Urea in W/O Emulsion

In diesem Unterforum erörtern wir Themen rund um die Entwicklung, Herstellung und Optimierung von Hautpflegeprodukten (inklusive Fehlersuche).

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Seifenfrosch
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 37
Registriert: 9. Dezember 2018, 12:46

Urea in W/O Emulsion

Ungelesener Beitrag von Seifenfrosch »

Hallo! :sunny:
Ich habe in meiner Emulsion eine zu geringe Wasserphase um das Urea zu lösen, daher wollte ich es in gemörserter Form hinzufügen. Ich habe das so zum ersten Mal gemacht (sonst hatte ich immer eine höhere Wasserphase und könnte es vollständig auflösen). Leider habe ich es scheinbar nicht fein genug gemörsert, so dass nun kleine Urea Partikel in der Creme deutlich spürbar sind, was nicht nur unangenehm auf der Haut ist, sondern auch sicher zu Hautirritationen führen könnte, aufgrund der hohen punktuellen Konzentration. Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte. Habe schon überlegt ob ich sie durch ein feines Sieb streiche.

Wäre das eine Möglichkeit?
Was meint Ihr?

Viele Grüße
Seifenfrosch

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16493
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Urea in W/O Emulsion

Ungelesener Beitrag von Helga »

Urea sollte sich dann während hochtourigem Rühren auflösen. Womit rührst Du?
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


(Hat den Thread eröffnet)
Seifenfrosch
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 37
Registriert: 9. Dezember 2018, 12:46

Re: Urea in W/O Emulsion

Ungelesener Beitrag von Seifenfrosch »

Hallo Helga, :duft:

leider habe ich noch kein Gerät mit dem hochtouriges rühren möglich ist. Ich habe nur so ein kleines "Anfänger" Rührgerät von Aroma Zone. Eine Art Mini Mixer.
Was meinst du zu meiner Idee alles nochmal durch ein feines Sieb zu streichen?
Wäre schade um die verwendeten Rohstoffe, wenn ich die Emulsion nicht verwenden könnte.

Viele Grüße
Seifenfrosch

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: Urea in W/O Emulsion

Ungelesener Beitrag von Positiv »

Hast Du vielleicht einen Handmixer? Damit geht es auch ganz gut, mit den Knethaken, dann etwas länger rühren.
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16493
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Urea in W/O Emulsion

Ungelesener Beitrag von Helga »

Jetzt noch nachträglich durch ein Sieb streichen? Ja, vielleicht geht das, mache mir nur
Sorgen wegen der Haltbarkeit, weil die Creme wieder viel Luftkontakt hat. Desinfiziere
zumindest das Sieb, ausreichend konserviert hast Du bestimmt :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


(Hat den Thread eröffnet)
Seifenfrosch
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 37
Registriert: 9. Dezember 2018, 12:46

Re: Urea in W/O Emulsion

Ungelesener Beitrag von Seifenfrosch »

Vielen Dank liebe Helga und liebe Positiv für eure Antworten! :knicks:

Einen Handmixer habe ich, und die Emulsion ist auch ausreichend konserviert.
Ich desinfiziere ja sowieso jeden Gegenstand, den ich bei der Creme Herstellung verwende, also auch das Sieb :knutsch: !

Einen schönen Sonntag Abend euch Beiden!

Liebe Grüße
Seifenfrosch


Korsin
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1134
Registriert: 24. August 2018, 00:56
Wohnort: Berlin

Re: Urea in W/O Emulsion

Ungelesener Beitrag von Korsin »

Lieber Seifenfrosch,
warte einfach mal ein, zwei Tage ab und rühre dann noch einmal gründlich durch. Normalerweise löst sich das Urea dann schon noch und man kann es, mit einem Knethaken, ordentlich einarbeiten.
Liebe Grüße
Korsische Prinzessin


(Hat den Thread eröffnet)
Seifenfrosch
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 37
Registriert: 9. Dezember 2018, 12:46

Re: Urea in W/O Emulsion

Ungelesener Beitrag von Seifenfrosch »

Vielen Dank Korsin, für deinen Tipp!
Das hört sich gut an und wäre sicherlich auch die einfachste Lösung!
Dann warte ich mal bis morgen ab und schau mal ob es dann klappt.
:rosefuerdich:
LG Seifenfrosch

Antworten