Traubenkernöl Unterschiede

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Heike

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Sonnenschein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 99
Registriert: 9. Januar 2017, 16:34

Traubenkernöl Unterschiede

Ungelesener Beitrag von Sonnenschein » 28. April 2018, 11:13

Schönen Tag an alle :sunny:

Habe schon mehrere verschiedene kaltgepresste traubenkernöle probiert, meistens ist der Geruch leicht nussig und die Farbe gelb.
Mein letztes gekauftes riecht fast gar nicht und die Farbe ist eher hell?
Gibt es da solche Unterschiede?
Kann ich das Öl tagsüber auch benutzen?

Freue mich auf eure Antworten
Lg Sonnenschein


Lotti
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 477
Registriert: 27. Mai 2016, 15:25
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Traubenkernöl Unterschiede

Ungelesener Beitrag von Lotti » 28. April 2018, 11:25

Es kommt darauf an, ob das Öl raffiniert ist. Wenn es nicht riecht/duftet und fast farblos ist deutet es auf raffiniertes Öl hin. Das kannst du dann in Tagespflegeprodukten auch bei Sonnenexposition verwenden. Was steht denn auf der Flasche bzw. was sagt die Beschreibung des Händlers falls du es in einem Onlineshop erworben hast?
Liebe Grüße
Lotti

Benutzeravatar

petitigre
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2775
Registriert: 26. April 2015, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Traubenkernöl Unterschiede

Ungelesener Beitrag von petitigre » 28. April 2018, 11:54

Hallo Sonnenschein! Immer wieder ein interessantes Thema, mit dem auch ich mich jüngst auseinander gesetzt habe. Glücklicherweise gibt es dazu schon einige Threads im Forum (geh mal über die Suchfunktion) und ein paar Erläuterungen von Heike auf Olionatura.de. Im Forum findest Du hilfreiche Beschreibungen sowie Bezugsquellen. :)
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar

Elli
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 200
Registriert: 27. März 2018, 10:55

Re: Traubenkernöl Unterschiede

Ungelesener Beitrag von Elli » 28. April 2018, 12:02

Es gibt von Stiftung Warentest einen Artikel bzgl Traubenkernöl, leider kostenpflichtig, daher kann ich ihn hier nicht posten. Jedenfalls wurden viele getestete Traubenkernöle als mangelhaft befunden. Es wurden natürlich nicht alle Marken getestet, aber der Unterschied zu allen anderen getesteten Ölen war signifikant schlechter. Ich habe gute Erfahrungen mit Allgäuer Ölmühle gemacht und Heike benutzt Öhlmühle Solling, wie ich es schon mehrmals gelesen habe. Gerade bei Traubenkernöl wird anscheinend öfter gepanscht...

Benutzeravatar

petitigre
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2775
Registriert: 26. April 2015, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Traubenkernöl Unterschiede

Ungelesener Beitrag von petitigre » 28. April 2018, 12:38

Danke für den Hinweis. Ich habe die Zeitschrift zu Hause und gerade mal nachgeschaut - ist leider auch schon 2,5 Jahre her und es sind verständlicherweise nur "handelsübliche" getestet worden. Wie Du schon erwähntest: leider alle schlecht abgeschnitten. Aber mit den hiesigen Empfehlungen für einige (wenige) Shops, ist man ganz gut bedient, denke ich. :)
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar

Elli
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 200
Registriert: 27. März 2018, 10:55

Re: Traubenkernöl Unterschiede

Ungelesener Beitrag von Elli » 28. April 2018, 12:44

Ja das stimmt, der Artikel ist leider schon älter...


:: Hat das Thema eröffnet ::
Sonnenschein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 99
Registriert: 9. Januar 2017, 16:34

Re: Traubenkernöl Unterschiede

Ungelesener Beitrag von Sonnenschein » 28. April 2018, 15:02

Danke für die lieben Antworten, echt erschreckend, dass soviele schlecht abschneiden.
Meines ist kaltgepresst, aber vom Geruch und Farbe tippe ich eher auf raffiniert.
Genießt die Sonne
:sunny:
Lg Sonnenschein


Erikalu
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 19
Registriert: 2. Mai 2017, 12:12

Re: Traubenkernöl Unterschiede

Ungelesener Beitrag von Erikalu » 9. Mai 2018, 21:32

Hallo allerseits, die Antworten haben mir auch geholfen, da ich mich momentan mit Traubenkernöl auseinander setze! LG

Antworten