Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Clematis
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 5
Registriert: 28. August 2020, 11:44
Wohnort: Basel

Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Clematis »

Hallo miteinander

Ich weiss, dieses Thema ist schon oft diskutiert worden, dennoch finde ich nicht die Antwort auf meine Frage. Bartflechtentinktur gibt es anscheinend bei keinem (oder kaum einem) Rohstofflieferanten, sondern nur in der Apotheke. Kann man die nicht aber auch selber machen? Natürlich kommt dann die Frage auf, wo diese Bartflechte her holen? Wahrscheinlich auch in der Apotheke, keine Ahnung, ob die richtig zugeordnet werden kann in der Natur.

Hat schon einmal einer von euch Bartflechtentinktur selber hergestellt?

Danke für eure Antworten und guten Start in die Woche.

LG, Clematis
Herzlich, Clematis

Benutzeravatar

bibib
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2710
Registriert: 26. März 2015, 13:32
Wohnort: Linz/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von bibib »

Hallo Clematis,
ich habe meine Bartflechte bei Dragonspice gekauft und dann einen alkoholischen Auszug gemacht.
Apotheken bzw. angeschlossene Kräuterhandlungen sollten schon auch die richtige Pflanze verkaufen. :)
Liebe Grüße,
bibib

Benutzeravatar

Augenweide
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 800
Registriert: 24. August 2020, 05:57
Wohnort: Geb. in Österreich (Steiermark), jetzt wohnhaft in der Nordeifel in Deutschland

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Augenweide »

Hallo Clematis,
habe ich auch so gemacht wie bibib.
Ich habe einfach in 70% ausgezogen.
Liebe Grüße
Augenweide

Au·gen·wei·de
Substantiv, feminin [die]
sehr schöner, ästhetischer Anblick, den etwas oder jemand bietet


(Hat den Thread eröffnet)
Clematis
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 5
Registriert: 28. August 2020, 11:44
Wohnort: Basel

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Clematis »

Wow - superschnelle Antworten - vielen Dank euch beiden!

Liebe bibib, ich meinte auch eher das selber sammeln in der Natur könnte zu Fehlinterpretationen führen ;-)
Werd' s dann wohl auch bei Dragonspice bestellen und selber ansetzen, merci beaucoup :-*
Herzlich, Clematis

Benutzeravatar

Eulalie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 220
Registriert: 27. Dezember 2018, 09:29
Wohnort: Berlin

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Eulalie »

Ansonsten hat Dragonspice auch Bartflechtenextrakt
Liebe Grüße
Eulalie


(Hat den Thread eröffnet)
Clematis
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 5
Registriert: 28. August 2020, 11:44
Wohnort: Basel

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Clematis »

Liebe Eulalie

Yepp, der ist eh schon im Einkaufskorb, wird ja auch benötigt bei der Pickelpaste, aber leichter zu finden. Danke vielmals!
Herzlich, Clematis

Benutzeravatar

bibib
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2710
Registriert: 26. März 2015, 13:32
Wohnort: Linz/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von bibib »

Clematis hat geschrieben:
31. August 2020, 08:19
Liebe bibib, ich meinte auch eher das selber sammeln in der Natur könnte zu Fehlinterpretationen führen ;-)
Ja, das hab ich dann auch verstanden, nachdem ich den Beitrag abgeschickt habe. :D
Beim Sammeln bin ich mir auch unsicher, obwohl wir bei Wandertouren oft durch ganze Wälder voller Bartflechten (?) gehen ...
Liebe Grüße,
bibib

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 31408
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Heike »

Ich hatte meinen damals zunächst fertig gekauft (bei Ronald Reike, meine ich) und später auch mal selbst aus getrockneter (gekaufter) Ware angesetzt. :-)
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Fragolinchen
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1617
Registriert: 8. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: im Süden ;-)

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Fragolinchen »

Ich meine, ich hätte bei aliacura etwas mit Bartflechte gesehen :gruebel: ...
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.
(Weisheit aus Finnland)

Benutzeravatar

Channi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 65
Registriert: 7. Juli 2020, 00:48
Wohnort: OWL

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Channi »

Falls es nicht egal ist, WELCHE Bartflechte du willst: Flechten sind recht kniffelig zu bestimmen, man braucht relativ viel Sachkenntnis, Lupe, den "Wirth" (Bestimmungsbuch), notfalls "Bilder-Wirth" (Die Flechten Baden-Württembergs) und ggf. bestimmte Chemikalien. Ich würde die Flechte dann auch eher kaufen (falls mich der Ehrgeiz nicht packt...). Aber da, wo sie wachsen, immer gut durchatmen - ALLE Bartflechten sind Zeigerorganismen für hohe Luftqualität!
:opa:
Liebe Grüße von Channi


Cornelia
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 55
Registriert: 8. Mai 2020, 07:13
Wohnort: Borken

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Cornelia »

Hallo,
Ich verwende eine Tinktur aus der Apotheke und bisher sind meine Mädels und ich sehr zufrieden damit.

