Gel-Kombi-Basis

In diesem Unterforum widmen wir uns der Entwicklung sinnvoller kosmetischer Hautpflegeprodukte.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3454
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Gel-Kombi-Basis

Ungelesener Beitrag von Lila Blume » 15. März 2018, 12:23

Hallo Ihr lieben,

seit kurzem verwende ich ein Extrakt der zu 2/3 aus Glycerin besteht.
Meine letzte bevorzugte Mischung um eine Lotion zu stabilisieren besteht aus Cosphaderm und Natrosol, Cosp. im Wasser einzurühren kein Problem, aber Natr. hochtourig in heißes Wasser nicht, es bleibt bei mir immer auf dem Becherglas Pulver kleben.

Habe bisschen experimentiert und mir eine Basis hergestellt.

Gel-Kombi-Basis
6 g Natrosol 250 HX (5%)
4 g Cosphaderm® X 34 (3,3%)
110 g Alkohol 40% (91,7%)

Bei 3%
Natrosol 250 HX- 0,15%
Cosphaderm® X 34- 0,1%
Alkohol 40%- 2,75%

Vielleicht möchte es jemand testen, ich löse es in heißem Wasser auf.
Möchte ich die Basis fürs Gesicht(ohne viel Alkohol) bereite diese rechtzeitig vor und stelle unter eine Glasglocke damit Alkohol ein bisschen verdampfen kann.
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

rosengarten
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1439
Registriert: 29. Dezember 2014, 19:50
Wohnort: Saarland

Re: Gel-Kombi-Basis

Ungelesener Beitrag von rosengarten » 17. März 2018, 18:53

Was Du immer für tolle Ideen hast :hallihallo:
Ein Garten macht viel Arbeit, aber noch mehr Freude


Liebe Grüsse
Pia

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3454
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Gel-Kombi-Basis

Ungelesener Beitrag von Lila Blume » 18. März 2018, 00:46

Lieben Dank Pia, :knutsch:
es macht sich wirklich schön zusammen, beim Xanthan habe manchmal das Gefühl eine Schicht im Gesicht zu haben, bei Natrosol den Eindruck die Lotion wird nach einiger Zeit wässrig,
dachte schon wenn ich nur Natrosol verwende muss ich etwas mehr nehmen. :gruebel:
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2310
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Gel-Kombi-Basis

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 19. März 2018, 18:53

:blumenfuerdich: Danke fürs Teilen Lila Blume! Lieb von dir!
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

petitigre
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2771
Registriert: 26. April 2015, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Gel-Kombi-Basis

Ungelesener Beitrag von petitigre » 19. März 2018, 18:57

Statt Alkohol könnte man doch auch Glycerin nehmen - sofern man regelmäßig 2-3 % Glycerin in seinen Rezepturen verwendet. Mir kam der Gedanke nämlich auch schon mal, weil ich es so schwierig finde, 0,1 g abzuwiegen.
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5306
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Gel-Kombi-Basis

Ungelesener Beitrag von Bellis » 19. März 2018, 19:23

Hallo Eva,
danke für´s Teilen, schöne Idee. :rosefuerdich:
Ich vermute, dass Cosphaderm und Natrosol mit dem 40%igen Alkohol etwas quellen und bereits so etwas wie ein Gel entsteht, so dass sich die pulverförmigen Bestandteile nicht absetzen und in der Schwebe bleiben?

petitigre hat geschrieben:
19. März 2018, 18:57
Statt Alkohol könnte man doch auch Glycerin nehmen - sofern man regelmäßig 2-3 % Glycerin in seinen Rezepturen verwendet. Mir kam der Gedanke nämlich auch schon mal, weil ich es so schwierig finde, 0,1 g abzuwiegen.
Ja, so eine Basis würde das Abwiegen von Kleinstmengen erleichtern. Ob es mit Glycerin geht, keine Ahnung? Ich hätte beim Glycerin etwas Bedenken, dass sich die Pulver mit der Zeit absetzen könnten? :nixweiss:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3454
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Gel-Kombi-Basis

Ungelesener Beitrag von Lila Blume » 20. März 2018, 21:47

Andrea- hat geschrieben:
19. März 2018, 18:53
:blumenfuerdich: Danke fürs Teilen Lila Blume! Lieb von dir!
Sehr gerne. :)
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3454
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Gel-Kombi-Basis

Ungelesener Beitrag von Lila Blume » 20. März 2018, 21:51

petitigre hat geschrieben:
19. März 2018, 18:57
Statt Alkohol könnte man doch auch Glycerin nehmen - sofern man regelmäßig 2-3 % Glycerin in seinen Rezepturen verwendet. Mir kam der Gedanke nämlich auch schon mal, weil ich es so schwierig finde, 0,1 g abzuwiegen.
Na ja, Du kannst es ja versuchen, für mich ist es aber optimal denn mit 5% Extrakt habe ich schon über 3% Glycerin drin, genau 3,3%.

Wenn meine Lotion z. B. 80% WP enthält habe ich mit 3% Gel-Basis eine 1,7% Konservierung, für mich nicht viel, und wenn doch kann ich immer noch rechtzeitig damit der Alkohol entweicht vorbereiten.
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3454
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Gel-Kombi-Basis

Ungelesener Beitrag von Lila Blume » 20. März 2018, 21:55

Bellis hat geschrieben:
19. März 2018, 19:23
Hallo Eva,
danke für´s Teilen, schöne Idee. :rosefuerdich:
Ich vermute, dass Cosphaderm und Natrosol mit dem 40%igen Alkohol etwas quellen und bereits so etwas wie ein Gel entsteht, so dass sich die pulverförmigen Bestandteile nicht absetzen und in der Schwebe bleiben?
Hallo Liane, :hallihallo:
danke sehr gerne :knicks: , ja es ist ein Gel und sehr schön zum Dosieren. :knutsch:
Liebe Grüße
Eva

Antworten