Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Heike

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Eifelduft
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 10. September 2017, 14:54

Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Eifelduft » 9. Februar 2018, 12:58

Hallo zusammen,
Ich suche zur Seifenherstellung kaltgepresstes Lorbeeröl. Habt ihr einen Tipp für mich wo man es kaufen kann, wenn möglich in Bioqualität.
Ich danke euch für eure Hilfe.
Liebe Grüße Verena

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2463
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 9. Februar 2018, 13:38

Gesehen bei Behawe und Maienfelser. :)
Liebe Grüße
Manjusha


:: Hat das Thema eröffnet ::
Eifelduft
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 10. September 2017, 14:54

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Eifelduft » 9. Februar 2018, 16:15

Hallo Manjusha,
Super, ich Danke dir :daisy:
Liebe Grüße Verena

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8285
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 9. Februar 2018, 16:26

Manske hat auch eines, aber glaub nicht bio.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Agata
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 9. Juni 2015, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Agata » 16. Februar 2018, 20:10

in der Kosmetikmacherei in Wien habe ich gesehen, aber es ist leider nicht Bio...
Liebe Grüße, Agata

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8285
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 16. Februar 2018, 23:14

Manske hat doch keines mehr, habe meines nun bei Vita von Waldehoe bestellt, kein Bio allerdings.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5528
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Judy » 17. Februar 2018, 01:23

Darf ich euch mal fragen: Ist das das Lorbeeröl, was auch in einer Aleppo Seife ist?
Bei Maienfelser sieht es ja sehr grün aus und hat anscheinend einen „buttrigen“ Charakter.
Wie viel davon (in Prozent) würde denn in so einer Seife verwendet werden?
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8285
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 17. Februar 2018, 10:37

Ja, es liegt in tiefgrüner und pastöser Form vor und wird für Alepposeife verwendet. Aufgrund des furchtbaren Krieges mussten viele Seifensieder-Familien fliehen, ihre Produktion einstellen oder diese nun woanders herstellen... :cry:
Ich möchte ein Oliven-Lorbeer-Seife machen, die 80% Oliven- und 20% Lorbeeröl enthält.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5528
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Judy » 17. Februar 2018, 12:41

Danke liebe Nina, hört sich gut an.
Ja ich weiß, das mit Aleppo ist eine furchtbare Lage...
So eine Seife muss ich auch einmal versuchen.
Wie wird da NaOH kalkuliert?
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5528
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Judy » 17. Februar 2018, 12:41

Müsste mir allerdings erst noch Lorbeeröl bestellen - in OZ scheint es das nicht zu geben...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8285
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 17. Februar 2018, 13:39

Im Soapcalc ist es unter Laurel Fruit Oil zu finden, mit einer NaOH-Verseifungszahl von 0,141. Im Naturseifenrechner von Claudia Kasper hat es 0,1405 - auch B. Bräutigam orientiert sich an diesem Wert.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2112
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 17. Februar 2018, 18:43

In diesem Rechner ist auch Lorbeeröl angeführt Seifenrechner
Ich bin immer froh, wenn ich nicht extra rechnen muss :)
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5528
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Judy » 17. Februar 2018, 22:53

Danke euch, ihr seid super!
:rosefuerdich: :rosefuerdich:
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


:: Hat das Thema eröffnet ::
Eifelduft
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 10. September 2017, 14:54

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Eifelduft » 18. Februar 2018, 10:13

Guten Morgen,
Ich habe mein Lorbeeröl jetzt bei behawe bestellt,
Sie ist nicht eindeutig als Bio ausgewiesen, aber bei diesem Öl muss ich dann wohl Abstriche machen.
Ich möchte damit eine Rasierseife machen, aber nach euren Anregungen werde ich auch noch eine Aleppo Seife versuchen
Liebe Grüße Verena

Benutzeravatar

Agata
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 9. Juni 2015, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Agata » 19. Februar 2018, 11:03

Ich habe auch schon probiert Aleppo Seife herzustellen, aber mit 70% Olivenöl und 30% lorbeer. Es muss wie die Olivenölseifen sehr lang reifen. Ich habe schon überlegt nur wegen der Konsistenz ein bisschen Kokosöl einzuplanen... es ist dann zwar keine authentische Alepposeife mehr aber für mich eventuell angenehmer...
Liebe Grüße, Agata

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8285
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 20. Februar 2018, 10:04

Mit Konsistenz meinst du ... das mangelnde Schäumvermögen oder die Schleimneigung des Olivenöls? :gruebel: Denn hart wird so eine Seife durch den hohen Olivenölanteil.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Agata
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 9. Juni 2015, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Agata » 20. Februar 2018, 11:53

Für mich war die Seife zu schleimig.... wie die Seifen mit hohem Olivenölanteil, war aber sehr pflegend und roch phantastisch :)
ich denke es ist eher eine Geschmackssache, ob man diese Art von Seifen mag, weil die Seife selbst super Eigenschaften hat :)
Liebe Grüße, Agata


KathiB
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 3
Registriert: 20. Februar 2018, 18:15

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von KathiB » 22. Februar 2018, 07:37

Hallo,

das kann ich gut verstehen, ich mag so schleimige Seifen auch nicht. ;)
Gegen das Schleimen hilft es, eine kleine Menge Stärke in den Seifenleim zu geben. Auch Seide (in der Lauge aufgelöst), verbessert den Schaum. Und natürlich längeres lagern.

Viele Grüße,
Kathi

Benutzeravatar

Agata
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 9. Juni 2015, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von Agata » 23. Februar 2018, 07:33

Stärke: werde ich testen, tolle Idee!
Liebe Grüße, Agata


carlotta
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 101
Registriert: 25. Januar 2015, 18:18

Re: Kaltgepresstes Lorbeeröl Bezugsquellen

Ungelesener Beitrag von carlotta » 23. Februar 2018, 21:15

Ich hab auch letztens gelesen, dass eine starke Wasserreduktion bei der Lauge das Schleimen der reinen Olivenölseife verhindern soll. Das möchte ich demnächst mal ausprobieren. Habe meine Aleppostyle Seife mit 25 % Lorbeer, 60% Olive und 15% Kokos heute mal zum Haare waschen verwendet und ich bin total begeistert von meinen gut kämmbaren und glänzenden Haaren sogar ohne saure Rinse oder Haarspülung.

Antworten