Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Heike

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Maya
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 11
Registriert: 7. November 2020, 13:17

Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Maya »

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe eine Frage bezügl. der Haltbarkeit von Sonnenblumenöl in Kosmetikprodukten, das ja leider nur ca. 6 Monate lang haltbar ist. Reicht es aus, Tocopherol und zB Glyceryl Caprylate beizumischen, um die Haltbarkeit deutlich zu erhöhen, oder ist "Anti-Ox Lipid" (INCI: Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopherol, Humulus Lupulus Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract) besser geeignet? Kann man ca. sagen um wieviel sich die Haltbarkeit erhöht? Gibts da eine Fomel oder Richtwert?

Danke!
lg Maya

Benutzeravatar

Lavande
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1094
Registriert: 3. März 2020, 22:18

Re: Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Lavande »

Maya hat geschrieben:
5. Februar 2021, 11:32
Ich habe eine Frage bezügl. der Haltbarkeit von Sonnenblumenöl in Kosmetikprodukten, das ja leider nur ca. 6 Monate lang haltbar ist.
Hallo liebe Maya,

Willst Du die Haltbarkeit von reinem Sonnenblumenöl durch die Zugabe von Antioxidantien verlängern?
Denn unsere selbstgerührten Produkte sind ja eh nur ausgelegt für max. 3 Monate, deshalb meine Frage.
Wenn man Ölflaschen aufgemacht hat, dann sollte man sie innerhalb der angegebenen Zeit eben verbrauchen (was gerade bei Sonnenblumenöl leicht ist, da man es in der Küche wirklich vielseitig einsetzen kann).
Da man die Oxidation von Ölen i.d.R. nicht wirklich mitbekommt, würde ich aus reinem Pragmatismus bei den Empfehlungen innerhalb welcher Zeit die Öle aufgebraucht werden sollten bleiben.
Ansonsten kann man immer durch Zugabe von 0,1-0,2% Vitamin E Öle stabilisieren, das andere von Dir genannte geht bestimmt auch.
Vielleicht denke ich aber heute auch zu kompliziert... :kichern:
Herzliche Grüße
Lavande


(Hat den Thread eröffnet)
Maya
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 11
Registriert: 7. November 2020, 13:17

Re: Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Maya »

Lavande hat geschrieben:
5. Februar 2021, 13:49
Maya hat geschrieben:
5. Februar 2021, 11:32
Ich habe eine Frage bezügl. der Haltbarkeit von Sonnenblumenöl in Kosmetikprodukten, das ja leider nur ca. 6 Monate lang haltbar ist.
Denn unsere selbstgerührten Produkte sind ja eh nur ausgelegt für max. 3 Monate, deshalb meine Frage.
Hallo! Danke für deine Antwort! Mir geht es schon um die Haltbarkeit des fertigen Produktes, jedoch wäre von den Rohstoffen her das Sonnenblumenöl der Rohstoff mit der geringsten Haltbarkeit, deswegen hab ich mich auf das Öl bezogen.
Ist es so, dass selbstgerührte Produkte nur für ca 3 Monate stabil sind...das wusste ich nicht 😬🙊

Benutzeravatar

Lavande
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1094
Registriert: 3. März 2020, 22:18

Re: Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Lavande »

Maya hat geschrieben:
5. Februar 2021, 18:05
Ist es so, dass selbstgerührte Produkte nur für ca 3 Monate stabil sind...das wusste ich nicht 😬🙊
Hallo liebe Maya,

also, man muss etwas differenzieren. Wenn man z.B. eine größere Menge eines Fluids rührt und dieses in mehrere Airless-Spender abfüllt und im Kühlschrank aufbewahrt, dann hält es schon etwas länger*, das ist schon ok. Aber unsere Konservierungen sind eigentlich auf max. 3 Monate ausgelegt für ein Produkt, das im Bad herumsteht und benutzt wird. Ich weiß: auf Konservierern wie z.B. Cosgard steht bis zu 6 Monaten, aber dieses Risiko geht hier - so möchte ich jetzt behaupten - niemand im Forum ein.

