Sonnengeeignete Tagespflege

In diesem Unterforum widmen wir uns der Entwicklung sinnvoller kosmetischer Hautpflegeprodukte.

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13292
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sonnengeeignete Tagespflege

Ungelesener Beitrag von Helga » 10. Februar 2019, 15:48

Brigitte hat geschrieben:
10. Februar 2019, 14:56
Hatte mich schon gewundert, wieso meine Wangen, trotz Mäusedornextrakt in letzter Zeit wieder mehr glühen! :rosefuerdich:
ich hatte mal für längere Zeit die FP reduziert und begann auch zu glühen, aber das findet man schnell raus :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Gutgelaunte
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 28. Dezember 2017, 14:23

Re: Sonnengeeignete Tagespflege

Ungelesener Beitrag von Gutgelaunte » 12. Februar 2019, 12:12

Also wenn ihr rot werdet, dann liegt es vermutlich nicht an der Menge an Nikotinamid, sondern dass ihr es im zu sauren Bereich benutzt. Sobald der pH zu sauer ist (unter 4 auf jeden Fall), wird Nikotinamid zu Nikotinsäure umgewandelt und sorgt für den recht bekannten “Flush”: reine Nikotinsäure kann Blutgefäße erweitern und sorgt so für ein “Erröten” bei empfindlicher Haut.
Gutgelaunte Grüße von Claudia

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13292
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sonnengeeignete Tagespflege

Ungelesener Beitrag von Helga » 12. Februar 2019, 12:24

Gutgelaunte hat geschrieben:
12. Februar 2019, 12:12
Also wenn ihr rot werdet, dann liegt es vermutlich nicht an der Menge an Nikotinamid, sondern dass ihr es im zu sauren Bereich benutzt. Sobald der pH zu sauer ist (unter 4 auf jeden Fall), wird Nikotinamid zu Nikotinsäure umgewandelt und sorgt für den recht bekannten “Flush”: reine Nikotinsäure kann Blutgefäße erweitern und sorgt so für ein “Erröten” bei empfindlicher Haut.
Ich weiß ja nicht wie andere es halten, mir ist (für Gesichtspflege) ein Ph-Wert unter 4 eindeutig zu sauer :) ich messe deshalb immer, auch ohne Nicotinamid, das ist mir einmal passiert (Folge: Rötung, brennen) und nie wieder. Ich hatte mir was gerührt und bin dann auf Reha gefahren, nach dem 3. oder 4. Tag wurde es immer ärger und ich musste entsorgen.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

GartenEden
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 960
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: Sonnengeeignete Tagespflege

Ungelesener Beitrag von GartenEden » 12. Februar 2019, 17:57

Liebe Claudia,
Gutgelaunte hat geschrieben:
12. Februar 2019, 12:12
Also wenn ihr rot werdet, dann liegt es vermutlich nicht an der Menge an Nikotinamid, sondern dass ihr es im zu sauren Bereich benutzt. Sobald der pH zu sauer ist (unter 4 auf jeden Fall), wird Nikotinamid zu Nikotinsäure umgewandelt und sorgt für den recht bekannten “Flush”: reine Nikotinsäure kann Blutgefäße erweitern und sorgt so für ein “Erröten” bei empfindlicher Haut.
auch ich benutze keine Cremes (vor allem im Gesicht) mit einem pH um 4. Das ist mir viel zu sauer. Auch sonst stelle ich auf 5/5,5 ein. Nur bei die Haarpflege bin ich auch Mal um pH4 oder 4,5. Bei mir liegt es ganz sicher an der EK von Nicotinamid.
Viele Grüße, Daniela
"Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." - Mark Twain

Antworten