PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Tayla
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 27
Registriert: 29. Oktober 2017, 12:02
Wohnort: Bayreuth

PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Ungelesener Beitrag von Tayla » 9. November 2017, 14:36

Hallo,
Nach wochenlanger Recherche habe ich mich endlich entschlossen meine erste Creme zu rühren. Es war ein Rezept von Buch, den ich ganz genau nachgemacht hatte, nur in geringeren Menge (25g). Leider ist mir ein Tropfen mehr Milchsäure reingerutscht und das PH Wert liegt jetzt irgendwo zwischen 4-5.
Kann man da etwas machen oder ist das ein Fehlversuch, den ich entsorgen muss?

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1075
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 9. November 2017, 15:36

:opa: Liebe Tayla,
du kannst es mit Natriumlaktat versuchen. Das hebt den PH-Wert meines Wissens wieder an.
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1075
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 9. November 2017, 15:37

Nachtrag: PH-Wert 5 ist aber doch eigentlich ok.
Es grüßt herzlichst Heike


susas
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 19. Januar 2017, 20:59

Re: PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Ungelesener Beitrag von susas » 9. November 2017, 15:57

Hi Tayla,
wenn der ph-Wert wirklich mal zu niedrig ist, rühre ich tropfenweise Natronlösung unter. Natriumlaktat nehme ich nur bei geringen Abweichungen. Die Natronlösung rühre ich aus abgekochtem, lauwarmen Wasser und etwas Natron zusammen.
Liebe Grüße,
Birgit

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2089
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 9. November 2017, 17:42

In einer Lotion funktioniert es auch ein bisschen Natron als Pulver zuzugeben :) - also ohne es vorher in Wasser zu lösen. Gut einrühren!
Liebe Grüße, Andrea-


susas
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 19. Januar 2017, 20:59

Re: PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Ungelesener Beitrag von susas » 9. November 2017, 18:15

hätte dann allerdings Angst es schnell falsch zu dosieren...
Wie lange dauert es bis sich das Natron in der Emulsion auflöst und man den ph messen kann?
Liebe Grüße,
Birgit

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5516
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Ungelesener Beitrag von Judy » 9. November 2017, 22:22

Ich würde mir da keine Gedanken machen, denn laut dieser Studie ist der durchschnittliche PH Wert der Haut ohnehin unter 5...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Herba
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 42
Registriert: 1. November 2017, 11:25

Re: PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Ungelesener Beitrag von Herba » 10. November 2017, 13:38

Ich bin zwar nicht die Themenerstellerin, aber danke euch trotzdem ganz sehr für die hilfreichen Infos & Tipps, genau das hatte ich mich nämlich auch schon gefragt. :zwinkerchen:
Liebe Grüße, Herba :-)

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2089
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: PH Wert korrigieren in viel zu sauren Emulsion

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 10. November 2017, 17:39

susas hat geschrieben:Wie lange dauert es bis sich das Natron in der Emulsion auflöst und man den ph messen kann?
Ich schaue nicht auf die Uhr :), habe aber den Eindruck, dass es relativ schnell geht. In Wasser löst es sich ja gleich.
Liebe Grüße, Andrea-

Antworten