Faiz hat die ersten Cremes hergestellt

In diesem Unterforum widmen wir uns der Entwicklung sinnvoller kosmetischer Hautpflegeprodukte.

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Faizah
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 85
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Re: Faiz hat die ersten Cremes hergestellt

Ungelesener Beitrag von Faizah » 21. März 2018, 12:55

Danke für die Antwort ,-)

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2310
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Faiz hat die ersten Cremes hergestellt

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 21. März 2018, 17:37

Ich würde dir empfehlen dir gleich an zu gewöhnen, Stoffe wie Avocadin in einem BO Öl oder Esteröl/Neutralöl zu lösen oder auch in Kokosöl :)
Hast du schon mal Glycerinstearat SE höher dosiert? Du könntest ja mal versuchen es 4%ig statt 3%ig einzusetzen. Vielleicht wird die Lotion dann kompakter.
Cosphaderm X34 kann man auch in die fertige Lotion streuen (falls notwendig) oder eben in die Wasserphase geben. Von der Konsistenz her hat das bei mir keinen Unterschied gemacht.
Und ja, wenn du am nächsten Tag noch einmal hochtourig rühren möchtest, dann stellst du das gut abgedeckte Glas in den Kühlschrank :)
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Faizah
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 85
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Re: Faiz hat die ersten Cremes hergestellt

Ungelesener Beitrag von Faizah » 21. März 2018, 21:32

Hey,
danke euch für die Tipps und Hilfestellungen.
Ja, das mit den Avicadin ine einem B0 Öl zu lösen, hab ich schon gelernt und mach das auch gleich brav so.
Höher dosiert habe ich Glycerinstearat SE noch nicht, da habe ich mich noch nicht getraut und bin auch noch nicht so wirklich auf die Idee gekommen.
Werde ich das nächste Mal testen.
Cosphaderm X34 kommt auf die Bestell-Liste ;-)
Und auch das hochtourig Rühren werde ich mal testen.

Ihr macht auch mir noch einen ganz passablen Creme-Rührer...

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1262
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Faiz hat die ersten Cremes hergestellt

Ungelesener Beitrag von Beauté » 21. März 2018, 21:55

Liebe Faizah
Ich würde das Lysolecithin reduzieren, das verflüssigt auch, wenn ich mich recht erinnere. Lies mal das Portrait auf der Mutterseite nach. Du kannst auch den Emulgatorrechner füttern; der gibt Dir die korrekten Dosierungen an. Wenn Du wirklich Konsistenz willst, kannst Du auch den Fettalkohol erhöhen auf 2-3% (eher nicht für's Gesicht).
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Faizah
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 85
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Re: Faiz hat die ersten Cremes hergestellt

Ungelesener Beitrag von Faizah » 27. März 2018, 08:44

Hallo Beauté,

ich habe eine ganz dumme Frage, womit genau erhöhe ich den Fettalkohol - mit Konsistenzgebern im allgemeinen oder gibt es da was spezielles.
Ich würde, von dem, was ich bisher gelernt habe auf Wachse tippen z.B. Walratersatz?

Lg Faiz

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2310
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Faiz hat die ersten Cremes hergestellt

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 27. März 2018, 16:05

Ja, mit Konsistenzgebern im allgemeinen. Z.B. eben Cetylpalmitat als Walratersatz :). Oder Cetylalkohol, Cetearylalkohol, .. Myristylmyristat gehört, glaube ich, auch dazu.
Manche Emulgatoren haben die schon dabei wie z.B. Xyliance (Cetearylalkohol)
Siehe auch Konsistenzgeber
Liebe Grüße, Andrea-


Florence
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 57
Registriert: 14. Dezember 2017, 13:17
Wohnort: an der Ostsee

Re: Faiz hat die ersten Cremes hergestellt

Ungelesener Beitrag von Florence » 28. März 2018, 13:27

Ich glaube, Beauté meint, du kannst einfach Cetearylalkohol etwas höher dosieren. :shopping2:

Vielleicht wäre der Emulgator Montanov 68 etwas für dich? Er ist eine Kombination aus ca. 77 % Cetearylalkohol und ca. 23 % Cetearyl Glucoside. Bei diesem Emulgator ist die Zugabe eines Konsistenzgebers nicht erforderlich, weil er ihn quasi schon mitbringt.
Sonnige Grüße von der Ostsee

Florence

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1262
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Faiz hat die ersten Cremes hergestellt

Ungelesener Beitrag von Beauté » 30. März 2018, 08:56

Genau, danke Ladies für die Präzisierung meiner Aussage :bluemchen:!
LG - Beauté
Carpe diem!

Antworten