*Ich suche Dir dazu noch die Formel von Nine raus, da geht es allerdings eigentlich ums Einfrieren...momentchen

Da Du eventuell noch keine Links aufmachen kannst, hier den Thread, der die Formel enthält, Suchfunktion "Einfrieren" klappt auch:
Creme einfrieren - wie lange nun haltbar; Formel für Berechnung
Herzliche Grüße
Lavande

Benutzeravatar

Nine
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1575
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Nine »

Lavande hat geschrieben:
5. Februar 2021, 18:18
*Ich suche Dir dazu noch die Formel von Nine raus, da geht es allerdings eigentlich ums Einfrieren...momentchen
*Nach Arrhenius: Jede Erhöhung der Temperatur um 10 °C verdoppelt die Reaktionsgeschwindigkeit (hier: das Bakterienwachstum, also den Verderb); und vice versa: 10 Grad kälter -> halbierte Verfallsgeschwindigkeit (doppelte Haltbarkeit).

;-) Nine


(Hat den Thread eröffnet)
Maya
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 11
Registriert: 7. November 2020, 13:17

Re: Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Maya »

Vielen lieben Dank Lavande 🌷

Benutzeravatar

Lavande
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1094
Registriert: 3. März 2020, 22:18

Re: Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Lavande »

Nine hat geschrieben:
5. Februar 2021, 18:43
*Nach Arrhenius:
;-) Nine
:leisekichern: Ups
Herzliche Grüße
Lavande

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 18955
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Helga »

Betreffend Haltbarkeit Öle verlängern durch Vit. E gibt es ein paar wenige Beiträge von Heike, ich finde sie nur nicht, mir fallen keine Stichworte mehr ein für die Sufu, kann sich jemand von Euch erinnern?
Wenn ich mich richtig erinnere geht es darum , dass bei Einsatz von Vit. E es sogar schneller zu Oxidation kommt, oder aber es gibt neue Erkenntnisse die das widerlegen.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 18955
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Helga »

Auszug aus Beitrag: klick
... Normalerweise akzeptiert man bei raffinierten Fetten POZ-Zahlen bis 5, bei nativen (unraffinierten) bis zu 15. Es gibt Ausnahmen, z. B. Schwarzkümmelöl, das durch den Gehalt an ätherischen Ölen schon mal sehr hoch liegt – teilweise über 30. Das ist jedoch im Rahmen.
Die POZ steigt auch, wenn das Öl gestresst wird, beispielsweise bei Zugabe von Antioxidantien wie Tocopherol (dann geht dann der Wert oft steil nach oben). Dies ist ein Grund, warum nicht wenige vom Fach dem Stabilisieren mit Vitamin E eher kritisch gegenüber stehen.
Auszug aus Beitrag: klick, 2. Beitrag von oben
... Vitamin E würde ich gering dosieren, so um die 1 %. Schnell kehrt sich der antioxidatve Effekt ins Gegenteil um und die Öle altern schneller.
Auszug aus Beitrag: klick, 12. Beitrag
... Aus den Postings lese ich interessante Gedanken, aber keine eindeutige und belegte Aussage heraus, was die Lagerung fetter Öle angeht. Aus großen Flaschen mehrere kleine machen, das ist schon ein guter Ansatz, wenn man große Mengen Öl kauft. Kügelchen zum Auffüllen empfinde ich für fette Öle als unpraktikabel und überflüssig, ich ziehe es vor, kleine Mengen zu kaufen. Es ist immer ein Aufrechnen von Einflüssen, die das Öl stressen: Umfüllen tut es, Vitamin E-Zugaben tun es (die zudem streng berechnet werden müssten - selbst bei korrekter Menge steigt zunächst der POZ-Wert; Pi-mal-Auge-Dosierungen sind kontraproduktiv – besser ganz lassen), die Frage der Hygiene bei den Kügelchen ist auch noch nicht erörtert.
Auszug aus Beitrag: klick
... Ja, Du kannst Vitamin E auch als kosmetischen Wirkstoff in eine Pflege hinzufügen, auch Öle kann man prinzipiell damit stabilisieren. Das Problem ist die Dosierung: zuviel Tocopherol löst die oxidativen Kettenreaktionen, die man an sich verhindern möchte, erst aus. An sich müsste man bei einem Öl, das man stabilisieren möchte, wissen, wieviel Tocopherol in einem Öl enthalten ist, um es korrekt dosieren zu können. Ganz schlüssig bin ich in dieser Frage noch nicht.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


(Hat den Thread eröffnet)
Maya
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 11
Registriert: 7. November 2020, 13:17

Re: Sonnenblumenöl - Haltbarkeit in Kosmetikprodukten erhöhen

Ungelesener Beitrag von Maya »

Puh, ich sehe ganz schön umfangreich und nicht pauschal zu beantworten. Danke liebe Helga 🌻

Antworten