Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Heike

Antworten
Benutzeravatar

TinaLina
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 135
Registriert: 16. April 2017, 11:59
Wohnort: Marburg/Lahn

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von TinaLina » 8. März 2018, 12:33

Es ist doch immer wieder bereichernd hier im Forum zu lesen/stöbern, das Kaktusfeigenkernöl von Dragonspice habe ich auch.
Ab heute Abend läuft meine Testreihe, danke für den Input :gut: :blumenstrauss:
Viele Grüße
Tina

Benutzeravatar

Socke
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 200
Registriert: 30. Dezember 2016, 17:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Socke » 8. März 2018, 14:39

Vom Kaktusfeigenöl bin ich auch total begeistert. Ich benutze es morgens und abends unter der Creme, manchmal mische ich es noch mit einem Antifaltenserum.
Liebe Grüße Pia

Benutzeravatar

Nikeface
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 247
Registriert: 24. Dezember 2017, 16:35
Wohnort: Schweiz

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Nikeface » 9. März 2018, 18:13

Bei DragonSpice ist es etwas günstiger.
Zuletzt geändert von Heike am 9. März 2018, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Links bitte verstecken.
Liebe Grüsse - NikeFace

If your dreams don't scare you - they are not big enough

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 30260
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Heike » 15. Dezember 2018, 10:51

Nun kann ich mich endlich anschließen, denn meine Muster-Verwendung vor Jahren ist eben schon lange her.

Ich habe 15 ml in eine Serumflasche abgefüllt und mit Rosenextrakt (Absolue, von Wabner) und jeweils einem Tropfen der ätherische Öle »Rosa Lotus« und »Ylang-Ylang« beduftet. Das Öl riecht unglaublich zärtlich, und die Haut ist am nächsten Morgen ruhig und … ja, irgendwie entspannt. Ein sehr schönes Öl und ein wunderschönes Gefühl, es abends aufzutragen.
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Ari
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 458
Registriert: 18. Februar 2015, 20:54

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Ari » 15. Dezember 2018, 12:22

Um Kaktusgeigenöl schleich ich auch schon eine Weile rum.
Ich hatte allerdings hier mal gelesen, daß da nichts drin sei, was den hohen Preis rechtfertigen würde.
Aber deine Beschreibung klingt so toll, da werde ich es doch mal wagen.
Liebe Grüße, Ari

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 30260
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Heike » 15. Dezember 2018, 13:33

Ari hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 12:22
Um Kaktusgeigenöl schleich ich auch schon eine Weile rum.
Ich hatte allerdings hier mal gelesen, daß da nichts drin sei, was den hohen Preis rechtfertigen würde.
Es gibt große Preisunterschiede. Man kann für eine vergleichbare Menge z. B. 14 oder 35 Euro bezahlen. Qualität kostet, ganz sicher, aber oft zahlt man für das gesamte Marketing. Im Prinzip sind die Kerne ein Nebenprodukt der Saftherstellung.
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Ari
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 458
Registriert: 18. Februar 2015, 20:54

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Ari » 15. Dezember 2018, 15:30

Ja, wie das halt bei vielen ist. Man zahlt oft den Markennamen und das Marketing. Ich werde einfach mal ein bisschen vergleichen.
Liebe Grüße, Ari

Benutzeravatar

Janett
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 862
Registriert: 1. Mai 2012, 21:44
Wohnort: Braunschweig

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Janett » 15. Dezember 2018, 17:08

Heike hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 13:33
Es gibt große Preisunterschiede. Man kann für eine vergleichbare Menge z. B. 14 oder 35 Euro bezahlen. Qualität kostet, ganz sicher, aber oft zahlt man für das gesamte Marketing. Im Prinzip sind die Kerne ein Nebenprodukt der Saftherstellung.
Wo hast du denn dein Öl gekauft, Heike?
Ich hatte es aus den Augen verloren... aber nun bin ich mal wieder neugierig geworden. :klimper:
Liebe Grüße
Janett

Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.
(Franz Grillparzer)

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 30260
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Heike » 15. Dezember 2018, 19:38

Janett hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 17:08
Wo hast du denn dein Öl gekauft, Heike?
Bei SkinChakra, Janett. Ich habe von dort auch ein sehr schönes Holundersamenöl und – das erste Mal - Erdbeersamenöl. :-)
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3326
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 15. Dezember 2018, 19:44

Heike hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 19:38
...Erdbeersamenöl. :-)
Ui, Heike, magst du mir bitte verraten, ob das Öl auch nach Erdbeere riecht, das hatte ich mal irgendwo gelesen und konnte mir das nicht so wirklich vorstellen. :lupe: :)
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 30260
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Heike » 15. Dezember 2018, 20:11

