wenig in der Creme? Was könnte ich falsch mach?
Ich habe nach einem Rezept von Heike gerührt.
:/
lg
karin

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1049
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 23. Februar 2018, 12:19

Liebe Karin, :rosefuerdich:
vielleicht stimmt der PH- Wert ja und liegt bei 5. Dann verfärbt sich bei gelbem Papier nichts.
Ich kleckse nur eine kleine Menge auf das Papierstückchen und wische es etwas ab. Dann warte ich, ob sich eine Farbänderung zeigt und korrigiere im Wennfall. Wenn es schön gelb bleibt, ist alles ok.
Es grüßt herzlichst Heike


Aramis
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 176
Registriert: 19. Dezember 2016, 10:59

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Aramis » 23. Februar 2018, 12:21

Hallo Fungirl,

reibe mal ein bischen ganz vorsichtig die Creme auf das Papier, bzw. zwischen den Fingern. Das Problem beim pH-Messen ist generell das er nur vernüftig gemessen wird, wenn man mind. 30% Wasser in der Meßlösung hat. Das ergibt sich aus der Definition von pH. Aber so kann man sich behelfen und wenn die Farbe bleibt dann bist Du doch bei 5 wie Rautgundis eben schon bemerkte. Sie war ein bischen schneller wie ich.
Liebe Grüße
Petra

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1049
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 23. Februar 2018, 12:25

Liebe Petra, dein Beitrag war für mich sehr informativ. Die Idee mit dem Reiben bei höherer Fettphase ist ein toller Tipp. Dankeschön! :knutscher:
Es grüßt herzlichst Heike


Aramis
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 176
Registriert: 19. Dezember 2016, 10:59

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Aramis » 23. Februar 2018, 12:30

sehr gerne. Für irgendwas muß die Ausbildung ja gut sein :wink:
Liebe Grüße
Petra


Fungirls
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 8
Registriert: 13. Februar 2018, 02:45
Wohnort: Wien, Grossenzersdorf

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Fungirls » 23. Februar 2018, 23:49

Danke euch :hallihallo: sehr informativ..ich werde es mt dem reiben probieren
liebe grüsse karin

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2043
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 24. Februar 2018, 16:53

Aramis hat geschrieben:Hallo Fungirl,
reibe mal ein bischen ganz vorsichtig die Creme auf das Papier, bzw. zwischen den Fingern. Das Problem beim pH-Messen ist generell das er nur vernüftig gemessen wird, wenn man mind. 30% Wasser in der Meßlösung hat.
Na ja, ich habe keine hohe FP (-30%) und bei manchen Lotionen/Cremes habe ich auch Probleme mit dem Papierstreifen den pH-Wert zu messen :); ich muss dann auf die Stäbchen zurück greifen.
Liebe Grüße, Andrea-


Fungirls
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 8
Registriert: 13. Februar 2018, 02:45
Wohnort: Wien, Grossenzersdorf

Re: pH-Wert messen

Ungelesener Beitrag von Fungirls » 24. Februar 2018, 23:27

:sunny: Danke für eure Hilfe das pH Papier hat sich verfärbt ,
ich habe die Creme etwas eingerieben und siehe da, eine leichte Verfärbung ist eingetreten ein Tropfen Milchsäure und alles im neutralem Bereich...
lg
Karin

Antworten