Grüße Conny
Mich braucht Jeder!
Zumindest sagen immer alle ich hätte ihnen grad noch gefehlt.....

Benutzeravatar

LisaBerlin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 52
Registriert: 10. Oktober 2020, 00:30

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von LisaBerlin »

Hallo,

ich habe den alkoholischen Extrakt so erstetzt, das ich mehr vom CO2 Extrakt verwendet habe und zusätzlich 70% Alkohol.
Geht das auch, oder ist das nicht so wirkungs- bzw. sinnvoll?

Ich hab noch nicht viele Auszüge etc gemacht außer Vanille in Öl. Ist das komplizierter mit Alkkohol?
Viele liebe Grüße
Lisa :)

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5351
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Schau mal auf olionatura, turboextraktion da gibt es Anleitung (ich kann mit dem Handy nicht verlinken)
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 17393
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Helga »

Schau mal auf olionatura, turboextraktion da gibt es Anleitung (ich kann mit dem Handy nicht verlinken)
hier und
hier
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

LisaBerlin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 52
Registriert: 10. Oktober 2020, 00:30

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von LisaBerlin »

Das ist mir für mein bisschen Hobbyrühren dann vielleicht doch zu aufwendig.

Aber danke für die hilfreichen Links. Da bin ich irgendwie noch gar nicht gewesen.

Kann man denn alkoholische Extrakte kaufen? Ich finde meist nur glycerinbasierte oder CO2-Extrakte
Viele liebe Grüße
Lisa :)

Benutzeravatar

Christine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 308
Registriert: 24. August 2018, 18:05
Wohnort: Eifel

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Christine »

Liebe Grüße
Christine

Benutzeravatar

LisaBerlin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 52
Registriert: 10. Oktober 2020, 00:30

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von LisaBerlin »

Danke Christine!
Viele liebe Grüße
Lisa :)

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 31408
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Heike »

LisaBerlin hat geschrieben:
11. Januar 2021, 21:32
Kann man denn alkoholische Extrakte kaufen? Ich finde meist nur glycerinbasierte oder CO2-Extrakte
Du kannst auch nur den Bartflechten-CO2-Extrakt nehmen. In einer Neuformulierung wird die Tinktur (der wässrig-ethanolische Extrakt) nicht mehr vorhanden sein.
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

LisaBerlin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 52
Registriert: 10. Oktober 2020, 00:30

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von LisaBerlin »

Okay. ich werde es das nächste mal ohne versuchen.
Ist dann eine andere Konservierung nötig oder braucht es dann keine?
Viele liebe Grüße
Lisa :)

Benutzeravatar

Augenweide
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 800
Registriert: 24. August 2020, 05:57
Wohnort: Geb. in Österreich (Steiermark), jetzt wohnhaft in der Nordeifel in Deutschland

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Augenweide »

Hallo liebe Heike,
Heike hat geschrieben:
12. Januar 2021, 12:08
In einer Neuformulierung wird die Tinktur (der wässrig-ethanolische Extrakt) nicht mehr vorhanden sein.
Darf ich dich kurz nach den Beweggründen dazu fragen?
Liegt es an der Wirksamkeit generell oder ist die Tinktur für dieses spezielle Produkt nicht (mehr) passend? :klimper:
Liebe Grüße
Augenweide

Au·gen·wei·de
Substantiv, feminin [die]
sehr schöner, ästhetischer Anblick, den etwas oder jemand bietet

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 31408
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Heike »