Manjusha hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 19:44
Heike hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 19:38
...Erdbeersamenöl. :-)
Ui, Heike, magst du mir bitte verraten, ob das Öl auch nach Erdbeere riecht, das hatte ich mal irgendwo gelesen und konnte mir das nicht so wirklich vorstellen. :lupe: :)
Nein, gar nicht. :-) Es hat diesen typischen Geruch vieler hoch ungesättigter Öle, schwer zu beschreiben.
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
swed
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1002
Registriert: 20. August 2016, 22:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von swed » 15. Dezember 2018, 21:32

Oh bitte, keine neuen Öle loben :cry: . Bin doch ein Öl-Junkie auf Entzug. :irre:
Liebe Grüße

Sabine

Benutzeravatar

Ari
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 458
Registriert: 18. Februar 2015, 20:54

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Ari » 15. Dezember 2018, 21:41

swed hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 21:32
Oh bitte, keine neuen Öle loben :cry: . Bin doch ein Öl-Junkie auf Entzug. :irre:
Dann aber bitte auf gar keinen Fall bei Skinchakra rein schauen! Die haben nämlich ganz tolle Sachen 🤗
Ich muss mich auch gerade dazu zwingen erst ein bisschen was von meinem Bestand aufzubrauchen.
Liebe Grüße, Ari

Benutzeravatar

Janett
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 862
Registriert: 1. Mai 2012, 21:44
Wohnort: Braunschweig

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Janett » 16. Dezember 2018, 17:03

Heike hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 19:38
Bei SkinChakra, Janett. Ich habe von dort auch ein sehr schönes Holundersamenöl und – das erste Mal - Erdbeersamenöl. :-)
Das klingt sehr verlockend!! Danke, liebe Heike! :rosefuerdich:

Den Shop kenne ich noch gar nicht, ich werde mich mal umschauen. :xmas:
Liebe Grüße
Janett

Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.
(Franz Grillparzer)

Benutzeravatar

Jytte
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3316
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Jytte » 16. Dezember 2018, 19:39

swed hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 21:32
Oh bitte, keine neuen Öle loben :cry: . Bin doch ein Öl-Junkie auf Entzug. :irre:
Liebe Swed, erlaube mir die Frage: Warum bist Du denn :confused: auf Entzug?
Liebe Grüße Jytte

"Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger" ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
swed
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1002
Registriert: 20. August 2016, 22:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von swed » 16. Dezember 2018, 22:49

Weil ich viel zu viele hatte und teilweise entsorgen musste.
Liebe Grüße

Sabine

Benutzeravatar

Jytte
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3316
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Jytte » 17. Dezember 2018, 11:17

Oh weia, liebe Swed, wie ärgerlich. Dann wünsche ich dir viel Erfolg beim Durchhalten :uh:
Liebe Grüße Jytte

"Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger" ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3326
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 17. Dezember 2018, 14:14

swed hat geschrieben:
15. Dezember 2018, 21:32
Oh bitte, keine neuen Öle loben :cry: . Bin doch ein Öl-Junkie auf Entzug. :irre:
Ich wäre dann sehr an erfolgreichen Strategien interessiert! Bei mir haben sich da auch waschechte Suchtmechanismen verselbständigt! :schocker:
Während mich die meisten anderen Rohstoffe eher kalt lassen, mit den Ölen ist es schlimmer als je zuvor! :cry:
Ich lege sie jetzt ins Körbchen, trage sie durch den ganzen Laden und stelle sie dann schweren Herzens wieder zurück ins Regal, so mit wehmütigen Blick und so....für einen kurzen Moment hat es fast mir gehört. :gehen:
Ich bin nur froh, dass es in der Tankstelle keines "unserer" bevorzugten Ölchen gibt, ( Alkoholiker nennen ihren Bölkstoff auch immer "Weinchen" und "Bierchen")sonst würde ich mich da wahrscheinlich auch noch nachts rumtreiben.... :stupid: Nein, Liebling, es war wirklich nur ein kleines "Ölchen".....
Boah, echt jetzt! :wall: :huhu:

Wer outet sich noch? :leisekichern:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
swed
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1002
Registriert: 20. August 2016, 22:15
Wohnort: Köln

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von swed » 17. Dezember 2018, 17:20

Ich denke an die vielen Öle und auch die ganzen Extrakte die ich schon entsorgen musste und kann mich damit etwas bremsen.

Musste jetzt allerdings trotzdem ein paar Öle bestellen, aber die sind schließlich fürs Kochen und Backen :klimper: :engel: :blahblah:

Und je blumiger die Beschreibungen, desto anfälliger bin ich. Zum Glück steht bei SkinChakra nicht viel.

