Olivem 1000

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Lil
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 18
Registriert: 28. Oktober 2021, 19:03

Olivem 1000

Beitrag von Lil »

Hallo ihr lieben, mein Name ist Lil und ich bin relativ neu hier und trau mich gar nicht so richtig zu fragen . Hier sind echte Profis am Werk.
OK ich frag einfach Mal . Ich möchte eine Fette Creme für die Beine von meinem Schatz rühren . Es juckt ihn immer an den Unterschenkel wie verrückt . Ich habe Olivem 1000 als Emulgator. Kann ich den so einsetzten wie Olivem 900? Was ist der unterschied .
Lieben Dank Lil


(Hat den Thread eröffnet)
Lil
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 18
Registriert: 28. Oktober 2021, 19:03

Re: Olivem 1000

Beitrag von Lil »

Und was ist gut gegen Juckreiz

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 19123
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Olivem 1000

Beitrag von Helga »

Hallo Lil,

Nein, Olivem 1000 kannst Du nicht genau so verarbeiten wie Olivem 900.

Schau mal hier: klick
Leider funktioniert der von Judy gesetzte Link auf das Produktdatenblatt nicht mehr.

Olivem 1000 einfacher zu verarbeiten, es ist ein O/W-Emulgator und für Fettphasen bis 25% geeignet.
Wie hoch die Einsatzkonzentration ist, weiß ich leider nicht nicht genau, wird in den Shops unterschiedlich angeführt, es dürften 3-4% sein, aufgeschmolzen in der Fettphase. :), Ein anderer Weg ist, dass Du dir das selbst ausrechnest: z. B. 16% von der Fettphase :)

Gegen den Juckreiz würde ich in der Fettphase noch einsetzen:
2% Lanolin und/oder 1-2% Phytosteryl Macadamiate.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


(Hat den Thread eröffnet)
Lil
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 18
Registriert: 28. Oktober 2021, 19:03

Re: Olivem 1000

Beitrag von Lil »

Also wenn 16 %in der Fettphase , dann bedeutet das bei 50 % Fettphase 8g richtig ?


(Hat den Thread eröffnet)
Lil
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 18
Registriert: 28. Oktober 2021, 19:03

Re: Olivem 1000

Beitrag von Lil »

Auf jeden Fall , vielen lieben Dank

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 19123
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Olivem 1000

Beitrag von Helga »

Lil hat geschrieben:
25. November 2021, 20:55
Also wenn 16 %in der Fettphase , dann bedeutet das bei 50 % Fettphase 8g richtig ?
Bei 100g gesamt rein rechnerisch Ja :) -
Aber - stimmt nicht ganz :), Fettphase ist zu hoch, der Emulgator ist für so hohe Fettphasen nicht geeignet, wie ich gelesen habe.
Denn für 50% FP, das ist ja eher eine W/O-Creme und dafür müsstest Du Olivem 900 verwenden :), der anders verarbeitet wird.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


(Hat den Thread eröffnet)
Lil
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 18
Registriert: 28. Oktober 2021, 19:03

Re: Olivem 1000

Beitrag von Lil »

Na dann muss das Zeug eben her.
Danke Helga
Schönes Wochenende 🙋

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 19123
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Olivem 1000

Beitrag von Helga »

Lil hat geschrieben:
26. November 2021, 17:02
Na dann muss das Zeug eben her.
Was Du auch machen kannst: Die juckenden Stellen als Notfallhilfe punktuell einstreichen mit
- entweder Phytosteryl Macadamiate oder 1:1 mit Shea gemischt
- oder Avocadin

Wenn das nicht hilft, muss vielleicht Urea ins Rezept und der Anteil an Hydratisierer erhöht werden. :)
Ich nehme an, die juckenden Stellen sind extrem trocken?
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


(Hat den Thread eröffnet)
Lil
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 18
Registriert: 28. Oktober 2021, 19:03

Re: Olivem 1000

Beitrag von Lil »

Sorry das ich jetzt erst zurück schreibe.

Am Urea hab ich auch schon gedacht, man muss es kalt verarbeiten, wenn ich aber eine creme oder Lotion mache dann muss ich doch um zu emulgieren/ flüssig machen erhitzen . Wenn ich dann in die relativ abgekühlte creme Urea inWasser einrühre verbindet sich das dann mit der restlichen Emulsion ? Oder wie gibt man Urea dazu?


(Hat den Thread eröffnet)
Lil
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 18
Registriert: 28. Oktober 2021, 19:03

Re: Olivem 1000

Beitrag von Lil »

Liebe Grüße und schönen Rest 1. Advent

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 19123
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Olivem 1000

Beitrag von Helga »

Lil hat geschrieben:
28. November 2021, 19:41
Am Urea hab ich auch schon gedacht, man muss es kalt verarbeiten, wenn ich aber eine creme oder Lotion mache dann muss ich doch um zu emulgieren/ flüssig machen erhitzen . Wenn ich dann in die relativ abgekühlte creme Urea inWasser einrühre verbindet sich das dann mit der restlichen Emulsion ? Oder wie gibt man Urea dazu?
Urea ist gut wasserlöslich, stimmt, es reicht aber zimmerwarmes Wasser :) klick. Ich selbst rühre nicht aufgelöstes Urea ganz am Schluss vor dem Ph-Wert einstellen dazu - ich rühre hochtourig und anschließend bei niedrigen Umdrehungen kalt, da ist das kein Problem. Ich würde aber erst mal Phytosteryl Macadamiate testen, punktuell pur aufgetragen :), kann gut sein, dass es die Ursache des Juckreizes beseitigt :), wenn es das ist was ich vermute :wink:.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2885
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Olivem 1000

Beitrag von Beauté »

Helga hat geschrieben:
28. November 2021, 20:41
... Ich selbst rühre nicht aufgelöstes Urea ganz am Schluss vor dem Ph-Wert einstellen dazu...
Ach echt jetzt; die ganzen Kristalle? Super, das mache ich nächstes Mal auch, dann spare ich das doppelte Abwiegen des Wassers :fred:!
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

ardsmuir
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 855
Registriert: 10. August 2014, 09:21
Wohnort: Rhein-Main

Re: Olivem 1000

Beitrag von ardsmuir »

Olivem 1000 würde ich mindestens mit 5% eher mit 6% ansetzen, vor allem wenn Urea mit rein soll. Olivem wird gern mal instabil, trotz hochtourigem Rühren und Stabilisation mit Xnathan/Natrosol
Liebe Grüße, Ardsmuir

Humor ist das Must-have unter den Lebensaccessoires (Quelle:flamingowurst)


(Hat den Thread eröffnet)
Lil
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 18
Registriert: 28. Oktober 2021, 19:03

Re: Olivem 1000

Beitrag von Lil »

Lieben Dank für die Infos
Gute Nacht

Antworten