Shampoobar mit SCS wird nicht fest

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Giselchen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 54
Registriert: 27. Mai 2016, 12:14

Shampoobar mit SCS wird nicht fest

Ungelesener Beitrag von Giselchen » 13. März 2018, 16:10

Hallo zusammen,
ich habe mal wieder einen Shampoobar gerührt.
Meine ersten waren mit SLSA und Kaolin und ich war sehr angetan.
Nun wollte ich wieder einen damit machen und habe festgestellt , das nicht genug SLSA habe.
Ich hatte aber noch SCS , dass ich irgendwann mal bestellt hatte.
Also habe ich ein Rezept , dass ich gefunden habe etwas abgewandelt und es probiert.
Der Bar wird garnicht fest .Ist eher eine Shampoocreme :cry:
Vielleicht hat ja schon einer von Euch einen Shampoobar damit gerührt und kann mir seine Erfahrungen mitteilen.
Mein Rezept war folgendes. Habe nur eine kleine Menge angesetzt um es zu probieren.

16 g SCS
2 g Babassu
2g Cupacau
1g Brokkolisamenöl
2 Essl H2O
SCS mit Wasser aufschmelzen , Fette dazu, dannach Wirkstoffe:
Seidenprotein 1g
Panthenol 0,5 g
Na lactat 0,5 g
Zitronensäurelösung 3 Tropfen

Da ich gelesen habe dass man es in Wasser bei 40° lösen sollte, habe ich das SCS mit dem warmen Wasser gemischt und anschliessend die Öle und die Wirkstoffe dazu.
Hatte den Eindruck, dass diese Masse dann mit den paar Tropfen Zitronensäure flüssiger wird :schock:
In der Gefriertruhe wird es fest um bei RT dann aber wieder weich zu sein.
Habe ich zuviel Wasser verwendet?
Liebe Grüße
Giselchen


Sybil
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 30
Registriert: 15. Februar 2018, 15:35

Re: Shampoobar mit SCS wird nicht fest

Ungelesener Beitrag von Sybil » 13. März 2018, 17:32

Mit SCS hab ich leider keine Erfahrung, aber meine Shampoobars brauchen auch oftmals ewig, bis ich sie ausformen kann.
Ich deck die Form mit Küchenpapier ab und stelle sie in die Speisekammer zum Trocknen. Nach ein paar Tagen kann ich sie dann immer gut ausformen, lege sie auf Küchenkrepp ins Regal und decke sie wieder mit Küchenkrepp ab. Da liegen sie dann luftig und trocknen gemütlich vor sich hin, bis ich sie brauche.
Liebe Grüße *** Sybil


:: Hat das Thema eröffnet ::
Giselchen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 54
Registriert: 27. Mai 2016, 12:14

Re: Shampoobar mit SCS wird nicht fest

Ungelesener Beitrag von Giselchen » 13. März 2018, 17:45

Mit SLSA hatte ich da garkeine Probleme. Ich mache sie immer in kleine Silikonförmchen und am nächsten Tag forme ich sie aus. Bei denen hatte ich auch wenig Wasser drin . Die Fette waren dieselben.
Liebe Grüße
Giselchen

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2256
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Shampoobar mit SCS wird nicht fest

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 13. März 2018, 17:58

Hast du SLSA auch in Wasser gelöst?
Ich weiß nur vom Shampoo rühren, dass eine Lösung mit SLSA sehr viel fester wird als eine mit SCS :)
Liebe Grüße, Andrea-


:: Hat das Thema eröffnet ::
Giselchen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 54
Registriert: 27. Mai 2016, 12:14

Re: Shampoobar mit SCS wird nicht fest

Ungelesener Beitrag von Giselchen » 13. März 2018, 18:25

Nein das habe ich nicht. Bei den Bars mit SLSA habe ich die Fette geschmolzen und dann zu dem SLSA mit dem Kaolin gegeben. Dannach die Wirkstoffe dazu und damits eine etwas geschmeidigere Masse gab noch ein paar Tropfen Wasser dazugegeben .
Liebe Grüße
Giselchen

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2256
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Shampoobar mit SCS wird nicht fest

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 13. März 2018, 18:26

So kenne ich das auch - warum hast du SCS dann gelöst?
Liebe Grüße, Andrea-


:: Hat das Thema eröffnet ::
Giselchen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 54
Registriert: 27. Mai 2016, 12:14

Re: Shampoobar mit SCS wird nicht fest

Ungelesener Beitrag von Giselchen » 13. März 2018, 18:53

weil das SCS gröbere Körnchen sind und ich dachte vielleicht sollte ich es lösen. In dem Rezept das ich als Ausgang genommen habe stand man sollte es in Wasser lösen.
Mit 2 Esslöffel löst man es aber eh nicht. ;(
Wahrscheinlich hätte ich es genauso machen sollen wie mit dem SLSA
Liebe Grüße
Giselchen


:: Hat das Thema eröffnet ::
Giselchen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 54
Registriert: 27. Mai 2016, 12:14

Re: Shampoobar mit SCS wird nicht fest

Ungelesener Beitrag von Giselchen » 14. März 2018, 12:24

So nun habe ich wie bei den SLSA Shampoobars meine Shampoocreme mit SCS zusätzlich mit Kaolin und Stärke versetzt und dann noch 1,5 g geschmolzenes Emulsan dazugetan.
Nun habe ich einen festen Shampoobar mit SCS. :freufreu:
Nun bin ich sehr gespannt wie die Haare damit werden.
Liebe Grüße
Giselchen

Antworten