Argan-Rosen-Augencreme mit Phytosterolbasis anstatt Barriereschutzbasis

In diesem Unterforum widmen wir uns der Entwicklung sinnvoller kosmetischer Hautpflegeprodukte.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Conny
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 27
Registriert: 7. November 2017, 22:50
Wohnort: Langenfeld/NEA

Argan-Rosen-Augencreme mit Phytosterolbasis anstatt Barriereschutzbasis

Ungelesener Beitrag von Conny » 22. Oktober 2019, 18:23

Hallo zusammen,
ich möchte die Argan-Rosen-Augencreme aus Heikes Buch nachrühren und überlege, ob ich die BSB problemlos durch Phytosterolbasis ersetzen kann.
Ich habe keine Hautprobleme (außer den altersbedingten Falten) :-) und habe gelesen ( leider weiß ich nicht mehr wo), dass die BSB für Problemhaut super gut ist, jedoch, wenn man keinerlei Hautprobleme hat, die Wirkstoffe sozusagen verpuffen bzw. keinen Einfluss auf die Haut haben.
Was habt ihr für eine Meinung oder Erfahrung dazu?
Kann ich die BSB ohne Probleme durch Phytosterolbasis ersetzen?
Sollte ich dabei noch etwas beachten?
Ich würde noch 10 % Ascorbylpalmitat dazugeben und die Ölmenge entsprechend reduzieren.
Liebe Dank für eure Antworten.
Liebe Grüße Conny

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 7566
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: Argan-Rosen-Augencreme mit Phytosterolbasis anstatt Barriereschutzbasis

Ungelesener Beitrag von Positiv » 22. Oktober 2019, 18:34

HalloConny,
Du kannst Die BS B durch die Pytosterolbasis ersetzen. Allerdi ngs ist die Pytosterolbasis als Emulgator gedacht,
die BSB ist als Wirkstoff einzusetzen.
10 % Ascorbylpalmitat finde ich sehr viel.
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1822
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Argan-Rosen-Augencreme mit Phytosterolbasis anstatt Barriereschutzbasis

Ungelesener Beitrag von Beauté » 22. Oktober 2019, 19:10

Positiv hat geschrieben:
22. Oktober 2019, 18:34
10 % Ascorbylpalmitat finde ich sehr viel.
Nun, das Original Rezept der BSB sieht auch 10% AP vor! Das passt dann schon :)!
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

Violette
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 473
Registriert: 9. Januar 2016, 20:22
Wohnort: Frankreich

Re: Argan-Rosen-Augencreme mit Phytosterolbasis anstatt Barriereschutzbasis

Ungelesener Beitrag von Violette » 22. Oktober 2019, 19:55

Positiv hat geschrieben:
22. Oktober 2019, 18:34
Du kannst Die BS B durch die Pytosterolbasis ersetzen. Allerdi ngs ist die Pytosterolbasis als Emulgator gedacht,
die BSB ist als Wirkstoff einzusetzen.
Hallo Positiv,
könnte es sein, dass du Phytosterol- und Phospholipidbasis durcheinandergebracht hast?
Die Phospholipidbasis eignet sich als Emulgator, die Phytosterolbasis ist wie die BSB ein Wirkstoffcompound.
LG Petra


(Hat den Thread eröffnet)
Conny
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 27
Registriert: 7. November 2017, 22:50
Wohnort: Langenfeld/NEA

Re: Argan-Rosen-Augencreme mit Phytosterolbasis anstatt Barriereschutzbasis

Ungelesener Beitrag von Conny » 22. Oktober 2019, 21:59

Hallo,
lieben Dank für euere zahlreichen Antworten.
Wie beurteilt ihr die Aussage, dass eine BSB bei einer normalen Haut, also ohne Irritationen, unnötig wäre?
Liebe Grüße Conny

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 14895
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Argan-Rosen-Augencreme mit Phytosterolbasis anstatt Barriereschutzbasis

Ungelesener Beitrag von Helga » 22. Oktober 2019, 22:25

Conny hat geschrieben: ... jedoch, wenn man keinerlei Hautprobleme hat, die Wirkstoffe sozusagen verpuffen bzw. keinen Einfluss auf die Haut haben.
Nein, es ist noch immer spürbar :) klick aber Du kannst natürlich auch den Phytosterolkomplex verwenden :), besteht im wesentlichen aus Neutralöl, Gamma Oryzanol und Avocadin. Anstelle von Avocadin würde ich lieber Phytosteryl Macadamiate verwenden, das ist qualitativ besser, Avocadin besteht aus mehreren Komponenten (ich glaube 3), da kann es manchmal beim abfüllen passieren, dass die sich trennen und keine ausgewogene Mischung im Döschen ist :) Phytosteryl Macadamiate ist ein sehr, sehr hochwertiger Rohstoff. klick
Ich würde noch 10 % Ascorbylpalmitat dazugeben und die Ölmenge entsprechend reduzieren.
Ja, das passt, auch in der BSB sind 10% Ascorbylpalmitat :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 7566
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: Argan-Rosen-Augencreme mit Phytosterolbasis anstatt Barriereschutzbasis

Ungelesener Beitrag von Positiv » 23. Oktober 2019, 19:06

könnte es sein, dass du Phytosterol- und Phospholipidbasis durcheinandergebracht hast?
Ja, natürlich habe ich die zwei vertauscht. Entschuldigung :argverlegen:
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Antworten