LisaBerlin hat geschrieben:
12. Januar 2021, 23:20
Ist dann eine andere Konservierung nötig oder braucht es dann keine?
Noch habe ich die Formulierung nicht geändert, aber das, was mir vorschwebt, wird durch Lipodermin und Öl ausreichend geschützt sein. :-)
Augenweide hat geschrieben:
13. Januar 2021, 06:54
Heike hat geschrieben:
12. Januar 2021, 12:08
In einer Neuformulierung wird die Tinktur (der wässrig-ethanolische Extrakt) nicht mehr vorhanden sein.
Darf ich dich kurz nach den Beweggründen dazu fragen?
Liegt es an der Wirksamkeit generell oder ist die Tinktur für dieses spezielle Produkt nicht (mehr) passend? :klimper:
Der Wunsch nach Vereinfachung, wo diese die Qualität nicht berühren wird – und die Tatsache, dass heute der Bartflechtenextrakt sehr gut verfügbar ist. Die Formulierung stammt aus einer Zeit, in der a) Bartflechte noch nicht so bekannt war und b) der CO2-Extrakt nur bei einem Shop verlässlich im Sortiment war. Was man schwer zu kaufen bekommt, macht man halt selbst. ;-)
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Augenweide
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 800
Registriert: 24. August 2020, 05:57
Wohnort: Geb. in Österreich (Steiermark), jetzt wohnhaft in der Nordeifel in Deutschland

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Augenweide »

Heike hat geschrieben:
13. Januar 2021, 07:02
Der Wunsch nach Vereinfachung, wo diese die Qualität nicht berühren wird
Das beruhigt mich! :D
Danke dir!

Ich liebe meine Tinktur sehr, daher hätte es mich schwer getroffen :kicher:
Liebe Grüße
Augenweide

Au·gen·wei·de
Substantiv, feminin [die]
sehr schöner, ästhetischer Anblick, den etwas oder jemand bietet

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 31408
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Heike »

Augenweide hat geschrieben:
13. Januar 2021, 07:06
Das beruhigt mich! :D
Danke dir!

Ich liebe meine Tinktur sehr, daher hätte es mich schwer getroffen :kicher:
Ich mache am liebsten alles selbst, ich versteh' Dich gut. :ja: Selbstverständlich kann man diese weiter verwenden. Ich werde wohl eine entsprechende Alternative im Beitrag belassen, die selbst angesetzte Extrakte berücksichtigt.
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Augenweide
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 800
Registriert: 24. August 2020, 05:57
Wohnort: Geb. in Österreich (Steiermark), jetzt wohnhaft in der Nordeifel in Deutschland

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von Augenweide »

Heike hat geschrieben:
13. Januar 2021, 07:24
Ich werde wohl eine entsprechende Alternative im Beitrag belassen, die selbst angesetzte Extrakte berücksichtigt.
Jaaaaaa, bitte! :love:

Alleine als Zeichen dafür, wie viel Mächtiges und Wirkungsvolles wir mit unseren Händen selbst herstellen können, fände ich einen Verbleib wirklich wundervoll.
Und ich bin mir ganz sicher, dass du mit deinen Beiträgen ganz viele RührerInnen dazu ermutigt hast, auch solche Dinge selbst herzustellen - auch, wenn vielleicht die Erfahrung fehlt und/oder es Vergleichbares per Klick im WWW zu kaufen gibt.

Ich für meinen Teil habe nämlich immer an meinen eigenen Tinkturen/Ansätzen gezweifelt. Weil die Industrie es ja bestimmt „besser macht“. Erst die Tatsache, dass genau solche Dinge in deinen Rezepten eingebunden sind/waren waren für mich der ausschlaggebende Punkt und notwendige Bestätigung.

So. Ich wollte nicht das Thema bashen :D
Liebe Grüße
Augenweide

Au·gen·wei·de
Substantiv, feminin [die]
sehr schöner, ästhetischer Anblick, den etwas oder jemand bietet

Benutzeravatar

LisaBerlin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 52
Registriert: 10. Oktober 2020, 00:30

Re: Usnea Pickelpaste, Bartflechtentinktur

Ungelesener Beitrag von LisaBerlin »

Wenn ich in unserer Wohnung genügend Platz hätte und mir auch mehr Zeit nehmen könnte vieles selbst zu machen, wäre ich auch glücklicher^^

Aber ich finde es auch gut das es Alternativen gibt, wie Rohstoff-Shops, die einem solche Dinge anbieten.
Oder das man hier alle Informationen findet, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln, ein ähnlich gutes Podukt zu erhalten.
Danke auch nochmal dafür!
Viele liebe Grüße
Lisa :)

Antworten