Und jetzt drängt sich mir ein Bild von vermumtten Gestalten auf, die sich nachts in Tankstelle um die Ölregale drängeln :muslima:
Liebe Grüße

Sabine

Benutzeravatar

Jytte
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3316
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Jytte » 17. Dezember 2018, 19:22

swed hat geschrieben:
17. Dezember 2018, 17:20
Und jetzt drängt sich mir ein Bild von vermumtten Gestalten auf, die sich nachts in Tankstelle um die Ölregale drängeln
Es ist sogar schlimmer: ich schleiche mich nachts klammheimlich an den Rohstoffschrank, um 1-2 EL Öl zu naschen... :unknown:
Liebe Grüße Jytte

"Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger" ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3326
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 17. Dezember 2018, 19:33

Gerade wäre sie vom Kerschgeist runter gewesen, da hängt sie an der Hanfölflache...Arme, arme Jytte. :vollirre:
Suchtverlagerung, oder? :lupe:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Jytte
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3316
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Jytte » 17. Dezember 2018, 19:36

Also bitte keine falschen Unterstellungen...es ist das Brokkolisamenöl, für die schönen Haare :pick:
Liebe Grüße Jytte

"Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger" ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3326
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 17. Dezember 2018, 19:40

Jytte hat geschrieben:
17. Dezember 2018, 19:36
:pick:
Welches Öl ist den gut für die Augen. :lachundweg:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

pflanzenölscheich
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 12186
Registriert: 1. Januar 2010, 18:47
Wohnort: Wien

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von pflanzenölscheich » 21. Dezember 2018, 10:52

Manjusha hat geschrieben:
17. Dezember 2018, 19:40
Welches Öl ist den gut für die Augen. :lachundweg:
Genau, das Brokkolisamenöl wäre nämlich nur für die Wimpern. :kicher:


Coco
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 759
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Coco » 21. Dezember 2018, 11:49

pflanzenölscheich hat geschrieben:
21. Dezember 2018, 10:52
Manjusha hat geschrieben:
17. Dezember 2018, 19:40
Welches Öl ist den gut für die Augen. :lachundweg:
Genau, das Brokkolisamenöl wäre nämlich nur für die Wimpern. :kicher:
Karottensamen-Öl oder Karotten-Mazerat natürlich :D
Viele Grüße, Coco

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 14228
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Helga » 21. Dezember 2018, 14:33

Manjusha hat geschrieben:
17. Dezember 2018, 14:14
Während mich die meisten anderen Rohstoffe eher kalt lassen, mit den Ölen ist es schlimmer als je zuvor! :cry:
Ich lege sie jetzt ins Körbchen, trage sie durch den ganzen Laden und stelle sie dann schweren Herzens wieder zurück ins Regal,
Du hast einen Laden in Deiner Nähe? Das ist schlimm :kicher: Gibt es in Bayern einen Laden außer Spinnrad?
Wer outet sich noch? :leisekichern:
Nöö, gibt nix zu outen :) "Blumige Beschreibungen" wie von Swed erwähnt lassen mich mittlerweile kalt; seit ich nach den enthaltenen Ölsäuren gehe, vergleiche, verführt mich nur weniges :wink:
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Ari
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 458
Registriert: 18. Februar 2015, 20:54

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Ari » 21. Dezember 2018, 14:52

Helga hat geschrieben:
21. Dezember 2018, 14:33

Gibt es in Bayern einen Laden außer Spinnrad?
Ich wüsste jetzt nur Brennessel und Duft und Schönheit in München. Die haben allerdings eher die "alten" Rohstoffe aus Hobbythekzeiten.
Skinchakra ist in der Oberpfalz. Da kann man aber nur online bestellen und abholen.
Liebe Grüße, Ari

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3326
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Kaktusfeigenkernöl - ich bin verliebt

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 21. Dezember 2018, 16:54

Helga hat geschrieben:
21. Dezember 2018, 14:33

Du hast einen Laden in Deiner Nähe? Das ist schlimm :kicher: Gibt es in Bayern einen Laden außer Spinnrad?


Nöö, gibt nix zu outen :) "Blumige Beschreibungen" wie von Swed erwähnt lassen mich mittlerweile kalt; ....
Ich bezog mich auf BIO-Supermärkte, da gibt es ja viele schöne Öle, wie z.B. Hanf, Mandel, Mohn, Argan, Avocado, Schwarzkümmel und natürlich mein geliebtes Olivenöl!
Wenn der von Ari genannte Ladenbesitzer wüsste, was ihm nur durch mich Umsätze entgehen.... :verlegen:

Und die "blumigen Beschreibungen" braucht's bei mir leider überhaupt nicht, ich möchte sie auch ohne haben. :leisekichern:
Ich sehe sie da stehen, in ihren schönen Fläschchen, hmmm und dann fangen die an mit mir zu quatschen..... :superirre:
Liebe Grüße
Manjusha

Antworten